Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 132.

Freitag, 10. Oktober 2014, 23:59

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

27. Treffen IG-Kartonmodellbau Bremen und umzu - 14.10.2014

Moinsen, ich habe mir den Termin vorgemerkt und bin, wenn nichts dazwischen kommt, dabei. Viele Grüße Olli

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 19:53

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Nordlichtertreffen

Hallo Nordlichter, also ich werde definitiv am 11. Oktober in HH sein. Ich habe jetzt gerade gesehen, dass die Location nicht so zentral gelegen ist. Ich hoffe, dass ich mit Bahn und Bus dorthin finde. Ich komme an dem Tag aus Ohlsdorf, im Grunde gar nicht so weit ab (Luftlinie), aber ich muss nen ziemlichen Haken fahren und der Bus kommt nur alle 30 Minuten. Ich werde wohl nicht vor 18 Uhr dort sein. Wie lange werdet Ihr denn etwa zusammensitzen? Und dann mal einfach in den Raum gefragt: Ist de...

Mittwoch, 24. September 2014, 19:42

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Nordlichtertreffen

Moin in die Runde, es könnte durchaus sein, dass ich just an dem Tag in HH bin. Dann würde ich zum Nordlichtertreffen kommen. Also melde ich mich an, mit einem winzigen Fragezeichen dahinter. Viele Grüße aus Bremen Oliver

Montag, 9. August 2010, 17:36

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Fischdampfer-Wuppertal(1955) / HMV / 1:250

Zitat Original von Konpass Hallo Jochen ! Ich zeige Dir mal den Zwischenschritt zwischen dem Urmodell und der Neukonstruktion, nämlich ein gesupertes und teilweise umgebautes Modell. Ärgerlich dabei ist, dass der Rumpf im Bugbereich viel zu bauchig ist. herzliche Grüße aus dem Heimathafen der Nürnberg Henning Moin Henning, sag mal, woher stammt denn der im Hintergrund sichtbare Speicher XI?? Hast Du den selbst gemacht? Sieht super aus, wie auch das davor befindliche, herrlich angerostete Schiff...

Freitag, 30. Oktober 2009, 11:06

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

RE: Fördeschiffe

Hallo zusammen, auch ich würde mich über sachdienliche Hinweise freuen. Sind die Modelle dauerhaft in den Fensternischen istalliert? Viele Grüße Olli

Freitag, 29. Mai 2009, 09:03

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Biberschwänze

Moin Klötze, da gucke ich nach langer Zeit mal wieder ins Forum, und werde gleich mit Deinen Baukünsten begrüßt – super! Im Hinterkopf habe ich schon seit längerer Zeit das Projekt, ein Gebäude mit Kuppel nachzubauen, das mit Biberschwänzen gedeckt ist. Dass ich nicht mit Biberschwanz-Platten aus Kunststoff zurecht kommen würde war mir schnell klar. An eine Lösung wie Du sie hier zeigst hatte ich zwar auch schon gedacht, mich schreckte allerdings die Vorstellung, all die Ziegel (zumindest die ru...

Freitag, 7. November 2008, 22:35

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

RE: Die Mauer in 1/43 PreDes

… ja, und zum nächsten Treffen (Modellbau Bremen??) bringen wir alle unsere Mauersegmente mit und reihen die aneinander ;-) Vieleicht auch gut geeignet, um filigrane Modelle vor denen zu schützen, die mit den Fingern gucken … Viele Grüße Oliver

Montag, 23. Juni 2008, 23:01

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

RE: Kartonbaugrilltreffen in Bremen

Hallo Axel, habe mich gerade seit langer, langer Zeit mal wieder eingeloggt – und sehe gerade Deine Einladung. Bei mir passt auch der 5.7. am besten. Ist das noch aktuell? Schick mir am besten eine PN, dann erfahre ich auch dann davon, wenn ich mich länger nicht eingeloggt habe. Vielen Dank und schöne Grüße Oliver

Dienstag, 29. April 2008, 09:39

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Bremerhaven 2008 - DAS TREFFEN !

Moin zusammen, geht das Euch anderen auch so, dass Ihr erst hier im Tread merkt, wer auch noch in Bhv war und Ihr habt ihn nicht erkannt …??? Mir geht's z.B. bei Waltair so :rotwerd: Sollte ich mein Diplom (Visuelle Kommunikation) wieder zurück geben und eine gelbe Armbinde mit drei schwarzen Punkten beantragen 8) ? Oder sind einfach all die schönen Modelle "Schuld", Stichwort Reizüberflutung?? Fragen über Fragen Nachdenkliche Grüße Oliver

Montag, 28. April 2008, 10:35

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Bremerhaven 2008 - DAS TREFFEN !

Zitat Original von MichiK Hatte denn Gunnar Sillen heuer gar keinen eigenen Stand? Er hat ja wohl einen Vortrag gehalten, aber auf den Fotos habe ich bis jetzt nichts gesehen, was sein Stand sein könnte?!?i Moin Michi, ich habe ein paar "Gotlandfahrer" von ihm gesehen und gehe davon aus, dass das sein Stand war. Fotos habe ich aber keine gemacht, da ich seine Modelle in den letzten Jahren bereits fotografiert hatte und ich nichts neues dabei gesehen habe. Ich glaub, die waren diesmal auch unter...

Mittwoch, 9. April 2008, 10:18

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Infos zum Bogen?

Hallo, ich möchte noch mal die Frage von René aufgreifen, ist das eine Eigenkreation oder wo ist der Bogen erschienen? Vielen Dank und schöne Grüße Oliver

Mittwoch, 9. April 2008, 09:39

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

RE: teehaus 1:1

Ich seh's schon kommen, eines Tages wird sich hier im Forum jemand finden, der die Bismarck in 1:1 aus Karton bauen wird. Ich sag nur: "Es geht auch größer" …

Donnerstag, 14. Februar 2008, 10:00

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

RE: furniture factory, Clever Bros, 1:87

Hey, das sind ja wirklich interessante Modell, die Du hier vorstellst! Habe mir gerade mal dei Homepage angesehen, einiges ist sehr amerikanisch, aber andere Dinge passen durchaus in den europäischen bzw. deutschen Kontext. Z.B die Wellblech-Baracken, die es in ähnlicher Form nach dem Krieg in allen deutschen Städten gab ("Nissenhütten"). Auch die Alterung gerade dieser verwitterten, abgewirtschafteten Hinterhofbuden gefällt mir sehr gut. Die Versandkosten von den Staaten nach Deutschland sind j...

Montag, 4. Februar 2008, 14:35

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Weichenlaternen für die Modellbahn

Zitat Original von kloetze Hallo, jetzt die Bilder vom "gegossenen" Stellbock mit richtiger Weichenlaterne. Sind wirklich 44 Bauteile. Gruß Klötze Dazu fällt mir nur eines ein: GEILOMAT!! Grüße, Oliver

Freitag, 1. Februar 2008, 10:30

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Albrecht Pirlings V-100

Moin zusammen, das Modell habe ich zum ersten Mal im vergangenen Jahr in Bremerhaven gesehen, das war wirklich ein Hingucker! Hat mich wirklich sehr beeindruckt. Die Skalierung auf einen gebräuchlichen Modellbahn-Maßstab liegt nahe. Die Reichsbahn V 100 (BR 110/112/201/202 und verwandte Versionen) würde mich auch interessieren, dürfte etwas einfacher zu bauen sein da sie etwas kantiger ist. Bei beiden Modellen würden sich auch zahlreiche Lackierungsvarianten anbieten, viele V 100-Lokomotiven sin...

Freitag, 1. Februar 2008, 10:16

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Ausgegraben

Moin Günter, durch Deinen Hinweis auf Deinen Baubericht habe ich den nun also auch entdeckt, quasi ausgegraben. 2004 kannte ich ja noch nicht mal dieses Forum … Der Maßstab ist 1:100, ich habe den Bausatz hier auch noch im Regal stehen (ist ja geheftet wie ein Buch), es steht auf der Rückseite. Eines Tages werde ich das Modell bauen – als Kulisse für eine große Doppeldecker-Parade mit Modellen von Wiking, Rietze und Co … Die Farbigkeit gefällt mir auch nicht so besonders gut. Bin noch am Überleg...

Dienstag, 29. Januar 2008, 18:18

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Wer kennt diese Schriftarten ?

Sind wir nicht alle auch mal gerne Klugscheißer ?? :rotwerd: Nee, im Ernst. Das ist für mich 'ne interessante Info, ich arbeite nur zu selten (sprich: gar nicht) im Bereich der Kartografie. Verzerren bzw. neigen kann man auch im Freehand und Illustrator. Grüße Oliver

Dienstag, 29. Januar 2008, 18:00

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

RE: Zu doof für Blender?

Hi Marc, war auch nicht ganz ernst gemeint, mein unqualifizierter Zwischenruf. Hast sicher recht, einfacher ist das nicht unbedingt. Und schön ist was anderes. Ich hätte wohl auch eher die alte Dorfkirche genommen! Viele Grüße Oliver

Dienstag, 29. Januar 2008, 17:55

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

[Fortsetzung] Der 5er, Wiener Straßenbahn, EK Maßstab 1:32 - jetzt mit Beiwagen m3

Zitat Original von René Pinos Der Fahrer hat ganz einfach am Seil gezogen und ist gleichzeitig rückwärts gefahren. In den Endstationen wo keine Schleife war, sondern gestürzt werden musste, war der Fahrdraht auch etwas höher. Hallo René, danke für die Info. Die Betriebe, die ich kenne, hatten meist erst Rollen und sind dann irgendwann auf Schere umgestiegen. Vielleicht sind Lyrabügel eher im Süden vertreten? Oder ich habe nen Fokusblick ;-) Grüße Oliver

Dienstag, 29. Januar 2008, 17:41

Forenbeitrag von: »Oliver Wilking«

Weichenlaternen für die Modellbahn

Zitat Original von kloetze Danke, aber ich bin noch nicht ganz zufrieden. Die Makroaufnahmen zeigen mir noch zu viele Unsauberkeiten. Ja, Makroaufnahmen sind gnadenlos Die Unsauberkeiten dürftest Du doch einfach in den Griff bekommen: entweder beim sauberen Nachmalen der schwarzen Flächen (die Abgrenzung zu weiß war doch ursprünglich mit scharzer Outline abgegernzt, da müsste es doch zu schaffen sein, vorsichtig mit feinem Pinsel heran zu malen) oder indem du die schwarzen Flächen VOR dem Ausdr...