Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 13:31

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Ondrej Hejl Postkartenmodelle

Hallo Glue me Fantastico! da hast du ja wenn ich richtig gezählt habe gleich 5 neue, fertige Modelle! diese Winzlinge gefallen mir auch sehr. Vielleicht könnte ich meine momentane Modellbauerische Unlust wieder ankurbeln, mit etwas, das in ein-zwei Tagen fertig wäre? Grüsse Nik

Dienstag, 5. Dezember 2017, 10:31

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Neuheiten Oriel Verlag Juli-Oktober 2017

Hallo Frank, In 2 Wörtern, Sehr unterschiedlich! Ich kenne nicht alle Modelle von Oriel. Meine Highlights: Moderner Kreuzer Peter der Grosse und Britischer Flugzeugträger Victorious aus den 60ern, oder auch der Eisbrecher Kapitän Khlebnikov sind hervorragend. Der totale Abturner wäre das Schlachtschiff Alabama, schlechte Farbgebung, und kaum Details vorhanden. sonst besitze ich keine Bögen von Oriel. Schau dir aber mal die diversen frisch ausgepackt und die Bauberichte an. Ohne die Bögen gesehen...

Montag, 23. Oktober 2017, 10:33

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

7. Schweizer Kartonmodellbau-Treffen

Hallo Andi, da freue ich mich sehr, auf das treffen. Wie soll die Bestellung ablaufen, auch wieder per PN an dich, und entsprechende Überweisung, wie beim letzten mal? Grüsse Nik

Sonntag, 24. September 2017, 11:31

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Massen-Rudel-Baubericht: DÜSENJÄGER

Hallo Wanni, Also wie soll ich sagen, wusste gar nicht dass dieser Russ Meyer auch Dokumentarfilme gedreht hat, jedenfalls sind die Formen meiner Sea Vixen etwas gestreckter als die dieser jungen Dame! aber ich finde es sehr nett, dass du versuchst mich auf andere Gedanken zu bringen. Grüsse Nik

Sonntag, 24. September 2017, 10:58

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Massen-Rudel-Baubericht: DÜSENJÄGER

Dann Folgen an die Flügelwurzeln die oberen Triebwerkabdeckungen.

Sonntag, 24. September 2017, 10:56

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Massen-Rudel-Baubericht: DÜSENJÄGER

Jetzt Müssen die gigantischen Flügelwurzeln reingepasst weden. Etwas fitzelig, aber Passt. Die Grafik gefällt mir ausgezeichnet. Als nächstes Die Cockpit Haube und der Deckel des Waffensystem Officers. Hier wäre Eine Durchsichtige Haube und ein Fenster im Deckel schön gewesen.

Sonntag, 24. September 2017, 10:32

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Massen-Rudel-Baubericht: DÜSENJÄGER

Jede der 8 im Bogen enthaltenen Sea Vixens besteht aus 125 Teilen. Als erstes muss der Rumpf mit dem Cockpit und der gigantischen Radarnase angefertigt werden.

Sonntag, 24. September 2017, 10:23

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

De Havilland Sea Vixen aus dem Bogen Der Victorious von Oriel Masstab 1:200

Hallo Freunde! Eigentlich wollte ich ja am Marathon teilnehmen, aber wie so oft kommt es anders als man denkt. Samstag früh um 5 lag ich noch in der Notaufnahme mit der Diagnose Lungenembolie. Ich war platt wie eine Flunder, hatte mich eigentlich völlig gesund gefühlt, dann Freitag Abend einige kleine Herzstolperer, dann Atembeschwerden, und dann 6 Stunden in der Notaufnahme, weil die sich nicht vorstellen konnten, dass mir was fehlt. Nun versuche ich mich mit Basteln abzulenken.Mittlerweile geh...

Mittwoch, 20. September 2017, 09:01

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Hornet vs. Hornet

Hallo Freunde Ich Möchte mich sehr für eure Statements bedanken, vor allem für die Übersetzung von Henryk. Ihr habt meine Waage deutlich zugunsten der Szkutnik-Hornet kippen lassen. Robi natürlich könnte ich beide kaufen, aber.... diesen Herbst wird mein Budget auf eine harte Probe gestellt. Die Lösung der Stunde ist natürlich das gelaserte Holzdeck, vielen Dank Heiner, das könnte man noch etwas verwittern. Ich muss unbedingt die Bismarck von Avangard von meinem Lieblingskonstrukteur , Dann von ...

Dienstag, 19. September 2017, 08:38

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Hornet vs. Hornet

Hallo Freunde Im Moment trage ich mich mit dem Wunsch, die USS Hornet in 1:200 anzuschaffen. Die von Skutnik sieht super aus, vor allem mit den 3 Ausstattungen an Flugzeugen. Im Moment aber fehlt noch ein Detailsatz.Das Deck von Skutnik ist auf glänzendem Selbstklebendem Karton gedruckt, Slavomir hat hier jedoch ein Ersatzdeck in aussicht gestellt. Die von GPM sieht ebenfalls sehr gut aus, hat aber wohl keine Flugzeuge im Bogen enthalten, da ist jedoch der Detailsatz vorhanden. Grösstes Manko be...

Freitag, 8. September 2017, 15:31

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Neuheitenankündigung bei Answer

Answer hat mal wieder was für mein Beuteschema angekündigt, nein nicht die HIRYU, doch natürlich auch, aber für meine Fahrzeugsammlung, DEN HEMTT 983 Tractor mit dem Patriot Auflieger.Mit dem absoluten Muss ich unbedingt haben!!!! Faktor. Ich habe die Abbildung im Facebook entdeckt, habe aber wegen der befürchteten bösen Zeichen auf einen Link verzichtet. Grüsse Nik

Samstag, 2. September 2017, 11:04

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Zum Schluss für heute sind noch einige Munitionsspinde und wie ich vermute je 3 Blenden für die Beleuchtung entstanden.

Samstag, 2. September 2017, 11:01

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Zwischendurch habe ich noch 2 Gestelle gebaut. Noch kann ich nicht erkennen wozu diese dienen. Im Baubericht im polnischen Nachbarforum wurden diese Gestelle zum trocknen der Signalflaggen dargestellt. Ich werde noch herauszufinden versuchen ob dieser Verwendungszweck auch wirklich zutrifft.

Samstag, 2. September 2017, 10:53

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Nun kommt hier eine Gräting hin, im Bogen ist diese braun eingefärbt, mit den Messinggelben Verstrebungen. Im LC Satz ist diese Gräting durchbrochen geätzt vorhanden, nur leider nicht farbig, sondern nur aus grauem Tonkarton. ich habe mich deshalb entschieden, die farbige, nicht durchbrochene aus dem Bogen zu verwenden, um hier etwas mehr kontrast zu bekommen. (Hätte ich die gelaserte Gräting bemalt wären wohl die feinen Löcher aufgefüllt worden.

Samstag, 2. September 2017, 10:44

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

...Und das passt hervorragend. Die beiden 4-kantigen Säulen musste ich ein wenig nacharbeiten, damit sie auf die Markierungen auf dem darunterliegenden Deck passen. Dann das ganze unter zuhilfenahme der Säulen aufgeklebt. Sieht sehr schön aus.

Samstag, 2. September 2017, 10:35

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Dann wurde es fizzelig, Das Splitterschutzhäuschen für die Seiten- und Höhenrichtschützen habe ich zwar gebaut, ich musste jedoch die Teilchen derart oft in die Finger nehmen, dass das ganze dann nicht mehr so toll ausgesehen hat. Also habe ich am nächsten Stockwerk weitergebaut. Hier handelt es sich um die Kapitänsbrücke. Etwas seltsam war für mich , dass man gemäss Bauanleitung erst die Streben frei hängend hätte bauen sollen... Oder habe ich die Bilder falsch gedeutet? Wahrscheinlich zweitere...

Samstag, 2. September 2017, 10:20

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Hallo Freunde, Heute ist Regenwetter, z.T. mit Schnee, da habe ich mir vorgenommen, an meinem Baubericht weiterzuschreiben. Gebaut habe ich schon, nur bin ich leider etwas schreibfaul. Von den Flakgeschützen habe ich noch die Rohrwiege fertiggestellt.

Samstag, 2. September 2017, 09:52

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Ankündigungen DOM BUMAGI 2017

Aber hallo! Bitte ja ich wollte auch schon bestellen, warte aber noch auf den Detailsatz! Karton Samurai macht wirklich sehr bemerkenswerte Bögen. Interessant wäre auch wenn Dom Bumagi die Marineversion mit den Langstrecken U-Boot abwehr Raketen, aber ohne Hubschrauberdeck bringen würde. Liebe Grüsse Nik

Freitag, 1. September 2017, 08:33

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Ankündigungen DOM BUMAGI 2017

Hallo Robi, Weisst du zufällig auch aus dieser gut unterrichteten Quelle, ob es sich um die selbe Krivac lll von Karton Samurai in der Ausführung der Grenztruppen, oder um die Ausführung der Russischen Marine (man konnte diese Ausführung in grau mal ganz kurz bei Karton Samurai sehen) handelt. In jedem Fall ein Sahnestückchen, das schon auf meiner Wunschliste steht. Auch SMS Scharnhorst ist nicht zu verachten, möglichst in Tropenanstrich! Ich bin jedenfalls glücklich, dass Dom Bumagi offensichtl...

Mittwoch, 30. August 2017, 16:00

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Pilatus P-3, Eigenkonstruktion, 1:33

Hallo Halli Meine Hochachtung ganz grosses Kino, obwohl deine Konstruktionsmethode für mich ein Buch mit sieben Sigeln ist. Ich habe gesehen, dass du die Pc3 auf Silberfolie drucken willst. kannst du mir sagen, welchen Hersteller, und werlches Produkt du da bevorzugst? Grüsse Nik