Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 00:37

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Follow me...

...weiter gehts mit den kleinen Kleinigkeiten. Diesmal kommt das allseits bekannte und beliebte Follow-Me-Car. Nen VW-Bus Typ 1..so gesehen auf diversen US-Airports und in den BeNeLux-Ländern. In LH-Farben bekannt, und auch als Pan-Am-Gefährt gesehen. Krassserweise gibts den in 1/32 als kleines Spielzeugauto mit Rückzieh-Federmotor als sehr feines Modellchen für ganz kleines Geld (7 ,-E). Das Ding ist so gut, daß ich einfach einen zerlegt habe, schwarz gestrichen und mit Schachbrettmuster gelb-A...

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 13:27

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Boeing 767-300 ER von Orlik 7/2013, umskaliert auf 1:33

Moin Henryk,....naja, der Rumpf ist zu, also ist es zu spät...Hauptsache DU weisst, daß die Inneneinrichtung drin ist, wir habens ja gesehen...Beim nächsten Flieger dann...Ich helfe da gerne. Kommst Du mit Deiner Boeing nach Mannheim? Wäre toll, das Flugzeug (und Dich) life zu sehen....Gruß Hadu

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 20:51

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Boeing 767-300 ER von Orlik 7/2013, umskaliert auf 1:33

Moin Henryk, absolut überzeugend! Den Hang zum Grossen kann ich sehr gut nachvollziehen! Die trennbaren Tragflächen sind ein Muss in der Grösse und die Lösung prima!!! Schade, daß Du den Vogel nicht beleuchtet hast, allein die Einrichtung wäre es wert! Gruß Hadu

Samstag, 9. Dezember 2017, 17:54

Forenbeitrag von: »haduwolff«

...was...hä...Aeromorph???

Moin zusammen,....beim nach Connie-Sachen-Suchen bin ich über was völlig abstruses gestolpert - sogenannte "Aeromorphe". Das sind vermenschlichte bzw. tierähnlich veränderte Flugzeuge, die also als Lebewesen dargestellt werden...gut, nichts Neues, das haben Zeichentrick-Animateure schon oft gemacht, doch es gibt eine Connie, (Quelle Deviantart "Sabre 471")....Gruß Hadu

Freitag, 8. Dezember 2017, 13:36

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Kleiner Flughafen-Traktor (kein Karton!)

Moin zusammen, ......es geht mit dem Flughafen weiter....für die Gepäckwagen, Gangways und Flieger brauchts eines dieser kleinen, flinken und zugkräftigen Traktörchen. Beim Suchen habe ich dutzende Typen und Formen gefunden, vom militärischen Gerät bis zum ollen Lanz alles dabei. Diesmal ist es kein Kartonmodell, denn ich habe in die grosse Teilekiste gegriffen, und aus dem "Sumpf" kurz mal so ein Dingelchen zusammengekloppt. Latürnich mit Beleuchtung...Gepäckkarren hab ich auch angefangen, aber...

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:55

Forenbeitrag von: »haduwolff«

C-47 / DC-3 von FLY

Moinmoin,......ja, Walter, da hast Du recht, es ist halt FLY....das wird schon, braucht aber noch viel Zeit, es ist nach wie vor ne Connie und eer Flughafen in Arbeit...René, den Baubericht kenne ich, da ist viel zu sehen, was das Leben leichter macht, und Farbe ist da egal...erst mal über den Vogel recherchieren...bin schon über dutzende Ausnahmen und Umbauten gestolpert...HIMMEL, alleine die Cowlings sind eine Wissenschaft für sich..........Henni, verstehe ich nicht, sind Fotos vom Handy, da m...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:18

Forenbeitrag von: »haduwolff«

C-47 / DC-3 von FLY

Moin zusammen.........dann will ich auch mal was auspacken. Den meisten von uns ist dieser betagte Bogen ja bekannt, die gute, alte DC-3 in der Militärversion. Ich fange mal mit den Minuspunkten an---1. Spant an Spant-Bauweise (find ich ganz schlecht)....2. Bug als Apfelsinenabwicklung......3. Die Motoren sind schlichtweg ein Witz.....4. Die Form der Cowlings ist falsch.......5. Die Farbgebung ist daneben, insbesondere das Innenleben. das im Original nicht soooo giftig ist...............6. Die D...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 01:37

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Verkehrsfliegerei der Nachkriegszeit bis in die 70er - Massenrudelbaubericht und viel drumherum!!!

Moinsens...naja, die Coronado selbst war schon so in Ordnung -die Liste der Zwischenfälle ist erstaunlich kurz- es sind eher die lausige Wartung der Spantax-Leute (Triebwerksausfall) und übelste Pilotenfehler gewesen. Dazu kommt, daß die Spantax auch mit anderen Typen Mist angestellt hat, das war ein lausiger Laden...Gruß Hadu

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 22:39

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Verkehrsfliegerei der Nachkriegszeit bis in die 70er - Massenrudelbaubericht und viel drumherum!!!

Moinsens....jaaaa....einfach aber nett! Die kleine 707 war damals als Schulbub schon was....! Wanni, mach bitte ein paar schöne Galeriefotos! ...öhm Wolfgang...schon wahr...die Coronado ist einfach wunderschön, und die DC8 einfach schnittiger. Trotzdem hat sich die 707 durchgesetzt, einfach durch ihre Wirtschaftlichkeit und den Pan-Am-Effekt. Gruß Hadu

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Fokker F-27 <Friendship>, Download-Modell Paper Trade, 1:33

.....ich weiss nicht, wovon Du sprichts, Meister Wanni. Ich bau erst mal die Connie fertig. Das ist ein offizielles (also stimmts eh nicht) Statement.....grinsbreit.....Hadu

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 12:37

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Fokker F-27 <Friendship>, Download-Modell Paper Trade, 1:33

Moinsens....naja, in 1/33 sind ja flockige 87cm Spannweite durchaus eine Ansage. EIGENTLICH ist die Fokker als Kind der 50er Jahre (Erstflug war 1955!!!!) ein für damals revolutionäres Design. Und der direkte Nachfolger der DC-3 als Nah- und Mittelstrecken-Gefliege...passt wunderbar in den Massenrudelbaubericht über diese Zeit der Luftfahrt...Gruß Hadu

Dienstag, 5. Dezember 2017, 22:28

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Fregatte Klasse 125, NORDRHEIN-WESTFALEN, 1:250, Passat-Verlag, Kontrollbau

Moin zusammen....Fitnessraum? Sagtest Du FITNESSRAUM? Der wird mit Sicherheit als erstes geschlossen wegen defekter Geräte ;-) ...ansonsten...Kubismus war doch eine hochangesehene Kunstform....Gruß Hadu

Samstag, 2. Dezember 2017, 14:24

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Lesestoff (nicht nur) für die Fliegerfraktion: Buck Danny -Gesamtausgabe- ;Natascha -Gesamtausgabe-; u.a.

Durchaus, Robi...da ist die Serie "Commando" die einige Marine-Stories hat...dazu unendlich viele grunzprimitive US-Propaganda-Comics....wie Winslow, fightin navy usw. und eine hervorragende U-Bootserie über deutsche UBoote, halt auf französisch....verdammt, der Name fällt mir nicht mehr ein....Gruß Hadu

Freitag, 1. Dezember 2017, 20:41

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Lesestoff (nicht nur) für die Fliegerfraktion: Buck Danny -Gesamtausgabe- ;Natascha -Gesamtausgabe-; u.a.

...heieiei....der Wanni..soso. Na, ich muss zugeben, die Damen sind schon lecker! Und der Bezug zu den wirklichen Ereignissen damals in Burma ist schon ziemlich gut recherchiert. Und die Flieger!!! DER kanns, der Mann! Und zusätzlich ist schon amüsant, daß das damalige Schönheitsideal eben KEINE klapprigen Kleiderständer hervorbrachte, sondern wohlgerundete echte Menschen...Gut ausgewählt,Wanni! Gruß Hadu

Freitag, 1. Dezember 2017, 11:00

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Conny-Mania , Rudel-Massen-Gruppen-Baubericht der LOCKHEED CONSTELLATION

...QUIIIEEETSCH! Sabberlechz....nicht das Mädel mit dem Raubtierlächeln...sondern die SUPERCONNIE!!!! Danke Wanni...bin verstärkt motiviert!!! Die Connies scheinen wirklich inspirierend zu sein....Gruß Hadu

Donnerstag, 30. November 2017, 22:51

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Conny-Mania , Rudel-Massen-Gruppen-Baubericht der LOCKHEED CONSTELLATION

...ging mir früher auch so. Aber - die Superconnie lehrt mich einiges.... Übrigens...die Aluhutträger halten diese Dinger ernsthaft für die Auslassdüsen der Chemtrails....AUHAUERHA!!!! Gruß HAdu

Donnerstag, 30. November 2017, 21:55

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Conny-Mania , Rudel-Massen-Gruppen-Baubericht der LOCKHEED CONSTELLATION

...ich auch nicht, vor der CONNIE....ich auch nicht. Dabei sind die "static wicks" völlig normales Alltagszeugs an Fliegern, das ist so selbstverständlich, daß es zumeist übersehen wird.....Gruß Hadu

Donnerstag, 30. November 2017, 20:38

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Connie-Fransen....

Moinsens...so gross der Vogel auch ist, es fehlen noch viele, viele kleine Details. Sachen, an die man sonst kaum denkt - so z.B. diese Teppichfransen. Das sind auf Plättchen geschraubte kurze Seil-Stückchen (Glasfaser...Aludraht oder so etwas hochohmiges zwecks sanfter Ableitung) , die an den Flächen und Leitwerken befestigt wurden. Der Zweck der Übung war die Ableitung der statischen Ladung, die ein durch die Atmosphäre bewegender Körper aufbaut. Sonst wäre bei der Landung z.B. ein heftiger Fu...

Donnerstag, 30. November 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Landhaus ASCENSION auf der Insel Curacao

Moinsens...interessantes Gebäude. Aber "Landhaus" ist ja wohl die Untertreibung des Tages. Aus welcher Zeit? Welcher Zweck? Gruß Hadu

Mittwoch, 29. November 2017, 12:32

Forenbeitrag von: »haduwolff«

Conny-Mania , Rudel-Massen-Gruppen-Baubericht der LOCKHEED CONSTELLATION

Jepp...sooo isses! Hachja....als kleiner Flughafenmitbenutzer ne DC-3 der STARBROOK-AIRLINES...oder der Bardaf-Airlines...dazu ne D-Day C-47....was bringt wohl Leute dazu, aus einem völlig intakten Flugzeug zu springen...nä, alles Bekloppte....B.o.B.....