Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 206.

Samstag, 4. November 2006, 14:20

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Dringende Büchersuchanfrage

Hallo Godwin, berichtet wird auf jeden Fall und an deine Aktivitäten als Bahnhofsbauer habe ich natürlich mit zuerst gedacht und diese auch nochmal bedrachtet. Nun wollte ich mir halt die Umrechnerei ersparen, wird aber nichts, Darstellungen im Massstab 1:45 sind sehr sparsam vertreten. Als Lichtblick dienen mir zur Zeit aber bereits Druckerzeugnisse des Verlags Ferrook-Aril Otto O. Kurbjuweit, der mit seiner Zeitschrift "Mittelpuffer" und diversen Büchern tolle Vorlagen im richtigen Massstab li...

Freitag, 3. November 2006, 19:43

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Dringende Büchersuchanfrage

Danke Freunde, mit diesem Grundwissen an Büchertiteln und Suchrichtungen konnte ich heute erfolgreich etwas in unserer Bücherei finden. Früher, d.h. vor ca. 15 Jahren waren sämtliche Modellbahnbücher dort immer dauerverliehen. Heute sind alle da und haben auf mich in der hintersten Ecke gewartet. Ich hoffe nur, da wahrscheinlich keiner mehr Modelleisenbahn baut, alle sind nun hier beim Kartonmodellbau, denn dazu gabs heute dort keine Literatur! :yahoo:

Donnerstag, 2. November 2006, 18:30

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Dringende Büchersuchanfrage

Hallo Freunde des Kartons, ich suche dringend ein Buch (oder auch mehrere) mit Bauplänen von Häusern im Bereich Eisenbahn, d.h. Bahnhöfe, Lokschuppen etc. . Das braucht nichts grosses zu sein, eher Schmalspur. So beim rumgoogeln habe ich eigentlich nichts richtiges entdeckt, aber ich denke, hier kleben und lesen auch einige Modelleisenbahner mit. Sinn und Zweck der Sache soll der Selbstbau von einigen Gebäuden aus Karton im Massstab 0e (1:45/1:43,5) sein. DAnke bereits für eventuelle Tipps.

Montag, 24. Juli 2006, 16:32

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

H0e-Modellbahnanlage mit Kartonmodellen

Hallo Jungs, danke für eure Antworten, werde N-Gleise also zum Beispiel im Schattenbahnhof verwenden. Ansonsten, da hat Marc recht, das edle He-Material.

Sonntag, 23. Juli 2006, 20:10

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

H0e-Modellbahnanlage mit Kartonmodellen

Hallo Freunde der klebrigen Volkskunst, ich habe hier mal eine ganz spezielle Frage: Um eine kleine und feine Modellbahnanlage zu bauen habe ich mich für den Masstab H0e (1:87 eng) d.h. 9 mm Gleise entschieden. Wenn man so im www stöbert findet man diverses Rollmaterial und ich kann meine H0-Modellauto's mit einbeziehen und besonders wichtig, alle Gebäude hübsch aus Karton bauen. Nun aber meine Frage an alle Modelleisenbahner hier im Forum, muss ich spezielle H0e-Gleise kaufen, oder geht auch Sp...

Freitag, 28. April 2006, 22:46

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

VWbus alter möwebogen,zum legalen download

Ja wirklich TOLL, nur nicht, das jetzt einige EBBY-Verkäufer sauer sind!

Dienstag, 4. April 2006, 18:50

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Ozeanreisen

Hallo Freunde, ich habe mir das Buch bereits vorfristig zu Ostern gekönnt und was soll ich sagen: SAGENHAFT! Wer den Stil der Buchreihe "Legendäre Reisen..." kennt, wird auch hier nicht enttäuscht. Sehr viele alte Fotos mit samt Bordkarten, Kofferanhängern, Menükarten etc.. Weniger Technik halt mehr die Athmosphäre der damaligen Jahre. Besonders toll einige Fotos von ein und auslaufenden Ozeanriesen. Empfehlenswert für Fans von Ozeanriesen und Ozeanreisen.

Sonntag, 2. April 2006, 17:41

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

"Hausboot" als Modell

Prima pappenbauer, das wird bestimmt Kunst und ein grosser Erfolg auf der Ausstellung.

Mittwoch, 29. März 2006, 19:14

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Nascars

Eine prima Seite mit tollen Modellen, ja ich bin ein Fan von Nudeltopfrennen und käme ich mal nach Amerika würde ich mir auch mal so ein Rennen ansehen. Danke für den Tipp!

Freitag, 24. März 2006, 17:51

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

240-2070 Dampflok in 1:24

Hey Sportsfreunde, kann man diesem Bausatz noch irgendwo auftreiben?

Freitag, 24. März 2006, 17:47

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Dampflok 030 TB 134 Maßstab 1:30

Hallo lobob, ja sauber gebaut, ein tolles Modell. Sag mal, waren die Gleise gleich mit dabei? Und was noch interessiert, die Bauanleitung als Skizzen, 3D oder und in welcher Sprache? Danke

Montag, 13. März 2006, 20:29

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Burg Rudolfseck / Schreiber / ohne Maßstab [FERTIG]

Ja Jörg, bei 13 wirklich nicht kleinen Teilen, Schwierigkeitsgrad 0 (bitte sags nicht weiter) und den Abmessungen 14x14x13 cm LxBxH lässt sich auch mal ein Blitzbaubericht erstellen.

Montag, 13. März 2006, 20:12

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Erlebnisbau Burg Rudolfseck

Und da der Hausherr heute zu Hause ist und keine Drachen mehr verfolgt, ist natürlich die Flagge gehisst und mir geht es nach diesem Blitzbau ( ca. 1,5 Std.) auch wieder besser. Auf zu neuen Kartonufern!

Montag, 13. März 2006, 20:10

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Erlebnisbau Burg Rudolfseck

Und eh man sich versieht, ist das Bürglein fertig! Ein prima Bogen für ein schnelles Ergebnis/Erlebnis und eine Empfehlung für alle Kinder und Enkel. Es soll ja noch weiter kalt bleiben. Ein Bogen ohne Probleme, Passgenau und hübsch coloriert.

Montag, 13. März 2006, 20:06

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Erlebnisbau Burg Rudolfseck

Das Aufkleben der Teile auf die Grundplatte gestaltet sich, wie nicht anders zu erwarten, recht zügig.

Montag, 13. März 2006, 19:59

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Erlebnisbau Burg Rudolfseck

Hier nun die einfach zu fertigenden Teile, Passprobleme sind bei diesem Bauwerk eine unbekannte Grösse.

Montag, 13. März 2006, 19:58

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Erlebnisbau Burg Rudolfseck

Eine prima Anleitung liegt dem Bogen bei und auf dieser bereits die Grundplatte auf Karton aufgezogen.

Montag, 13. März 2006, 19:55

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

Burg Rudolfseck / Schreiber / ohne Maßstab [FERTIG]

Hallo Kartonmodellbaufreaks, da es zur Zeit mit meiner Burg Karlstein, siehe Baubericht hier im Forum, nicht so läuft, ich habe mich mit dem Gelände verzettelt, baue ich heute hier mal als sofortiges Erfolgserlebnis den Schreiberbogen "Burg Rudolfseck" (ja ich habs auch gelesen -> Kindermodellbaubogen) mit unter 15 Teilen, welcher bei Moduni zur Zeit sehr günstig im Angebot ist und an dieser Stelle für den Nachwuchs und zum Frustabbau nur empfohlen werden kann.

Freitag, 10. März 2006, 18:13

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

[Fertig] Antiker Helmtaucher nach Jules Verne/ ABC-Spezial 2005

Hallo Schlupp, hallo Robert, das ganz-kurz-Gedicht vom Taucher: Glugg, Glugg weg war er!

Mittwoch, 8. März 2006, 17:27

Forenbeitrag von: »Uwe Jäger«

RE: Architektur in HO-wie es dazu kam...

Zitat Original von Tommys PaperCity Mmmmmhhh-einfache Rechnung: ca. 20-30 Häuser mal Kaufpreis- macht: Kleinwagen im Keller. Das wars dann!! Und nun??? Der Zufall(wie so oft) kam mir da wieder zuhilfe. Mir fiel ein Schreiber-Bogen in die Hände (Altstadt).Erster Kontakt mit Karton. Nach dessen Zusammenbau war klar: das isses- bau ich also eine Stadt aus Kartonmodellen. Nächster Schritt, warum Bausätze kaufen? mal selber versuchen...Na ja....die ersten Versuche mit Paint (Texturen etc.) war nicht...