Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 11:11

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin Jochen, damit Zitat von »Jochen Haut« ... So wie ich gehört habe, ist die Sylvesterkreuzfahrt schon ausgebucht. Du kannst sie nicht ohne Beiboote fahren lassen ... hast Du natürlich Recht, macht aber nichts, denn es ist die Sylvesterkreuzfahrt 2018 (ist ja 'n HMV-Modell... ) Beste Grüße von der Elbe an die Förde Fiete

Gestern, 07:13

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin zusammen, gestern sind die letzten beiden Lampen auf das Sportdeck gewandert, der Niedergang auf der Stb.-Seite ist an Bord gekommen und ich habe auch noch ein Stückchen Reling zum Schließen der Lücke gefunden. Eigentlich eine Gelegenheit, das Modell mal wieder im Ganzen und nicht nur Ausschnitte davon zu zeigen. Also ab auf den bekannten Küchentisch... Einzig verbliebene weiße Flecken sind die Markierungen für die Kräne hinter dem letzten Davit-Paar auf jeder Seite. Das darf aber nicht zu ...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 07:57

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin zusammen, nachdem das Wochenende doch eher durch "jahreszeittypische Aktivitäten" geprägt war (zu Deutsch: Besuch von Weihnachtsmärkten ) und deshalb auf der heimischen Zimmerwerft Ruhe herrschte, ging es gestern Abend ein Stückchen weiter. Eingebaut wurde die Abschlusskante auf der Bb.-Seite sowie die Reling und ein erster Niedergang an der Achterkante vom "Tennisplatz". Die Reling ist leider ein Stück zu kurz geraten (Bild 486), da muss ich noch etwas anstücken... Bis demnächst Fiete

Montag, 11. Dezember 2017, 09:43

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS "Hamburg" / HMV-Verlag / 1:250

Moin Lars, moin Henning, zunächst mal herzlichen Glückwunsch an Dich, Lars, zu Deiner gelungenen HAMBURG. Die Aufnahmen bestätigen meine Einschätzung, dass man aus dem Bogen - trotz aller Stolpersteine - ein tolles Modell gebaut bekommt. Und das spricht eindeutig für die Konstruktion von Carsten Horn, aber das klang in Deinem Text ja auch schon durch. Dass der Bogen einige vermeidbare Kinken enthält, lässt sich nicht wegargumentieren und ich halte es für durchaus sinnvoll, wenn so etwas angespro...

Freitag, 8. Dezember 2017, 13:41

Forenbeitrag von: »Fiete«

Kosmonawt Juriy Gagarin, 1:200, Oriel

... genieße die andere Hälfte und alles ist gut...

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:59

Forenbeitrag von: »Fiete«

Kosmonawt Juriy Gagarin, 1:200, Oriel

Moin Andi, also, die Aussage Zitat von »Andi Rüegg« ... sieht gar nicht so übel aus. ... ist ja wohl die größte Untertreibung, die ich bislang gelesen habe! Es sieht phantastisch aus!! Beste Grüße aus dem halbhohen Norden Fiete

Freitag, 8. Dezember 2017, 07:36

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin zusammen, tja Andi, dass mit dem richtigen Abstand mit der Kamera und dem Betrachtungswinkel hatten wir ja schon mal an anderer Stelle... Gestern reichte es (immerhin) nur für eine weitere Leuchte, womit die Steuerbordseite dann lampenmäßig komplett ist, und ein paar vorbereitende Arbeiten. Dieses Wochenende ist ziemlich vollgepackt, mal sehen, ob da noch was geht... Bleibt mir also nur allen Bauberichtsbegleitern, Kommentatoren, Knöpfchendrückern und So-mal-Vorbeischauern einen schönen zwe...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 09:27

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin Helmut, ich sagte ja auch "Lieber zu lang als zu kurz"... Verwerflich ist das sicherlich nicht. Ich stelle mir nur immer wieder die Frage. "Wieso ist der Kontrollbauer nicht darüber gestolpert?" Auch hier, denn eingebaut worden sind ja entsprechende Teile, kann man auf dem einen oder anderen Anleitungsbild erkennen. Egal, wieder ein Fall für die HAMBURG-Schmunzelecke... Beste Grüße Fiete

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 07:15

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin Andi, Du arbeitest einfach sauberer als ich... Beste Grüße Fiete

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 07:14

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin Nils, dazu Zitat von »Unterfeuer« ... Ich hoffe außerdem, dass sich mir ewas abschauen kann, wenn Du die Boote baust, ich habe da so meine liebe Not mit denen der WAPPEN VON HAMBURG ... kann ich nur sagen: Bei allem, was ich von Lars zu den Booten gehört habe, werde ich mit denen auch meine liebe Not haben... Moin zusammen, bis ich das erste Boot in Angriff nehme, dauert es allerdings noch ein wenig. Da sind noch jede Menge Relings, Niedergänge und anderer Kleinkram zu verarbeiten. Und auße...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »Fiete«

„Ohne HAMBURG fehlt Dir was!“

Moin Helmut, es freut mich außerordentlich, Dein - und ganz offensichtlich nicht nur Dein - Interesse geweckt zu haben. Dieses „Ohne HAMBURG fehlt Dir was!“ trifft tatsächlich in gewisser Weise zu, der Bogen hat durchaus Suchtpotential… Ich hoffe natürlich nach wie vor trotz der diversen kreativen Momente und nicht wegen… Denn das würde mir schon zu denken geben… Aber so hat man wenigstens seinen Spaß, bleibt geistig beweglich anstatt dröge-tumb vor sich hin zu kleben und hat am Ende doch ein wi...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 07:39

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

...tja, und dann war mal wieder so ein Moment, der komplett von Humor geprägt war. Das letzte Anleitungsbild, Nr. 63, ist fast das Wichtigste von allen. Da finden sich nämlich auch Teile wieder, die es bislang nicht in die Anleitung geschafft haben, die man aber ruhig schon mal hätte verarbeiten können. Also sollte man - eigentlich - immer mal wieder dieses Anleitungsbild zu Rate ziehen. (Deshalb wohl auch die umfassende Teilebenennung... siehe Bild 472... ) Gut, das gelingt nicht immer, ab und ...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 07:18

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin zusammen, den freundlichen Hinweis von Jochen habe ich auch bei den übrigen Stapeln nicht vergessen und somit sind nun alle heil an Bord gelangt...

Dienstag, 5. Dezember 2017, 11:35

Forenbeitrag von: »Fiete«

Doppelendfähre UTHLANDE, Kartonwerft 1:250

Moin Axel, gratuliere zur Fertigstellung dieses tollen Modelles. Ich kenne auch das Original von unseren Besuchen auf Föhr, insofern kann ich nur bestätigen, dass Du eine klasse Arbeit abgeliefert hast. Beste Grüße Fiete

Dienstag, 5. Dezember 2017, 07:44

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin zusammen, heute früh, so zwischen Kaffee und Bus, habe ich mal das erste Teil zusammengesetzt (dabei auch Deinen Hinweis berücksichtigt, Jochen ) und an Bord eingebaut. Markierungen gibt es dafür nicht, einfach beherzt draufsetzen... Neun weitere stehen jetzt noch aus... Beste Grüße und einen schönen Tag Fiete

Dienstag, 5. Dezember 2017, 07:31

Forenbeitrag von: »Fiete«

Walfangboot AM 22 NICOLAS W. VINKE/Whv-Jade/1:250

Moin HaJo, der Einsatz der "Spritzguss-Lüfter" hat sich gelohnt. Sieht eindeutig besser aus als die doch recht platte Variante aus dem Bogen... Weiterhin gutes Gelingen wünscht Fiete

Montag, 4. Dezember 2017, 10:06

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Zitat von »Jochen Haut« ... Aber nicht vergessen: NACH UNTEN KNICKEN!!!! ... Danke für den Hinweis...

Montag, 4. Dezember 2017, 09:12

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moin zusammen, gestern Abend bin ich mit den Davits auf der Bb.-Seite fertig geworden. Ist zwar ne Fleißarbeit, aber es macht Spaß. Und mit den Relings, die im gleichen Zuge eingebaut werden, vervollständigt sich das Erscheinungsbild des Schiffes immer mehr. Als nächstes sind die Pakete der Jakobsleitern an der Reihe (Bilder 467 und 468), die in den Ausbuchtungen der Relings unter den Beibooten zu liegen kommen. Auch bei diesen Teilen sind die Knicklinien wieder wunderbar außerhalb der Bauteile ...

Dienstag, 28. November 2017, 08:19

Forenbeitrag von: »Fiete«

TS HAMBURG, HMV, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Und schon ist das Teil bei seinem Partner an Bord... Wie gesagt, eine sehr detaillierte und gelungene Konstruktion, die man gerne übersieht. Zumal sie demnächst ja auch noch von den Beibooten verdeckt werden. Beste Grüße aus dem grauen Hamburg Fiete