Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 10:41

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Leichter Kreuzer Emden, Möwe, 1:250

Die damalige Reichsmarine wollte der Emden stärkere Artillerie verpassen. Die allierte Kontrollkommission bekam Wind und intervenierte.

Heute, 10:34

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Leichter Kreuzer Emden, Möwe, 1:250

Hallo, angergt durch den derzeitigen Baubericht über die Emden bin ich in meinen Modellkeller gegangen und habe mein Exemplar vor die Kamera geholt. Gebaut habe ich das Modell im Jahre 1972 aus der 6. Auflage. Auf sSeite 3 der Bauanleiten steht links unten Emden(6) Die Klammerzahl bezieht sich auf die Auflage. Vor 45 habe ich das Schiff ohne die Beiboote gebaut. Ich weiß nicht mehr warum. Erst vor kürzerer zeit habe ich diese angebracht. Ansonsten ist das Modell unverändert seit 45 Jahren. Mit d...

Heute, 08:56

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Die Wartburg

Hallo Harlad, Deine burgensammlung ist schon beeindruckend. Von der Wartburg gibt es eine Reihe von Modellbogen in diversen Maßstäben. Bei den Farben hat der Verlag wohl eher auf die Vorbilder auf seinen alten Burgen zurückgegriffen. Ulrich

Gestern, 10:13

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Lupenbrille

Hallo, aus einem schwedischen Möbelhaus habe ich mir einen PC Tisch angeschafft und auf meine normale Arbeitshöhe eingestellt. Dazu baute ich mir einen Lichtkasten mit einer Glasplatte drauf. Damit muss ich mich nicht mehr krumm machen. Zum Nahsehen ziehe ich einfach meinen Brille ab und kann ganz nah an das Bauteil rangehen. Das ist ein kleiner Vorteil für die Kurzsichtigen. Ulrich

Samstag, 9. Dezember 2017, 09:25

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Zundeltorareal, Ulm, Wediul, skal. 1:250

Die Anlage von der anderen Seite.

Samstag, 9. Dezember 2017, 09:23

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Zundeltorareal, Ulm, Wediul, skal. 1:250

Hallo, also, mein Modell ist im Prinzip fertig. Aber es fehlen noch die Versatzstücke. Die kommen noch. auf dem bogen sind einige vorhanden. Die Häuser sind aufgebracht und die Rasenstücke mir Kunstrasen versehen. Nun sieht das Modell so aus. Rechts auf dem Bild sind die Häuser auf ihren Unterbau gesetzt.

Samstag, 9. Dezember 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Leuchtturm in Lindau/Bodensee

Hallo, vielen Dank für Eure Hilfe. Mal sehen, was ich aus den Informationen machen kann. Ulrich

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:57

Forenbeitrag von: »modellschiff«

HAUPTKIRCHE SANKT NIKOLAI HAMBURG - 1:250 - Klaus Bergner

Hallo Kurt, das mit dem Auschneiden und neu Zusammenbauen von Baugruppen bringt richtig Tiefe ins Modell. Es kostet zwar etwas mehr Arbeit, bringt aber fürs Gesamtaussehen ungemein viel. Ulrich

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 16:38

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Leuchtturm in Lindau/Bodensee

Hallo, gibt es einen Modellbogen des Leuchtturms in Lindau, der da auf der Mole steht? Gibt es auch einen vom Löwen gegenüber? Und wenn nicht, weiß jemand, wo man einen Plan des Turmes bekommen kann? Ulrich

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »modellschiff«

HMCC Vigilant von Michael Bauer, 1:250 - Fertig -

Hallo Gustav, klein, aber sehr fein kommt dieser Dampfer daher. Danke für den Baubericht nebst Bildern. Ulrich

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 09:10

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Zundeltorareal, Ulm, Wediul, skal. 1:250

Das gilt auch für diese Häuserreihe.

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 09:06

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Zundeltorareal, Ulm, Wediul, skal. 1:250

Dann ging es weiter weiter mit dem sog. Seelturm. Alle Fenster sond ausgeschnitten und mit Glas versehen. die tür wurde nach Innen verlegt. Auf eine Turmecke kommt eine Leuchte. Ansonsten machte der Turm keine Probleme. Um den Turm herum steht ein Haus. Von einem verdoppelten Bauteil habe ich die Fensterläden ausgeschnitten und aufgebracht. Schon die aufgebrachten Verdoppelungen oder das "Versenken" der Fenster nach innen machen das Erscheinsbild wesentlich lebendiger. Daür ist die Arbeit gering...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 08:56

Forenbeitrag von: »modellschiff«

RMS Queen Mary I von 1936, JSC, skaliert auf 1:250

Hallo, linke Maschineneinheit, rechte Maschineneinheit, wenn sie nicht gekoppelt fahren??? Ulrich

Montag, 4. Dezember 2017, 10:51

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Zundeltorareal, Ulm, Wediul, skal. 1:250

Die Mauer bekam vor dem Einsetzen des der oberen Grundplatte die vertärke Mauerkrone. Die zweite Grundplatte kann darunter geschoben werden. Diese habe ich noch nich angebracht, weil ich zuerst die darauf stehenden Häuser angbringen will.

Montag, 4. Dezember 2017, 10:47

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Zundeltorareal, Ulm, Wediul, skal. 1:250

Am Zündelturm befindet sich ein kleines Museum mit einem Tor, das in Realität an an weiteres Gebäude angrenzt, das hier aber nicht auf dem Modellbogen beigeben ist. Das Tor habe ich durch eine kleine Lage Karton auf Stärke gebracht. Das Tormodul besitzt nach rechts diese "Spitze". Vielleicht hätte es hier konstruktiv eine günstigere Lösung gegeben.

Montag, 4. Dezember 2017, 10:44

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Zundeltorareal, Ulm, Wediul, skal. 1:250

Hallo, Wediul hat einige hervorragende Gebäude seiner Heimat hier frei ins Netz gestellt. Der Zündelturm mit anliegenden Häusern gehört dazu. Konstruiert sind die WediulModelle alle in 1:160. Das ist mir aber zu groß. Deshalb habe ich das vorliegende Modell auf 1: 240 verkleinert, damit es zu meinen anderen meist 250ern passt. 160:250=0,64. D. h. beim Ausdrucken mussten 64% eingestellt werden. Die grafische Qualität der Modelle aus Ulm sind wie immer hervorragend. Auch die Suche nach Fotos im Ne...

Sonntag, 3. Dezember 2017, 10:52

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Kartonmodellbau-Ausstellung in Mutterstadt

Hallo, vielen Dank für die sehr eindrucksvollen Bilder. Wo kann man denn solche Riesendinger unterbringen? Ulrich

Samstag, 2. Dezember 2017, 17:30

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Hafenbarkasse, Passat, 1:250

Hallo Andi, wenn es Dir zu warm wird, habe ich doch nichts dagegen, dass man sich Erleichterung schafft. Das Forum bringt doch immer wieder solche kleinen Kniffs Ulrich

Samstag, 2. Dezember 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Hafenbarkasse, Passat, 1:250

Was macht der Barkassenbesitzer bei großer Wärme?. Er kann das Dach abnehmen. Das kann ich bei meinem Modell auch machen. Ich habe unter das Dach eine verdoppelte Fläche eingeklebt, die mit etwas Spannung zwischen die verglasten Fenster passt, damit sie guten Halt bekommt.

Samstag, 2. Dezember 2017, 09:45

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Hafenbarkasse, Passat, 1:250

Hier sieht man das fertige Modell. Der Bau war etwas für Zwischendurch. Aber das Schiffchen weist noch eine kleinen Besinderheit auf.