Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 184.

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:16

Forenbeitrag von: »Shrike«

Streetpaper - Adventskalender

Hoia, Werner! Drück mal F5 oder neu laden. Tür 1 ist definitiv zu öffnen Grüße, Stephan

Sonntag, 20. April 2014, 13:19

Forenbeitrag von: »Shrike«

Merkava

Hoia, Hadu! Damit stimme ich völlig mit Dir überein. Die derzeitigen Breichte zeigen recht schlüssig, daß der zeit der Panzer das Rennen gegen die Munition eindeutig verloren hat. Neue Hohlladungen haben mittlerweile schon teilweise drei Wirkladungen im Gefechtskopf und sind zum großen Teil Tragbar. Falls nicht eine völlig neuartige, wesentlich effektivere Panzerung entdeckt wird, dürfte es das gewesen sein. Panzer einfach schwerer machen, geht einfach nicht mehr. Nichtsdestotrotz finde ich die ...

Samstag, 19. April 2014, 23:50

Forenbeitrag von: »Shrike«

Merkava

Hallo, zusammen! Zitat Israel hat etwa 50 (!) Stück bei seinem Überfall auf den Libanon verloren, wobei moderne Panzerfäuste (RPG-29) mehr als die Hälfte ausgeschaltet haben. Echt?!? in den Quellen, die ich nachgeschlagen habe, steht lediglich, daß 50 beschädigt wurden bei lediglich 2 Komplettausfällen. Weniger als die Hälfte wurden durchschlagen. Die beiden Totalausfälle wurden durch mehrere hundert Kilo schwere Sprengfallen ausgeschaltet. Dabei wurde lediglich ein Mann getötet. Der Merkawa war...

Donnerstag, 6. Februar 2014, 13:25

Forenbeitrag von: »Shrike«

Skalieren - Fehler im Ausdruck

Hallo, Norbert! Da in Deinem Ausdruck bei den graden, vertikalen Linien in regelmäßigen Abständen ein Versatz ist, denke ich eher, es liegt an an der Einstellung des Druckkopfes am Drucker. Ich habe schon seit langer Zeit keinen Drucker von Canon mehr, bei meinem Epson gibt es aber eine Option für die Druckkopfjustierung. Das (und eventuell eine Düsenreinigung) solltest Du mal probieren, bei mir konnte ich dadurch die Qualität der Ausdrucke steigern. Grüße, Stephan

Montag, 28. November 2011, 22:56

Forenbeitrag von: »Shrike«

Hubert Siegmund, "Mittelalterliche Kleinstadt" (Bilder vom Baufortschritt), 1:300

Zitat von »rutzes« herzlichen Dank für die moderierende Tätigkeit, auf die ich jedoch gut verzichten kann. Für's Herumgranteln möchte ich doch darum bitten, sich ein anderes Thema zu suchen. Dort kann sich der Autor dann mit egal welcher Grammatik (Stichwort: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod) austoben, hier jedoch nicht. Animal Farm lässt grüssen, Herr Rutz

Sonntag, 25. September 2011, 06:58

Forenbeitrag von: »Shrike«

Nella Dan vom Möwe Verlag WHV

Hallo, Forscher! Zitat von »Forscher« [...] neben dem Möwezeichen ein >R< für Repro steht. [...] Das R im Kreis steht aber nicht für Repro, sondern für Registriertes Markenzeichen... Gruß, Stephan

Dienstag, 5. Oktober 2010, 00:17

Forenbeitrag von: »Shrike«

RE: Druckvorlagen für Asphaltstraße

Moin... Schau' Dir mal die Straßen bei Scalescenes an... Ist zwar nicht kostenlos, aber die dort angegebenen Modelle sind echt genial... Stephan

Mittwoch, 1. Juli 2009, 17:48

Forenbeitrag von: »Shrike«

RE: Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Hallo, Zusammen! Zitat Original von claus_p_j Du hast recht. Es war, wie ich jetzt sehe, der erste Europarekord. Da war meine erste Quelle ungenau (da stand nur "Rekord"). Danke für den Hinweis. Auch, wenn's Korinthenkackerei ist... Auch der Flug des Model A fand in Europa statt, in Frankreich... Ich vermute eher eine Falschinformation seitens Wikipedia... Der Stephan

Dienstag, 30. Juni 2009, 12:56

Forenbeitrag von: »Shrike«

RE: Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Hallo, Claus! Zitat Original von claus_p_j Immerhin stellte es einen Dauerflugrekord (36 Minuten und 55 Sekunden) [...]auf Das beisst sich etwas mit meinen Informationen, nach welchen Wilbur Wright mit dem "Model A" am 31. Dezember 1908 auf dem Truppenübungsplatz Anvours bei Le Mans eine Strecke von 124 km in 2 h 20 min flog. Das ist immerhin ein halbes Jahr (der "Rekordflug" fand am 26. Juni 1909 statt) vor dem oben genannten, "nur" ein Viertel so lang dauerndem Flug... Quelle: Wikipedia und "D...

Dienstag, 30. Juni 2009, 12:18

Forenbeitrag von: »Shrike«

Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen

Moin, Wilfried! Zitat Original von Wilfried Dicenta Hallo Claus, von welchem Verlag ist Dein Maschinchen, würde mich jucken sie zu bauen. Da der Titel "Bleriot XI 1:24 - Schreiber-Bogen" lautet, tippe ich mal auf *TUSCH* Schreiber *TUSCH, Konfettikanone*... Und am Nachbau überlege ich auch... Zufällig ist mir nämlich vor Kurzem das Buch "Die Straße der Piloten" in die Hand gefallen - und genau das Kapitel um den Flug über den Ärmelkanal habe ich - gemütlich in der Wanne liegend - als letztes gel...

Mittwoch, 22. April 2009, 12:10

Forenbeitrag von: »Shrike«

Scharnhorst, Großer Kreuzer, Kaiserliche Marine, JSC ...

Hallo, Jochen! Zitat Original von Jochen Haut [...]Tintenstrahldrucke anfeuchten - die Nässe geht im wahrsten Sinne in die Hose! Das kann man heute nicht mehr so pauschal sagen - genau aus diesem Grund habe ich mir - ausschließlich für Kartonmodelle - einen Drucker von Epson besorgt, der auch nur mit Originaltinte 'gefüttert' wird. Der Druck soll sehr UV- / Lichtbeständig sein (dazu habe ich noch keine Erfahrungswerte) sowie sehr Wasserbeständig (das kann ich ausdrücklich bestätigen!). Direktes,...

Sonntag, 19. April 2009, 10:33

Forenbeitrag von: »Shrike«

HMS Hood 1941 in 1:200 von Halinski - 3.Bauabschnitt

Hallo, Zusammen Zitat Original von Zaphod dann bleibt vom Kaliber her nur die Hood. Da bist Du mir ein wenig zuvor gekommen... =) Die letzten Informationen dürften dann wohl eindeutig auf die Hood weisen. (Nur, daß das Schicksal der Hood "etwas" schneller und plötzlicher zugeschlagen hat...) Bis neulich, Stephan

Mittwoch, 1. April 2009, 17:49

Forenbeitrag von: »Shrike«

RE: Maly 4-5-6/2005 Pancernik "Bismarck" 1:300

Hallo, Rutz! Zitat Original von rutzes an dieser Stelle mal wieder der dezente Hinweis auf die Suchfunktion, denn "maly bismarck" liefert z.B. folgendes Ergebnis: Maly Modelarz 4-5-6/2005 Bismarck, 1:300 Das ist aber "nur" die Vorstellung des fertig gebauten Modells in der Galerie - 'gebaut' in form eines Bauberichtes wurde sie im Forum tatsächlich noch nicht, da muß ich Gerd Recht geben. (Es sei denn, ich habe so was von Tomaten auf den Augen... ) Der Stephan

Samstag, 7. März 2009, 20:22

Forenbeitrag von: »Shrike«

Kontakt zum Aue-Verlag?

Hallo, Hans-Jürgen! Zitat Original von Hans-Jürgen [...] Eine derartige Auskunft verlangt, allein schon aus Gründen der Höflichkeit und Seriosität, die Briefform! Auf eine Email-Anfrage dieser Art würde ich keine Auskunft geben, höchstens auf die Briefform verweisen. Das zeigt allerdings eine nicht ganz zu verleugnende Antiquiertheit im Denken... Auch im Geschäftsverkehr ist das "neue" Medium E-Mail bereits eingezogen und akzeptiert - sichtbar u.a. in der Form, daß einige Firmen als Erstkontakt ...

Sonntag, 22. Februar 2009, 22:49

Forenbeitrag von: »Shrike«

Focke-Wulf 190-A-8 Halinski 1/2004

Mannomann, Michael! Du regst da wirklich das Bedürfnis in mir, so bald als möglich auch mal einen Vogel von Halinski anzuschneiden... Ich befürchte nur, so sauber bekomme ich das nicht hin! Der 'Würger' sieht echt super aus! Schade, daß bei EBay grade keine Halinskis im Angebot sind - obwohl - ich habe da die sanfte Hoffnung auf eine zukünftige Sammelbestellung?!? Ich hänge Dir also auch weiterhin an der Klebertube... Der Stephan P.S.: Deine Ohrenschmalz-resistente Lagervorrichtung finde ich ebe...

Sonntag, 22. Februar 2009, 13:28

Forenbeitrag von: »Shrike«

RE: rus.Linienschiff in 1:250

Hallo, Harald! Eigentlich haben mich diese alten Pötte (so generell vor dem zweiten Weltkrieg) nie so wirklich interessiert. Es fehlten mir einfach die schnittigen Linien "moderner" Schiffe. (Wohingegen mir wiederum die älteren zivilen Schiffe besser gefallen... ) Wenn ich aber hier im Forum die ganzen "Dampfbügeleisen" so sehe, gewöhne ich mich immer mehr an den Gedanken, so eins auch mal gebaut in die Sammlung stellen zu wollen. Und da bist jetzt unter anderem Du mit Seinem tollen Modell dran ...

Montag, 29. Dezember 2008, 04:10

Forenbeitrag von: »Shrike«

Bergepanther von Halinski 1:25

Hallo, Zusammen! Zitat Original von gustibastler [...]kein einziger sieht Millitärisch aus oder trägt irgent ein Dienstgradabzeichen.keine Wache der die Jungs mit einer Knarre den Rücken frei hält,keine Mütze oder irgent ein Helm liegt rum Sogar bei der heutigen BW der Verein der mit dem Y im Kenzeichen haben die Montöre abzeichen Das kann ich jetzt so nicht bestätigen - Auf den meisten Monteurkombis ("Blaumännern") sind keine Dienstgradabzeichen angebracht. Auch bei der Bundeswehr nicht. Es gib...

Sonntag, 28. Dezember 2008, 18:41

Forenbeitrag von: »Shrike«

Bergepanther von Halinski 1:25

Hallo, Michael! Ein super Diorama mit einem fantastisch gelungenem (Sieger-)Modell. Das Einzige, das mich ein wenig irritiert: Wie ist der Panzer da hingekommen?!? Es führen schließlich keine Kettenspuren zum Abstellort? Auf jeden Fall bewundere ich Deine Fleißarbeit und die jedes anderen Panzerbauers - die Ketten haben mich bislang immer von den Papierpanzern abgehalten (obwohl ich aus der "Panzerbranche" komme :rotwerd: ). Bewundernd, Stephan

Samstag, 20. Dezember 2008, 15:49

Forenbeitrag von: »Shrike«

Tochter-Vater Projekt: Matrjoschka von Canon

Hallo, Waeschens (Michael)! Schönes Projekt und super ausgeführt! Ich muß gestehen, ich bin ein wenig neidisch - meine Tochter (stolze 7) schafft es nicht, Bauteile so schön und genau auszuschneiden... Sie bastelt zwar sehr gerne mit Papa, aber da sie doch sehr schludert, sind die entstehenden Ungenauigkeiten so groß, daß bald nichts mehr passt. Da Papa aber auch nicht korregieren darf, landest das Projekt dann bald mit Frust im Papierkorb. Wie gesagt - ich bin neidisch... :rotwerd: Ich wünsche ...

Montag, 8. Dezember 2008, 20:07

Forenbeitrag von: »Shrike«

RE: Bahnhof Hallenberg 1:87

Hallo, Zusammen! Ein wirklich gelungenes Modell! Ich bin schon sehr gespannt auf die "finale Version". Leider ist in Deutschland bei vielen Entscheidungsträgern "Geschichte" schon fast ein Schimpfwort. Auch in unserem Städtchen hat die Sanierungswut in den Siebzigern / frühen Achtzigern schwere Lücken geschlagen. Damals war anscheinend schön, was möglichst viel Beton enthielt... Vielleicht lasse ich, wenn ich denn mal 'etwas' mehr Zeit haben sollte, ein paar Gebäude zumindest im Kleinen wieder a...