Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 09:44

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Einstein Turm Potsdam

Hallo, da wünsche ich viel Erfolg bei diesem Projekt. Wenn man vor dem Turm steht, wirkt er beiweiten nicht so groß wie wenn man ihn auf Bildern sieht. Das Ensemble um ihn herum mit dem Ziegelsteingebäuden wäre auch ein lohnendes Objekt. Ulrich

Gestern, 09:00

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Königliche Yacht BRITANNIA/ Eigenkonstruktion/ 1:250

Hallo Henning, vielleicht ist das mit dem Rudergänger ein Rückgriff auf sehr alte Seefahrertradition, nach dem Motto :It has worked why change. Spass beiseite. Die Rudergänger (Pilot genannt) größerer Schiffe im 16.,17. Jahrhundert konnten an der Pinne nichts sehen und waren auf Zuruf angewiesen. Ulrich

Gestern, 08:52

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Fregatte Klasse 125, NORDRHEIN-WESTFALEN, 1:250, Passat-Verlag, Kontrollbau

Hallo Helmut, diese kleinen Tricks wie das Hinterkleben bringen in eine glatt gedruckte Oberfläche Authentizität. Ulrich

Donnerstag, 16. November 2017, 10:15

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Kühl- und Transprtschiff Breitling

Hallo Herbert, und sicherlich kommen auch noch weitere selbst angefertigte Zusatzteile auf das Modell. Weiterhin viel Erfolg. Ulrich

Donnerstag, 16. November 2017, 10:13

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Dom zu Mainz um 1900/Reprint eines historischen Bogens (ohne Maßstab)

Hallo, wahrscheinlich ist das der Maßstab, denn auch das in etwa gleicher Zeit erschienene Modell Ulmer Münster ist in 1:300 konstruiert. Ulrich

Mittwoch, 15. November 2017, 09:10

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Jahresabschluß in Tschechien Neratovice 2017

Hallo, Danke fürs Zeigen. Da gab es mal Modelle zu sehen, die hier bei uns nicht so im vordergrund stehen. Es ist doch wichtig, immer mal über den eigenenTellerand zu schauen. Ulrich

Mittwoch, 15. November 2017, 09:02

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Ship happens

Hallo Rainer, da gibt es ja unglaubliche Videos. Bei dem Bild oben kam mit der spontane Gedanke: Sollte man aus irgendeinen Grunde einen Schiffsrumpf vergurkt haben, so könnte man aus dem Rest (hier die Brücke) ein Diorama erstellen. Ulrich

Mittwoch, 15. November 2017, 08:57

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Dom zu Mainz um 1900/Reprint eines historischen Bogens (ohne Maßstab)

Hallo, Modellbogen aus der genannten Zeit beitzen einen ganz besonderen Charm. Der Dom misst außen 116m. Wenn man nun die Gesamtlänge des Modells in Relation zu den 116 m setzt, bekommt man den (ungefähren) Maßstab. Ungefähr deshalb, weil es den frühen Konstruteuren nicht immer um genau Authentizität gegangen sein muss sondern auch um Stimmungen und Gefühle nach dem Motto: Seht her, welche schöne Kirchen und Dome wir auch haben. Und das trifft sich wieder mit der franz. Aufschrift. Manchmal wurd...

Dienstag, 14. November 2017, 09:43

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Königliche Yacht BRITANNIA/ Eigenkonstruktion/ 1:250

Hallo, Modelle sind Zeugen ihrer Zeit. Man muss ihre Geschichten lesen können. Und das ist hier der Fall. So wird ein Modell noch viel interessanter. Ulrich

Dienstag, 14. November 2017, 09:34

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Meine Putzfee...

Hallo, mich fasziniert die Abwicklung dieser hochkomplexen Formen wie der Kopf oder die Arme. Ulrich

Dienstag, 14. November 2017, 09:31

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Walfangboot AM 22 NICOLAS W. VINKE/Whv-Jade/1:250

Hallo HaJo, aus den alten Wilhelmshavener kann ein geschickter Modellbau noch einiges herausholen wie man hier sehen kann. Vielleicht kannst du noch einen Wal anfertigen? Ulrich

Sonntag, 12. November 2017, 09:20

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Als Österreich noch eine Marine hatte

Hallo Zaphod, falls die gefallenen Soldaten geborgen werden konnten, ist das Schiff dann noch ein Kriegsgrab? Wenn nicht gebe ich Deiner Frage recht. Weiß da jemand im Forum mehr darüber? Ulrich

Sonntag, 12. November 2017, 09:16

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Torpedoboot TIGER (Lehrmittelinstitut) im Maßstab 1:250

Hallo, nicht nur der Bogen hat mir damals vor Jahrzehnten gefallen sondern auch die Bauanleitung mit den großen Fotos. Da konnte man in Großfotos sehen wie das Modell wirkte. Viel Erfolg . Ulrich

Samstag, 11. November 2017, 17:16

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Pauluskirche in Ulm, skal. auf 1:250

Aus diesen Teilen wird die Turmfront zusammengesetzt. Damit die einzelteile gute Führung bekommen, habe ich die zwei großen, runden Röhren eingeführt. Rechts die beiden unterenTurmsegmente.Im rechten sieht man die aussparung für den Altarraum.

Samstag, 11. November 2017, 17:13

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Pauluskirche in Ulm, skal. auf 1:250

Hier die Bauteile. Da zwischen den Stützen beim Ausschneiden ein Loch entstand, habe ich wiederum von einem kopierten Teil einenArt Innenwand geschnitten, über die dann die Dachhaubenn links und rechts kamen.

Samstag, 11. November 2017, 17:02

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Pauluskirche in Ulm, skal. auf 1:250

Zwischen den beiden Turmausätzen oben befindet sich die glockenstube. Nach der Mühe mit diesem und dem einbau der Glocken wollte ich diese nicht so einfach verschwindenlassen. Ich habe das Dach der Glockenstufe mit Sparren versehen und zwischen den Türmen hält es sehr gut. Zum Hinsehen kann man das Dach schnell abnehmen. Das Dach wird mit auf die Klebelaschen gebracht. So wie man hier rechts die Konstruktion sieht birgt sie die Gefahr, dass das Dach verrutschen kann. Ich habe deshalb die Turmwan...

Samstag, 11. November 2017, 16:58

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Pauluskirche in Ulm, skal. auf 1:250

Die formgeber für die Turmmodule sind aus einem Stück geschnitten. Man kann sie aber so schlecht einpassen. Deshalb habe ein Loch eingeknipst und dann mit der Pinzette in Position gebracht.

Samstag, 11. November 2017, 16:44

Forenbeitrag von: »modellschiff«

HADAG Fähre Sankt Pauli, Passat Verlag, 1:250

Hallo, hast du völlig rechtgetan und einen Erholsungspause eingelegt. So einen andere Beschäftigung lässt dann wieder mit neuem Schwung an die Hauptarbeit gehen. Der kleine Ruthscher belebt jede Hafenszene. Ulrich

Donnerstag, 9. November 2017, 10:34

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Faszination Modellbau Friedrichshafen, 3.-5. November 2017

Hallo Ulli und Peter, Danke für die Bilder. Ist es reiner Zufall, dass auf den Bildern keine Kinder zu sehen sind? Ulrich

Donnerstag, 9. November 2017, 10:31

Forenbeitrag von: »modellschiff«

Königliche Yacht BRITANNIA/ Eigenkonstruktion/ 1:250

Hallo, ich kann nur sagen: Noblesse oblige. Das gilt auch für den königlichen Modellkonstukteur. Ulrich