Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Mai 2010, 21:43

Incom T-47 Snowspeeder

Moin,
nach den ganzen Star Trek Modellen verspürte ich mal wieder die Lust auf etwas Star Wars!

Hier also der Incom T-47 Airspeeder als modifizierter Snowspeeder für die Rebellenbasis auf Hoth. Dank seiner Bewaffnung mit militärischen Laserkanonen und seiner Wendigkeit bestens geeignet zur Verteidigung der Basis (Echo-Basis):


Gruß Loenf
»Loenf« hat folgende Bilder angehängt:
  • t47_1.jpg
  • t47_2.jpg
  • t47_3.jpg
  • t47_4.jpg
  • t47_5.jpg
  • t47_6.jpg
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

  • »Christian Lorenz« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Mai 2010, 21:48

Hallo Loenf,

sehr gut und suber gebaut. Respect

Ich hab den auch auf der Platte und werde ihn bestimmt noch irgendwann bauen.

Frage: Was ist das für ein Ständer, bzw. aus was ist der gebaut???

Gruß Christian
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Mai 2010, 22:16

Zitat

Original von Christian Lorenz
Hallo Loenf,

sehr gut und suber gebaut. Respect

Ich hab den auch auf der Platte und werde ihn bestimmt noch irgendwann bauen.

Frage: Was ist das für ein Ständer, bzw. aus was ist der gebaut???

Gruß Christian


Moin,
der Ständer ist "wie üblich" ein altes 3,5" Festplattengehäuse, das mit ein paar Kunststoff-Teilen beklebt wurde und anschließend grau lackiert wurde. Das Modell steht auf drei Acrylglasstäben die ich mir aus einer 5mm Plexi-Platte zugesägt habe.


Gruß Loenf
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

  • »Christian Lorenz« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Mai 2010, 22:26

Danke für die schnelle Antwort,

ist ja ne genjale Idee mit der alten Festplatte, was man nicht alles machen kann. 8o

Gruß Christian
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

schnipzl0r

Schüler

  • »schnipzl0r« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Mai 2010, 19:35

Ich habe auch ein halb fertig gebautes Exemplar davon hier rumliegen. Ich bin daran gescheitert, diese Verbindung zwischen den Triebwerken und den Kanonen hin zu bekommen. Bei mir hat das Zwischenstück um Längen nicht auf die vorgegebenen Plätze gepasst. Ich hab dann aufgegeben.
Mein Verdacht ist, dass ich einen von diesen "Bögen" falschrum aufgeklebt habe. Hattest du damit keine Probleme?

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Mai 2010, 15:13

Zitat

Original von schnipzl0r.........
Mein Verdacht ist, dass ich einen von diesen "Bögen" falschrum aufgeklebt habe. Hattest du damit keine Probleme?


Hallo, das kann schon vorkommen, das Bauteil 13 ist meiner Meinung nach nicht symmetrisch, vertauscht man 13 und 7, dann passen die restliche Teile nicht mehr richtig. Bei den ersten Bögen sind auch noch einige Texturen spiegelverkehrt, bzw ein Teil des Leitwerkes ist komplett spiegelverkehrt.
Ich habe hier schon mal drüber berichtet: [email=http://www.papermodelers.com/forum/121549-post5.html]http://www.papermodelers.com/forum/121549-post5.html[/email]
[email=http://www.papermodelers.com/forum/121549-post5.html][/email]
Gruß Matthias
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

Social Bookmarks