Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 27. September 2010, 21:18

immn

Servus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlausMoeller« (27. November 2014, 21:23)


2

Montag, 27. September 2010, 21:20

immn

a

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlausMoeller« (27. November 2014, 21:24)


3

Montag, 27. September 2010, 21:21

immn

a

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlausMoeller« (27. November 2014, 21:25)


4

Montag, 27. September 2010, 21:23

immn

a

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlausMoeller« (27. November 2014, 21:26)


woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. September 2010, 07:39

Hallo Klaus,

Zitat

wenn sich schon niemand (ausser Gerald F) fuer die russischen Einheiten interessiert,
so will ich das Interesse fuer folgendes Modell (versuchen zu) wecken (dingdong):
Das würde ich so nicht sagen: Sowohl die MM Minsk als auch die Moskwa haben es mir durchaus angetan, und schon als Jugendlicher habe ich sehnlichst die Kiew und die Kresta-II vom Altermodell-Verlag erwartet.

Auch eine Kirov in 1:200 wäre nicht allzu schlecht ... ;)

Nur muss man deswegen ja nicht gleich zur "Hohlphrasen-Haubitze" mutieren; da haben wir in der Politk schon genug davon!

Servus, Woody

6

Dienstag, 28. September 2010, 08:34

Servus Woody,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlausMoeller« (27. November 2014, 21:27)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. September 2010, 10:56

RE: Fregatte Kriwak I Klasse, Oriel Nr63, 1:200

Hallo Klaus,
so uninteressiert ist das Forum gar nicht. Es gibt da schon einiges, was vorgestellt wurde, z. B. die Aurora oder die Taschkent oder
die Oblijassa (oder wie dieser alte Schlachtkreuzer heißt).

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

8

Freitag, 29. Juli 2011, 19:47

a

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlausMoeller« (27. November 2014, 21:27)


  • »drusus.lucius« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 9. März 2008

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Juli 2011, 16:41

Hallo Klaus
Mag es evt sein ,daß das Modell von der Seitenansicht her konstruiert wurde und dabei der Abstand von der Mittellinie zur Bordwand nicht oder nicht vollständig berücksichtigt wurde?Die daraus resultierende Abweichung wäre kleiner als der maximale Abstand 1/2 Schiffsbreite da sich an den Schiffsenden eine Diagonale bildet.Die Folge wäre eine zu kurze Bordwand.Die Schablonen wären dann der gleichen Logik folgend ebenso zu kurz.Hier eine Bitte an die Mathematiker im Forum:Gibt es eine einfache Formel die Länge der Deckskante in Abhängigkeit zur Schiffsbreite mit wenigen Stützpunkten auszurechnen?(Wahrscheinlich eine Integralrechnung,wäre doof weil ich sie nicht beherrsche )
Ansonsten bleibt der gute alte Polygonzug um die Abstände zwischen den Stützen neu zu bestimmen;So wie ich die Detailfülle des Bogen einschätze hat sich der Autor mit der Anzahl garantiert nicht vertan.Die hier im Forum aufgetretenen Schwierigkeiten beim Rumpfbau könnten damit erklärt werden,da alle weiteren Aufbauten rechteckig sind,müßten sich die Probleme im Aufbautenbereich von selber auswachsen.Mal sehen was sich bei der Kirov daraus ergibt und erstmal an der Krivak üben.
Gruß Lutz

10

Samstag, 30. Juli 2011, 18:47

a

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlausMoeller« (27. November 2014, 21:28)


Social Bookmarks