Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kartonist86

Schüler

  • »Kartonist86« ist männlich
  • »Kartonist86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 17. August 2007

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. August 2007, 02:30

IL-62 Original Kranich Bogen!!!

Hallo Kartonisten,

kann sein das einige denken, warum ich den original Kranich Bogen(aus DDR Zeiten) der Il-62 baue?! Ich habe den Bogen bei meinem Opa aufm Dachboden gefunden und da schon einige Teile herausgeschnitten waren dacht ich mir... führst du das Werk zu Ende!
Mit bedacht es ist mein erstes!!! Großprojekt, wodurch ich überhaupt erst zum Kartonmodellbau kam! Hab vorher mal mit den Modellen von streetpaper.de(gegoogelt nach dem Fund der Il-62) rumprobiert(wie gesagt bevor ich die Il-62 gefunden hab)! Bitte nich allzu sauer oder geschockt sein, geb mir auch größte mühe damit, das Modell bestmöglich zu bauen!

Angefangen mit den einfachsten mitteln:
Schere, Alleskleber(Pritt), dicke Pappe als Unterlage, Cuttermesser, Zahnstocher, Nadeln/Nägel, Muttern/Klebeband(zum beschweren der Nase) und jede Menge Geduld und Ruhe! Hab ich ja durch den Plastikmodellbau!
Ihr seht, eine gewisse Erfahrung ist vorhanden, wobei ich glaub kaum das man das miteinander vergleichen kann?!

Wie man an der Front (bild3) sieht die blauen streifen passen nicht genau übereinander! Hab schon versucht es besser hinzubekommen aber es gelang mir nicht wirklich, wie man sieht!
Bin aber ein bisschen stolz darauf darauf, das mir die Schnauze doch recht gut gelungen ist, (z.B. das Cockpit)! alles in allem sind bis jetzt doch einige Fehler aufgetreten die hätten vermieden werden können. Aber der Modellbauer kann eben nicht warten, immer drauf zu! (natürlich mit bauanleitung lesen, versteht sich!)Wobei das in dem Falle teilweise nicht ganz einfach ist, da aus dem Deckblatt so manches Stück Fehlt, aber die Skizzen sind Gottseidank noch erhalten geblieben!
bitte um Berichtigung wenn ich falsch liege!!
»Kartonist86« hat folgende Bilder angehängt:
  • IL_62 3.jpg
  • IL_62 4.jpg
  • IL_62 5.jpg
im Bau:derzeit einige MDK Modelle + Das große Buch des Kartonmodellbaus
Kranich IL-62 Aeroflot (wird bestimmt bald weitergebaut!!!)

in der Warteschlange: viel zu viele :D + Historische Stadt von Vyskovsky

Fertiggestellt: 2009:MDK H3A Sachsenring, GW/60 S-4000-1,Skodà 120 LS, Tyrell P-34
2010:ein paar Vyskovsky Modelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartonist86« (17. August 2007, 02:41)


Andy

Fortgeschrittener

  • »Andy« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. August 2007, 17:54

Mensch da werden ja Erinnerungen wach an längst vergangene Zeiten und - wie hier mal einer schrieb: "An ein Land vor unserer Zeit". Hab da meine ganze Kindheit und Jugend verbracht und manch einen "Aluchip" (das war damals RICHTIGES GELD) in Karton, also Modellbögen umgemünzt.

Mein Einstand mit Metallfolie war damals die TU 144! Oje!! Dousan und Kitifix (damals noch als Lösungsmittelhaltiger Kleber in der Tube!) hatten die seeehr unangenehme Eigenschaft, die Farbe von den Alufolienteilen zu entfernen. Zumindest immer dann, wenn mal was daneben gegangen war. Und bei Anfängern tuts das halt ab und zu - oder auch öfter. Und ALLES weiße auf diesem Modell ist - wie auch bei der IL 62 aufgedruckt.

Bei Dousan fällt mir gerade noch ein: Kann sich noch jemand an die unsäglichTube erinnern, die man mit einer Nadel aufpieken und genauso auch wieder verschließen musste? Weia!

Aber jetzt mal zum Modell: Bis hierhin verdammt ordentlich! Weiter so! Und nie vergessen: Auch wenn mal ein Streifen nicht so passt - es gibt sogar Leute, die Kaffewasser anbrennen lassen. Wer meckert soll zeigen, das er es besser kann. Und mich selber retten heute einfach mal Scans.

Kartonist86

Schüler

  • »Kartonist86« ist männlich
  • »Kartonist86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 17. August 2007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. August 2007, 18:05

Hehe, appropo Duosan, den hat ich fast vergessen! So ne Tube lag auch "daneben", hab mir aber andern besorgt. Glaubte eben nich das es halten könnte, außerdem is die Tube eh schon eingetrocknet (denk ich mal).
Aber erstmal danke für die Blumen, mach mir zur zeit nen Kopf ob ich nich versuche die Tragflächen als Modul anzufertigen da meine derzeitigen Platzkapazitäten zu wünschen übrig lassen.
Und dann noch das Fahrwerk *grübelgrübel* aber ich denk das werd ich schon schaffen. Bis jetzt hats ja wie gesagt gut geklappt!
im Bau:derzeit einige MDK Modelle + Das große Buch des Kartonmodellbaus
Kranich IL-62 Aeroflot (wird bestimmt bald weitergebaut!!!)

in der Warteschlange: viel zu viele :D + Historische Stadt von Vyskovsky

Fertiggestellt: 2009:MDK H3A Sachsenring, GW/60 S-4000-1,Skodà 120 LS, Tyrell P-34
2010:ein paar Vyskovsky Modelle

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. August 2007, 21:54

Hallo Nachbar,
erst einmal ein herzliches Willkommen im Forum. =)
Ich habe diesen Flieger auch schon mal gebaut, das ist aber ungefähr 40Jahre her.
Wenn ich mich richtig erinnere hatte ich das Teil ohne Fahrwerk gebaut und bei meiner Oma in der Gartenlaube an die Decke gehängt. Leider existiert davon niemand mehr, weder Flieger, noch Laube und auch die Oma hat sich schon lange verabschiedet.
Ich bin schon gespannt wie es bei Dir weitergeht und werde den Baubericht aufmerksam verfolgen.
Beste Grüße
aus Schipkau
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. August 2007, 22:14

Zitat

Original von Henry
Hallo Nachbar,
erst einmal ein herzliches Willkommen im Forum. =)
Ich habe diesen Flieger auch schon mal gebaut, das ist aber ungefähr 40Jahre her.
Wenn ich mich richtig erinnere hatte ich das Teil ohne Fahrwerk gebaut und bei meiner Oma in der Gartenlaube an die Decke gehängt. Leider existiert davon niemand mehr, weder Flieger, noch Laube und auch die Oma hat sich schon lange verabschiedet.
Ich bin schon gespannt wie es bei Dir weitergeht und werde den Baubericht aufmerksam verfolgen.
Beste Grüße
aus Schipkau
Henry

:D

Allerdings, toller Flieger, da bin ich gespannt,

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Roland Thomas

unregistriert

6

Samstag, 18. August 2007, 15:20

Hallo Kartonist,

auch von mir einen herzlichen Willkommensgruss im Forum.
Erfrischend mit welchem Elan Du diesen alten und inzwischen raren Kranich-Bogen anschneidest.
Schmerzlich werde ich mir dabei meiner eigenen Sammler- und Jäger Mentalität in Sachen Kranich bewusst.
So, als ob alles konservierbar wäre.
Statt dessen sind die Bogen zum Bauen da !!
Gib Dir weiterhin viel Mühe, dann wirst Du mit einem sehr imposanten Modell belohnt.
Jedenfalls machst Du Deine Sache bisher recht ordentlich, wenn ich mir diese Bemerkung erlauben darf.
Hier und da vielleicht noch etwas mehr Anpassungsarbeit vor dem Zusammenkleben und die Spanten etwas besser einpassen....Sie dürfen nicht zu straff in den Rumpf- bzw. Triebwerksringen sitzen, sonst wird die empfindliche Metallfolie unschön markiert.
Jedenfalls werde ich Deinen Baubericht mit grossem Interesse verfolgen.

Herzliche Grüsse

Roland

Bernd Kothera

Fortgeschrittener

  • »Bernd Kothera« ist männlich

Beiträge: 317

Registrierungsdatum: 5. August 2006

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. August 2007, 15:48

RE: IL-62 Original Kranich Bogen!!!

Hallo,

ein Silbervogel im Original!!! @) Mensch, ein toller Anblick!

Meine IL-62 hat leider auch nicht überlebt. Wenn ich das gewußt hätte...

Ist schon ein Riesen-Teil, nich?! Da überlegst Du zu Recht, die Tragflächen als Modul zu bauen.
Vielleicht mußt Du aber dafür den Rumpf noch mal öffnen, denn ohne mächtige Verstärkungen im Innern, wirst Du nicht lange Freude dran haben. Könnte ich mir vorstellen...

Wenn ich bedenke, daß die Paß- und Druckgenauigkeit nicht immer zum Besten stand, kannst Du stolz auf das bisher Gezeigte sein! Die Bauchbinde paßt selten.

Wie Roland Thomas bin natürlich auch ich als Sammler hin- und hergerissen, aber ganz kann ich mich nun, da ich es sehe, Rolands Argument auch nicht verschließen, daß die Bögen eigentlich zum Bauen da sind.
Mein Bogen wird sicher verpackt bleiben, aber hier zuzuschauen ist gerade deshalb traumhaft.
Vielen Dank!

Mach weiter so!

Bernd
…die Welt ist doch wirklich groß genug, dass wir alle darin Unrecht haben können.
Arno Schmidt

dett

Fortgeschrittener

  • »dett« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 18. Januar 2005

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. August 2007, 16:10

RE: IL-62 Original Kranich Bogen!!!

hallo kartonist,

ich wünsch dir gutes gelingen und schön vorsichtig, mann mann an einen kranichbogen "sich zuvergreifen" - du hast mut :D, 30 jahre früher, hätt ich auch noch mitgemacht..... aber jetzt, meine il-62 liegt auch sicher verwahrt ! (hab ja nur die eine !!!)

aber anders gesprochen, "...wer will schon gern jeder postfrau seine "blaue mauricius" in die hand geben .... ???

also, zieh durch, ich wünsch dir viel erfolg

beste(nsee') grüße
_______________

Kartonist86

Schüler

  • »Kartonist86« ist männlich
  • »Kartonist86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 17. August 2007

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. August 2007, 20:45

hallo,

wollt mich fürs gezeigte interesse recht herzlich bedanken!

naja hätten wir, wie gesagt nich aufgeräumt, hätt ich ihn auch nie gefunden!

das mit dem öffnen des rumpfes wird sich wohl leider nicht vermeiden lassen, und einige teile sehen leider doch recht schlampig verklebt aus, jedenfalls von der nähe. sieht man aber, gott sei dank, auf den bildern nicht so sehr.

ich hätt ihn wahrscheinlich auch nich weitergebaut, wenn nich schon ein paar teile ausgeschnitten wären. wenn er ovp gewesen wär, wär es bestimmt ne gute geldanlage. eben wegen der seltenheit.

trotz mancher verzweiflung wenn man solche kommentare liest bestärkt es einen weiterzumachen.

werde in den nächsten tagen auch sicherlich dazu kommen neue bilder einzustellen, hoff ich. denn es sollen ja alle etwas davon haben.

mfg
Marcel
im Bau:derzeit einige MDK Modelle + Das große Buch des Kartonmodellbaus
Kranich IL-62 Aeroflot (wird bestimmt bald weitergebaut!!!)

in der Warteschlange: viel zu viele :D + Historische Stadt von Vyskovsky

Fertiggestellt: 2009:MDK H3A Sachsenring, GW/60 S-4000-1,Skodà 120 LS, Tyrell P-34
2010:ein paar Vyskovsky Modelle

Roland Thomas

unregistriert

10

Samstag, 18. August 2007, 21:57

Hallo Kartonist,

danke nochmal, dass Du uns alle am Bau dieser Rarität teilhaben lässt und vor allem für Deinen Willen, das Modell zu Ende zu bauen.
Wenns brenzlig wird, nichts überstürzen - frage. Frage uns Löcher in die Bäuche.
Vielleicht kannst Du Dich auch mit dem Gedanken anfreunden, vor dem Weiterbau der IL-62 ersteinmal zur Übung ein leichteres Karton-Flugzeugmodell zu bauen.
Wie auch immer Du Dein Werk fortsetzt, hier im Forum findest Du gebündelte Kompetenz und jede Menge Geduld und guten Willen, Dir über (fast) jede Klippe zu helfen.

Bis bald und herzliche Grüsse

Roland

Kartonist86

Schüler

  • »Kartonist86« ist männlich
  • »Kartonist86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 17. August 2007

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Juli 2008, 12:49

jaaaaaaaa er lebt noch...

endlich wieder neue bilder. diesmal von den flügeln, hatte ja erwähnt das ich sie in modulen bauen will. sieht zwar wackelig und unprofessionell aus, hällt aber was es verspricht. (ich sag nur...schaschlik-spieße :D)

hier die ersten bilder:
»Kartonist86« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00278.jpg
  • DSC00279.jpg
  • DSC00280.jpg
  • DSC00281.jpg
im Bau:derzeit einige MDK Modelle + Das große Buch des Kartonmodellbaus
Kranich IL-62 Aeroflot (wird bestimmt bald weitergebaut!!!)

in der Warteschlange: viel zu viele :D + Historische Stadt von Vyskovsky

Fertiggestellt: 2009:MDK H3A Sachsenring, GW/60 S-4000-1,Skodà 120 LS, Tyrell P-34
2010:ein paar Vyskovsky Modelle

Social Bookmarks