• »Günther Schmidt« ist männlich
  • »Günther Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Februar 2014, 21:09

IJN ISE Hybridschlachtschiff EXTREM Umbau Schwimmende Flakplattform Kure 1945 mit Tarnanstrich Basis Angraf 1:200

Mein bisher wohl schwierigstes Projekt ist nun beendet.
Die IJN ISE von Angraf, ein Bogen der kaum Baubar ist da er Katastrophale Fehler aufweist!!!
Angraf bietet den Rüststand 1944, leider haben sie drei Rüststände zusammengewürfelt. Die Aufbauten sind eine Mischung aus 1941, 44 und 1945.
Nichts passt zusammen, Viele Teile fehlen im Bogen oder sind Doppelt vorhanden.
Beim Spanten-Satz fehlen auch Teile!
Die Passgenauigkeit ist durch den Mix ein graus!!!

Ich wollte den Umgebauten Rumpf (Torpedowülste Vergrößert, Echtholzdeck) wegwerfen, durch einen Freund bin ich auf die Idee gekommen das Schiff komplett Umzubauen.
Mit Hilfe von Original Plänen und Bildern (Danke an das Marinemuseum Kure) wurde das Schiff im Rüststand 1945 (Schwimmende Flakplattform im Hafen von Kure) Umgebaut.
Das Schiff ist zu 80% ein Eigenbau!
Das Holzdeck besteht aus einigen Tausend einzelnen Plättchen.
Die Aufbauten wurden selbst Entworfen.
Das gesamte Schiff hat ca. 45000 Teile.
Mein Modell der ISE ist das einzige im Rüststand 1945 mit Tarnanstrich im Großformat 1:200 Weltweit.
»Günther Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG
  • 9.JPG
  • 10.JPG
Japanischer Sinnspruch :
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres
Original: I no naka no kawazu taikai o shirazu.
- nur wer es zulässt seinen Horizont zu erweitern wird innere Stärke finden!!

  • »Günther Schmidt« ist männlich
  • »Günther Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Februar 2014, 21:11

bilder2
»Günther Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10.JPG
  • 11 (2).JPG
  • 12 (2).JPG
  • 11.JPG
  • 12.JPG
  • 13.JPG
  • 14.JPG
  • 15.JPG
  • 16.JPG
Japanischer Sinnspruch :
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres
Original: I no naka no kawazu taikai o shirazu.
- nur wer es zulässt seinen Horizont zu erweitern wird innere Stärke finden!!

  • »Günther Schmidt« ist männlich
  • »Günther Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Februar 2014, 21:15

bilder3
»Günther Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 19.JPG
  • 20.JPG
  • 21.JPG
  • 22 (2).JPG
  • 22.JPG
  • 23 (2).JPG
  • 23.JPG
  • 24.JPG
  • 25.JPG
  • 26.JPG
Japanischer Sinnspruch :
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres
Original: I no naka no kawazu taikai o shirazu.
- nur wer es zulässt seinen Horizont zu erweitern wird innere Stärke finden!!

  • »Günther Schmidt« ist männlich
  • »Günther Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Februar 2014, 21:21

Bilder4
»Günther Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 27.JPG
  • 28.JPG
  • 29.JPG
  • 30.JPG
  • 31.JPG
  • 32.JPG
  • 33.JPG
  • 34.JPG
  • 35.JPG
Japanischer Sinnspruch :
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres
Original: I no naka no kawazu taikai o shirazu.
- nur wer es zulässt seinen Horizont zu erweitern wird innere Stärke finden!!

  • »Günther Schmidt« ist männlich
  • »Günther Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Februar 2014, 21:23

bilder 5
»Günther Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 37.JPG
  • 38.JPG
  • 39.JPG
  • 40.JPG
  • 41.JPG
  • 42.JPG
  • 43.JPG
  • 44.JPG
  • 45.JPG
Japanischer Sinnspruch :
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres
Original: I no naka no kawazu taikai o shirazu.
- nur wer es zulässt seinen Horizont zu erweitern wird innere Stärke finden!!

  • »Günther Schmidt« ist männlich
  • »Günther Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Februar 2014, 21:24

bilder 6
»Günther Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 45.JPG
  • 46 (2).JPG
  • 46.JPG
  • 47 (2).JPG
  • 47.JPG
  • 48.JPG
Japanischer Sinnspruch :
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres
Original: I no naka no kawazu taikai o shirazu.
- nur wer es zulässt seinen Horizont zu erweitern wird innere Stärke finden!!

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 062

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. Februar 2014, 01:48

Moin zusammen,

gut, daß Du durchgehalten hast. Wenn ich so drüberschaue, hast Du den Gefechtsturm/Mast ordentlich umgestrickt, alle Achtung! :thumbup:


Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. Februar 2014, 08:48

Hallo Günther,
auch wenn ich den Ausgangsbogen nicht kenne, so ist dennoch zu erkennen, das in diesem Modell sehr viel Arbeit und Detailliebe drin steckt.
Bin bei den japanischen Schiffsmodellen immer wieder von der Bauweise beeindruckt, die Japaner sind anscheinend große Freunde verschachtelter Strukturen und filigraner Gitterkonstruktionen gewesen. Schwer vorstellbar, dass das so eine Gefechtsberührung halbwegs benutzbar überstanden hat.

Der Gefechtsturm gefällt mir übrigens besonders gut!

Alles in Allem Glückwunsch zu diesem Teilemonster und Hut ab vor dieser Umbauaktion! :thumbup:

VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

  • »Günther Schmidt« ist männlich
  • »Günther Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. Februar 2014, 10:52

haduwolff, Peter Danke

haduwolff: Bei der ISE wurde eigentlich fast alles umgebaut. Der Gürtelpanzer, Torpedowulst, Hangar Außenwände, Hangar Unterbau, Flugdeck Unterbau, Pagodenturm, Schornstein und Plattformen, Mast Achtern, Flugdeck, unsw.....

Peter: Der Bogen von Angraf ist eine absolute Katastrophe!!! Bis auf den Rumpf passt nichts.
Es fehlen viele Teile beim Turm Achtern!
Die Passgenauigkeit ist miitelmässig.
Die Historische Genauigkeit ist ein Witz!

Wenn ich im vorhinein gewusst hätte was mich da erwartet, hätte ich den Bogen nie angeschnitten!!!

Noch ein mal würde ich mir das nicht mehr antun!

Ach ja die japanischen Konstruktionen im Gefecht: bei Gualdalcanal haben es die Japaner im direkten vergleich den Amis eine auf dem Deckel gegeben, auch in den frühen Kämpfen Schiff gegen Schiff waren die Japaner den Alliierten überlegen.
Das hat sich erst geändert mit der Lufthoheit und mit dem neuen Funkleitradar der Amis, ab diesem Zeitpunkt hat sich der Spieß umgedreht.
Japanischer Sinnspruch :
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres
Original: I no naka no kawazu taikai o shirazu.
- nur wer es zulässt seinen Horizont zu erweitern wird innere Stärke finden!!

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. Februar 2014, 16:14

Hallo ,
Glückwunsch zu diesem Modell. Es war ja fast eine Neukonstruktion. Die ist prima gelungen.
Viele Grüße
Ulrich

  • »Günther Schmidt« ist männlich
  • »Günther Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. Februar 2014, 19:37

Hexxxer, Ulrich 8o Danke :D

Hexxer: Die Bauzeit war in etwa ein Jahr, nebenbei hab ich noch die Schiffe IJN Kiji 1941, IJN Fuyuzuki 1945, IJN Sendai 1942 fertig gebaut.

Auch ist in dem Jahr der Träger IJN Taiho in Arbeit, die wird in ca. einer Woche fertig (Bilder kommen noch) und drei Zerstörrer wurden auf Kiel gelegt.

Die Zerstörrer sind IJN Yukikaze 1945, IJN Hatsushimo 1945 und IJN Kagero 1941

Ulrich: Bei der ISE sind ca. 80% Eigenbau!

lg Günther
Japanischer Sinnspruch :
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres
Original: I no naka no kawazu taikai o shirazu.
- nur wer es zulässt seinen Horizont zu erweitern wird innere Stärke finden!!

Social Bookmarks