Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bernd Kothera

Fortgeschrittener

  • »Bernd Kothera« ist männlich
  • »Bernd Kothera« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 5. August 2006

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Oktober 2006, 00:59

Hund von Naohito Fujio

Hallo,
auf der Suche nach einem passenden Modell, welches ich mit meiner Tochter (8 Jahre) zusammen bauen kann, bin ich demselben Hinweis folgend (Ernst sei Dank!) auf die Tiermodelle vonNaohito Fujio gestoßen.
Nun, so dachte ich mir, das ist genau das Richtige für sie, um angespornt zu werden, da sie Tiere sehr gern mag.
Vorher noch schnell ein „geheimer Kontrollbau“ von mir und dann…

…bin ich infiziert worden.
Das hätte ich selbst nicht von mir gedacht (da ich doch mehr auf Flugzeuge stehe), aber man muß der Wahrheit dann eben ins Auge schauen und mutig weiter machen!
Es war ziemlich schwierig für mich, weil ich das Ganze einfach mal so auf A4 ausgedruckt und losgeschnippelt habe (na ja, eigentlich hab da schon gemerkt, was da auf mich zu kommt…). Es sind „nur“ 3 Teile, aber was für welche!!! Bei den vielen Knicken in die unterschiedlichsten Richtungen kann man hervorragend sein räumliches Vorstellungsvermögen schulen (da man ja noch nicht weiß, wie es am Ende aussehen soll – denn sooo genau hab ich mir die kleinen Bildchen auf der Webseite nun auch nicht angesehen).
Außerdem ist das Modell auch nicht gerade riesig (da kannst’e leicht ‚nen ganzen Zoo aufmachen – ungefähr der doppelte Maßstab der Schleich-Figuren) und ich hab mir manchmal fast die Finger gebrochen vor lauter Verrenkungen, das kann ich euch sagen.
Da hat mich der Konstrukteur also völlig kalt erwischt und wie ihr auf den Fotos seht, hab ich es trotz aller Hock-Streck-Sprünge nicht geschafft, dass das linke Hinterbein ganz auf dem Boden steht.
Also seid gewarnt (im positiven Sinne!) diese „kleine Bastelei“ hat’s in sich!
Die Passgenauigkeit ist hervorragend, auch wenn es nicht so aussieht. Da hab ich wohl ungenau gearbeitet, aber irgendwo musste ich nun mal anfangen mit Kleben und durch die vielen Falze kommt man dann am Ende ganz woanders raus…
Das Design ist minimalistisch, aber es unterstreicht meiner bescheidenen Meinung nach gerade die exzellent stilisierte Form des Tieres. Da merkt man doch genau, daß der Werkstoff Papier/Karton in Asien in jahrhundertealter Tradition steht, auf breiter Front anerkannt wird und auch entsprechende „Blüten treibt“.Ich bin jeden falls rundum begeistert!!Probiert es selbst einmal (also Anleitung und Modellteile auf A4) und schreibt mir, wie es Euch erging.

Hier nun endlich die Fotos:
»Bernd Kothera« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pict0008__kartonbau.jpg
  • Pict0009__kartonbau.jpg
  • PICT0013_kartonbau.jpg
  • PICT0014_kartonbau.jpg
  • PICT0015_kartonbau.jpg
…die Welt ist doch wirklich groß genug, dass wir alle darin Unrecht haben können.
Arno Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bernd Kothera« (17. Oktober 2006, 01:08)


Bernd Kothera

Fortgeschrittener

  • »Bernd Kothera« ist männlich
  • »Bernd Kothera« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 5. August 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Oktober 2006, 01:03

Hund von Naohito Fujio

.
»Bernd Kothera« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0016_kartonbau.jpg
  • PICT0017_kartonbau.jpg
  • PICT0018_kartonbau.jpg
  • Pict0019__kartonbau.jpg
  • PICT0020_kartonbau.jpg
…die Welt ist doch wirklich groß genug, dass wir alle darin Unrecht haben können.
Arno Schmidt

Bernd Kothera

Fortgeschrittener

  • »Bernd Kothera« ist männlich
  • »Bernd Kothera« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 5. August 2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Oktober 2006, 01:04

RE: Hund von Naohito Fujio

.
»Bernd Kothera« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0021_kartonbau.jpg
  • PICT0023_kartonbau.jpg
  • PICT0024_kartonbau.jpg
  • PICT0025_kartonbau.jpg
  • PICT0026_kartonbau.jpg
…die Welt ist doch wirklich groß genug, dass wir alle darin Unrecht haben können.
Arno Schmidt

Social Bookmarks