Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jens

Profi

  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Beruf: Kartograph

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. September 2005, 08:28

Hubert Siegmund-Ausstellung vom 25. Sept. – 13. Nov.

Liebe Klebefreunde,

am 25. September 2005 wird die Ausstellung "Hubert Siegmund – Meister des Kartons" im Stadtmuseum Esslingen eröffnet. Sie läuft bis zum 13. November 2005 und zeigt das Werk, Konstruktionen und Modelle des Chefkonstrukteurs des J. F. Schreiber-Verlages. Hier die Daten:

Hubert Siegmund – Meister des Kartons
25. September bis 13. November 2005
Stadtmuseum Esslingen
Hafenmarkt 7
73728 Esslingen
Tel. (0711) 35 12-32 41
http://www.museen-esslingen.de/sonder.htm

Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 14–18 Uhr, Sonn- und Feiertag 11–18 Uhr, Mo. geschlossen
Museen Esslingen:
http://www.museen-esslingen.de
Stadtplan Esslingen:
http://stadtplan.esslingen.de/index.jsp

Jens

Profi

  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Beruf: Kartograph

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. September 2005, 09:42

Ich war also am Sonntag in Esslingen bei der Ausstellungseröffnung mit dabei, und es hat mir insgesamt großen Spaß gemacht.
Im Stadtmuseum beginnt die Ausstellung, hier wird das Werkzeug und einige Unterlagen von Hubert Siegmund gezeigt, dazu Pläne, Erfindungen von ihm und vieles seiner Vita. In einem nächsten Raum sieht man ein großes Konglomerat vieler seiner Modelle: Burgen, Autos, Flugzeuge und vieles mehr. Dann sieht man Einzelmodelle in Vitrinen, die Junkers Ju52 wird in einer Extra-Vitrine zerlegt gezeigt und ganz kurz die Nachfolge von Siegmund mit Thomas Pleiner angerissen. Dann muss man ins J.F.Schreiber-Museum gehen (ein paar Minuten Fußweg), um noch drei andere Vitrinen mit den Extra-Arbeiten von Siegmund zu sehen, die sich vornehmlich mit den Kindermodellen (also Micky Maus, leichte Burgen, Tiere und Märchen) beschäftigen, diese sind aber überladen und wenig kommentiert. Das ist auch der einzige Schwachpunkt der Ausstellung, dass sie in zwei getrennten Häusern stattfindet und die Vitrinen dort so gehäuft alles zeigen.
Nach der Eröffnung haben einige mit der Familie Siegmund zu Mittag gegessen, und das war sehr unterhaltsam. Die Siegmunds kann man als sehr offen, fröhlich und kommunikativ bezeichen, ich habe mich jedenfalls bestens mit vielen unterhalten, ehe ich wieder auf der Autobahn nach Hannover (und in den Superstau vor Göttingen) musste.
Das Ausstellungsbuch ist übrigens sehr interessant, von Barbara Hornberger und Dieter Nivergelt verfasst, und kann bedenkenlos empohlen werden für jeden, der sich einigermaßen für Kartonmodellbau interessiert.


Also, hin zur Ausstellung, es lohnt sich ein Blick.

Beste Grüße von

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. September 2005, 18:50

Hallo Jens
es hat sich wirklich gelohnt....leider sind Kartonmodellbauer manch mal etwas zurückhaltend, sonst hätte ich nicht nur mit Günther,Karl-Harro und dem Rest der "Aktiven" gesprochen, sondern auch bestimmt mit dir.
Dafür hänge ich aber ein paar Bilder an, welcher der Peter gemacht hat. Übrigens hat er auch einige Modelle für diese Austellung gebaut.
Gruß Werner
»Werner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Esslingen 25.09.2005 004.jpg

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. September 2005, 18:54

Weil es so schön war(nicht nur das Wetter in Esslingen)
Hier der ganze "Gabentisch" zusammen mit der Frau Siegmund(hinten rechts)
»Werner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Esslingen 25.09.2005 082.jpg

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. September 2005, 18:58

Wer kennt sie nicht?....die "alten Schreiber" Flugzeuge...hier die Skymaster
=D>
»Werner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Esslingen 25.09.2005 083.jpg

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. September 2005, 19:01

oder lieber sowas? "Graf Zeppelin"....naja ich meinte diesmal das Wasser
»Werner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Esslingen 25.09.2005 054.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner« (26. September 2005, 19:02)


René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Oktober 2005, 10:00

Hallo zusammen,

Esslingen liegt zwar in der Nähe meiner Heimatstadt Backnang, aber es wird eher selten in der einheimischen Backnanger Kreiszeitung auf Ausstellungen und Veranstaltungen in Esslingen hingewiesen. Umso erstaunter war ich über die Email meines Vaters, denn die enthielt einen Artikel der BKZ über die Siegmund-Ausstelung in Esslingen und das Mit Bild und reichlich Text, zumindest für BKZ-Verhältnisse.

Hier der erste Teil ...
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Oktober 2005, 10:01

... und der Rest.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt2.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Social Bookmarks