Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Oktober 2007, 20:39

HS Design; württ. Schmalspurlokomotive Tssd von 1897, 1:45 (Spur 0)

Hallo klebrige Gemeinde,

dann will ich doch mal vielleicht mit der Vorstellung dieses Bogens noch etwas den lieben Wolfgang L. aus S. bei B. ärgern. ;)

Diese Lokomotive stellt ein detailliertes Modell im Maßstab 1:45 (Spur 0) dar und hat 216 Bauteile. Es ist von höherem Schwierigkeitsgrad und das Vorbild des Modells fährt heute als Nr. 99 633 bei der Jagsttalbahn.

Der Bogen umfasst neben dem Titelblatt 3 Seiten Bauanleitung, 4 A4 Seiten Bauteile sowie 2 A5 Seiten Teile.

Die Bauanleitung besteht hier aus einer Textanleitung und Bauskizzen.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_3946007.jpg
  • DSC_3947008.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Oktober 2007, 20:43

Die Bauteile sind auch hier im Tintenstrahldruck-Verfahren auf verschieden farbigem Tonpapier gedruckt... mit einer Ausnahme: einer der A5-Bögen ist weißes Papier und farbig bedruckt.

Der Druck ist scharf und lässt kaum Wünsche offen.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_3948009.jpg
  • DSC_3949010.jpg
  • DSC_3950011.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Oktober 2007, 20:45

Noch etwas ... wer Hartmut Scholz nicht kennt. Er zeichnet auch für die S3/6 mit den zugehörigen Waggons beim cfm-Verlag verantwortlich, sowie für die Henschel Feldbahn Lokomotive aus dem bahn Verlag.

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 10:23

Hallo Rene'! Besten Dank für die Vorstellung, ist ne wirklich schöne Maschine, ich kenne Ihre Geschichte von der DGEG her noch... Ich befürchte bloß: zum BAUEN ist das für mich nix... auf dem Bogen steht schon der Schwierigkeitsgrad und wenn ich an die 4 Triebwerke denke gruselts mir... 8o
Ist die "Kleine" eigentlich wieder betriebsfähig? Weiß das einer?

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 10:51

RE: HS Design; württ. Schmalspurlokomotive Tssd von 1897, 1:45 (Spur 0)

Hallo René,

was mich immer wieder bei den Tonpapier-Modellen wundert: Ich hab das Material als arg lichtempfindlich in Erinnerung. Kannst Du mal ein Teststück vom Rand zur Hälfte abkleben und mal ein paar Wochen liegen lassen, um zu gucken, ob die freie Stelle ausbleicht?

Wo gibt es die Lütte denn? Ein bekanntes Versandhaus scheint sie nicht zu haben.

G&D

Marc

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 13:00

Hallo Marc,

nun, Hartmut Scholz vertreibt die Modelle seiner Marke "HS Design" im Eigenverlag. Ich bin mir nicht sicher, ob er auch andere Vertriebswege nutzt. Gelegentlich kann man seine Modelle auch bei den Treffen des Mannheimer Kreises erwerben.

Bestellungen können aber schriftlich (per Post) an ihn direkt geschickt werden. Leider hat Hartmut keine Email. Die Adresse lautet:

HS Design
Hartmut Scholz
JettingerStraße 69
71126 Gäufelden-Öschelbronn

Wenn ich die Liste wiederfinde, dann stelle ich einmal einen Scan seiner Bestellliste einstellen. Da stehendann auch die Preise dabei.

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 13:33

Arrrgh .... ! Und ich glaube, man bekommt diese Modelle sogar im Atelier GAG hier in Bremen (ich bin verloren :zweifel: ).

Danke :D

Es grüßt
Wolfgang L. aus S. bei B.

Social Bookmarks