Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christian Biskup

unregistriert

1

Donnerstag, 3. Januar 2008, 16:32

Hrad Kokorin Betexa [FERTIG!!]

Heute fang cih schon wieder ein neues Modell an.
Diesmal ist es die Burg Kokorin von Betexa.
Der Bogen scheint sehr leicht u sein und ich habe schonmal mit der grundplatte angefangen.
Gruß Chrissi
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 163133.jpg
  • 163152.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian Biskup« (5. Januar 2008, 11:32)


Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 612

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Januar 2008, 17:31

RE: Hrad Kokorin Betexa

Servus Chrissi !!

Habe den Bogen auch zu Hause, werde deinen Baubericht gut verfolgen ! Viel Spaß beim Bau wünscht dir

Kurt

Christian Biskup

unregistriert

3

Donnerstag, 3. Januar 2008, 18:35

Jo danke. Den Spaß werde ich haben :D

Nun habe ich die Beiden Hauptmauern zusammengeklebt und auch versucht(!!) anzukleben, doch auf dem Innenhof , auf dem eigentlich die Mauern angebracht werden sollen, ist nix erwähnt, wo diese Mauern hinsollen.
Also baue ich jetzt nun alle gebäude des Innenhofes drauf und sehe dan weiter.
Hier seht ihr dann die Mauern.
Gruß Chrischi :D
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 183444.jpg
  • 183522.jpg

Christian Biskup

unregistriert

4

Donnerstag, 3. Januar 2008, 20:16

So es geht weiter. Ich habe auf den Innehof das Haus Nr.7 aufgeklebt und auch die Treppe+ erhöter Innenhof auch geklebt.
Beim Dach von Haus 7 war eigentlich noch eine Platte drunter, doch die habe ich abgeschinitten, da sonnst das Dach zu hoch geworden und zu breit geworden wär.
Gruß Chrissi
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 201228.jpg
  • 201521.jpg

Christian Biskup

unregistriert

5

Donnerstag, 3. Januar 2008, 21:04

Nun kam der Turm teilweise an die Reihe. Die Verstärkungen, damit er rund wird sind drin . Nun kommt noch die Turmplattform mit den Zinnen und die Turmhaube dran.
Gruß Chrissi
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 210345.jpg
  • 210410.jpg

Christian Biskup

unregistriert

6

Freitag, 4. Januar 2008, 13:10

Der Turm mit Zinnen und Haube ist nun fertig.
Gruß Chrissi
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 130917.jpg
  • 131000.jpg

Christian Biskup

unregistriert

7

Freitag, 4. Januar 2008, 13:41

Nun is mir die Erleuchtung gekommen und ich wusste wie die Mauen rankommen.
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 133922.jpg
  • 134000.jpg

Christian Biskup

unregistriert

8

Freitag, 4. Januar 2008, 14:03

Nun ist auch der Turm schon dran.
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 140300.jpg
  • 140315.jpg

Christian Biskup

unregistriert

9

Freitag, 4. Januar 2008, 14:51

Nun ist auch das Vordere Häuschen dran.
Nun werde ich mich allerdings statt des bastelns an komponieren begeben. Daher gibts vielleicht erst in ein-zwei Stunden weiteren Bericht.
Gruß Chrissi
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 144833.jpg
  • 144906.jpg

Christian Biskup

unregistriert

10

Freitag, 4. Januar 2008, 16:39

Nun sind auch die Gauben dran.
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • 163905.jpg

Christian Biskup

unregistriert

11

Freitag, 4. Januar 2008, 18:33

RE: Hrad Kokorin Betexa

Nun habe ich das jetzige auf die Grundplatte geklebt und es ist mal wieder unpassend. Die Mauer die hier iegtnlcih noch drumkommt ist auch sowas von unpassig, dasa das noch ein wenig dauern kann.
Dann habe nicht noch den vorderen Berg Angefangen. der passt bisher ausgezeichnet.
Gruß Chris
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 183033.jpg
  • 183105.jpg
  • 183129.jpg

Christian Biskup

unregistriert

12

Freitag, 4. Januar 2008, 21:38

Nun habe ich die Mauer mit hängen und würgen doch hinbekommen.
Leider passen die Mauerteile kaum.
aber es wird schon werden.
Gruß Chrissi
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 213724.jpg
  • 213751.jpg

Christian Biskup

unregistriert

13

Freitag, 4. Januar 2008, 22:18

Nun ist auch der Berg an der Grundplatte befestigt.
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • 221551.jpg

Christian Biskup

unregistriert

14

Freitag, 4. Januar 2008, 22:59

Nun ist auch die Brücke die Brücke und der Brunnen, den ich später nch etwas verschönern werde, angeklebt.Gruß und Gute nacht, wünscht Chrissi

P.S das letzte Bild ist der Brunnen im Schatten der Brücke.
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 225810.jpg
  • 225828.jpg
  • 225852.jpg

Libelle3250

Fortgeschrittener

  • »Libelle3250« ist männlich

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Januar 2008, 00:25

Gr,üß dich Christian


Die Burg hast du wohl im Schnellverfahren gebaut. Ich glaube, der Weißleim ist kaum angetrocknet? Hier kann nur ein Burgenprofi am Werk sein.

Gruß Libelle3250

Christian Biskup

unregistriert

16

Samstag, 5. Januar 2008, 10:47

Ich lasse es bei den kleinen einfachen Burgen meistens nicht trocknen, aber auf den Bildern, kann ich keinen erkennen. Vielleicht meinst du das Bild mit der Grundplatte wo etwas weißes ist, aber das ist durch die "geistreiche" Bogenzusammenstellung gekommen, da die grundplatte über 2 Bögen mittig ging, sodass die ,ich nenn es mal Tackernadeln, die Grundplatte beschädigt hat. Und im Schnellverfahren? Ich denke ja . Ich versuche in den Ferien noch viel zu basteln (hab noch 2 Tage) , weil ich in der Schulzeit wieder ncith oft dazu kommen werde.

Aber nun mal wieder der Baufortschritt.
Ich habe den 2. erhöhten Innenhof angeklebt.
Passt leider wieder nicht so ganz aber egal.
Dann habe ich noch ein kleines Tor angeklebt das allerdings auch nicht passgenau ist.

Gruß Chrissi
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • 103412.jpg

Christian Biskup

unregistriert

17

Samstag, 5. Januar 2008, 11:31

Nun ist auch der Rest dran. Das kleine Türmchen und die letzten Felsen.
Und ich glaub, ich sollte mal Kantenfärben anfangen :D :D
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 113019.jpg
  • 113042.jpg
  • 113101.jpg

Christian Biskup

unregistriert

18

Samstag, 5. Januar 2008, 11:39

Und nun die Bilder der Gesammten Burg.
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 113341.jpg
  • 113352.jpg
  • 113405.jpg
  • 113422.jpg

Christian Biskup

unregistriert

19

Samstag, 5. Januar 2008, 11:40

und noch 4 Stück
»Christian Biskup« hat folgende Bilder angehängt:
  • 113451.jpg
  • 113507-1.jpg
  • 113529.jpg
  • 113601.jpg

Christian Biskup

unregistriert

20

Samstag, 5. Januar 2008, 11:46

Und nun meine Bewertung.
Ich gebe dem Bogen die Zensur 3
Positives: Angemessene Grafik, toller Gesamteindruck, hübsche Details
Negativ: Passgenauigkeit bei den Mauern schlecht, 2 Teile bleiben übrig (Verbindungslaschen).

Trotzdem ein ganz guter Bogen, den ich auch weiterempfelen würde.

Vielleicht, werde ich alles noch mit Bäumen und Grasstreu verziehren, so wie beimSchloss Hluboka

Gruß Chrissi

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

21

Samstag, 5. Januar 2008, 13:07

Und Bautempo 130. :totlach: =D> :super:

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Virgilia

Fortgeschrittener

  • »Virgilia« ist weiblich

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2007

  • Nachricht senden

22

Samstag, 5. Januar 2008, 14:12

Da haben deine Bauarbeiter aber ein flottes Tempo hingelegt und mächtig Überstunden geschoben. :D

=D> =D> =D>

Tschau
Virgilia
Die Auslotung gradientenfreier Gewässer bereitet messtechnisch gesehen Schwierigkeiten.
(Stille Wasser sind tief)
oder: Für Kompliziertes gibt es oft eine einfache Erklärung

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

23

Samstag, 5. Januar 2008, 15:44

schön gebaut und superflink! :D =D>
konntest du dir einige anregungen für deine nächsten selbstkonstruierprojekte (was für ein wort...) holen?


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

24

Samstag, 5. Januar 2008, 19:02

Mann, das ging ja Ruck-Zuck, mit dem Bau der Burg. Sieht gut aus! =D>

Tschüß
Der Bär

Christian Biskup

unregistriert

25

Samstag, 5. Januar 2008, 20:45

Joa also ich muss auch sagen das es schnell ging :D :D
War aber auch sehr einfach, aber aufgeregt habe ich mich auch wieder (alltag bei betexa :( :( )

@ Peter:

Ich kann nur sagen:
Ich will (!!) ziemlich viel schon machen ich ahbe haufenweise , von dem ich Grundrisse und Maßen ,etc. habe aber das wird noch ein wenig dauern, aber ich habe mir schon ein leichteres Neues ausgesucht (obwohl der alte immernoch nciht ganz fertig ist)
Das Schloss Fallersleben (auch bei mir in der nähe)
»Christian Biskup« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fallersleben.jpg

Social Bookmarks