Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich
  • »MHBS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Januar 2007, 00:34

Horten Ho XIIIb

Hallo,

Nobi (Thaipaperwork) hat sein neutes Modell als free download ins Netz gestellt:

Horten Ho XIIIb in 1/48

Link muesst Ihre selber finden, da das Modell mit Hoheitszeichen kommt...

Gruss,

Matthias

Firo1

Schüler

  • »Firo1« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Januar 2007, 20:33

RE: Horten Ho XIIIb

Danke für den Hinweis. Sieht toll aus das Gerät. :)
Auch wenn es nicht jedermanns Geschmack ist(Hoheitsabzeichen). Mich interesiert halt die Technik, und nicht der Zweck zu dem es eingesetzt werden könnte.

Grüße

Michael Schmid

Elger Esterle

unregistriert

3

Donnerstag, 18. Januar 2007, 22:48

Schönes Modell finde ich!

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich
  • »MHBS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Januar 2007, 00:37

Vielen Dank! In der Tat kaum zu glauben, dass Jemand so etwas vor ueber 60 Jahren bauen wollte. Mehr dazu hier:

http://www.nurflugel.com/Nurflugel/Horte…nurflugels.html

Mit den Hoheitszeichen muss jeder selber wissen, was er macht. Aber in den meisten Faellen laest sich das Problem leicht in Photoshop loesen... Bei der Gelegenheit koennte man auch noch die Farbe fuer die Fensterflaeche aendern. Da hier die gleiche Farbe wie fuer das Tarnscheme verwendet wurde, koennte man sonst fast noch glauben, dass es sich hierbei um eine moderne unbemannte Drohne handelt...

Viel Spass mit dem Ding wuenscht,

Matthias

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Januar 2007, 01:03

Moin moin.

Ich hab mir das Gerät auch grad geladen.
Zum Abzeichen kann ich sagen, dass das entsprechende Bauteil 2mal vorhanden ist, mit und ohne der Symbolik.
Die Farbe des Cockpits ist in der Tat etwas schlecht gewählt.
Das Modell ist Vektorbasiert und die PDF nicht schreibgeschützt, von daher sollte sich der Massstab mit jedem Voktor Programm leicht ändern lassen (für 33er Fraktion).

Marco

Peter Bülck

Fortgeschrittener

  • »Peter Bülck« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2006

Beruf: Krankentransport

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Januar 2007, 01:35

gibt aber auch aus der reihe waffenarsenal einen band die deutschen nurflügler
dort gibt es auch jede menge fotos und daten.
baubeginn der horten XIII
der träger muß warten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Peter Bülck« (19. Januar 2007, 01:36)


Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Januar 2007, 22:43

Hi!

Äh... also wenn ihr das schon ungaublich findet... also ich habe vor Jahren hier und da gerne mal ein Projet der Luftwaffe gebaut. Unglaublich was die da an Visionen in der Planung hatten.
Schaut einfach mal Admin: link entfernt (unerlaubte Symbole), aber Luft 46 kennt hier ehe fast jeder.
Wohlgemerkt sind die meisten Projekte keine SF sonder wirklich Teilweise schon reicht weit in der Planung vorangeschrittene Einsatzmuster.

Gruß Olli

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Januar 2007, 22:56

Hallo,

hier eine Vision von einen Flugplatz.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • PB120121.jpg
  • PB120122.jpg
  • PB120123.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

9

Freitag, 26. Januar 2007, 23:07

Zitat

Original von Kriegshammer
Hi!

Äh... also wenn ihr das schon ungaublich findet... also ich habe vor Jahren hier und da gerne mal ein Projet der Luftwaffe gebaut. Unglaublich was die da an Visionen in der Planung hatten.
Schaut einfach mal Admin: link entfernt (unerlaubte Symbole), aber Luft 46 kennt hier ehe fast jeder.
Wohlgemerkt sind die meisten Projekte keine SF sonder wirklich Teilweise schon reicht weit in der Planung vorangeschrittene Einsatzmuster.

Gruß Olli


Moin,moin

diese Seite ist sehr umstritten. Nicht wenige halten es für einen Fake und für rege Phantasie des Autors. Immer mal wieder geistert diese Seite durch die einschlägigen Foren. Echte Beweise habe ich noch nicht gesehen. Sorry

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Januar 2007, 00:03

Ups sorry. Da habe ich wirklich überhaupt nicht dran gedacht. :rotwerd:
Na ja ob nun fake oder nicht - bei etlichen bin ich mir auch nicht sicher ob die je vom Boden gekommen...
Wie z.B. diese weiterentwicklung von der Ju-87.
Für viele gab es aber zumindest Studien oder sogar schon ein Holzmodell. Die Modelle von Planet Modells habe ich jedenfalls sehr gerne gebaut. Sind sehr schöne Modelle dabei heraus kamen!
In Papier würden die sicher auch gut kommen aber da gibt es ja wohl nichts.
@ Ernst
Sehr schone Modelle besonders die Farbgebung vom Huckebein gefällt mir.

Peter Bülck

Fortgeschrittener

  • »Peter Bülck« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2006

Beruf: Krankentransport

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. Januar 2007, 01:08

da schau her,es gibt also doch noch "vernünftige" Modellbauer =D>
sieht nett aus,dein Flugplatz,fehlen nur noch die Gebäude.hab im netz einen bausatz gefunden,ist zwar in 1:144,aber das sollte euch "Künstler" ja vor keine probleme stellen,oder?und wenn ihr es vergrößert habt,bitte einmal an mich schicken.......grins
ich kann es noch nicht,bin wahrscheinlich zu blöd dazu.
viele grüße
peter

  • »peter-ross-privat@web.de« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

Beruf: Technischer Angestellter, Programmierer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Januar 2007, 09:04

Klasse 'Teil' zum Entspannen ...

Zum Modell, ein interessantes Flugzeug, mit wenigen Teilen ist schnell ein schönes Modell erstellt, ähnlich der P-190, gibt/gab es auch als Download im Maßstab 1:48 ...

Auch wenn im Gegensatz zu anderen Herstellern z.B. das Fahrwerk eigentlich nur angedeutet ist, hat man aber nicht erst nach Monaten etwas an der Decke hängen!!!

Mir macht's nachts Spaß ...

Vielen Dank dem Spender des Downloads und mfG Peter Roß

Social Bookmarks