Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. August 2012, 12:12

Horten -Gotha 229 A

Also die oder der Horten -Gotha -229A war Der schnellste Jäger des W W II
mit einer Geschwindikeit von 980 Kmh war er von niemad einzuholen
die zwei 30 mm Kanonen gaben ihm gute Feuerkraft
die Basis der Konstuktion war ein Nurflügel-Segelflugzeug der Gebrüder Horten .sie gewannen damit einen Wettbewerb auf der Wasserkuppe. danach wurde das Reichsluftwaffenministerium auf die Sache aufmerksam und der erste Prototyp wurde dann
bei Gotha gebaut es wurden Testflüge unternommen ,wobei eine Maschine durch einen
Triebwerksschaden im Landeanflug abstürze.Der Weiterbau wurde danach gestoppt.

zum Modell
der Bogen ist recht einfach gehalten (1:50 keine Cokpiteinrichtung keine Radschechte )

also muss man etwas tun das Modell bekommt eine Cokpiteinrichtung ein Einziehfahrwerk
usw .die ersten Bilder zeigen das Rumpfgerippe das dann wieder verwofen wurde
die nächsten Bilder zeigen weshalb.


Für das Bugfahrwerk und das hintere Fahrwerk musste Platz geschaffen werden
(siehe Zeichnung und Bilder) auch der Radkasten wurde eingebaut
weitere Bilder folgen.


Gruß Scholz

Mod: Zusammengefügt wie gewünscht
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2666.JPG
  • IMG_2689_1.JPG
  • IMG_2667.JPG
  • IMG_2662.JPG
  • IMG_2668.JPG
  • IMG_2663.JPG
  • IMG_2669.JPG
  • IMG_2664.JPG
  • IMG_2670.JPG
  • IMG_2665.JPG
  • IMG_2671.JPG
  • IMG_2672.JPG
  • IMG_2673.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »scholz« (19. August 2012, 12:26)


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. August 2012, 12:28

re Horten -Gotha 229A



die folgeden Bilder zeigen den Bau der Gelenke (Bugfahrwek und Heck ) und der Mechanik

des hinteren Fahrwerks

gleich geht es weiter

Geuß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2674.JPG
  • IMG_2676.JPG
  • IMG_2677.JPG
  • IMG_2687.JPG
  • IMG_2688.JPG
  • IMG_2690.JPG
  • IMG_2691.JPG
  • IMG_2692.JPG
  • IMG_2693.JPG

3

Donnerstag, 16. August 2012, 12:49

Hallo scholz,

interessantes Flugzeug das du da baust.

Irgendetwas ist bei der Erstellung verkehrt gelaufen, es gibt jetzt 2 Themen zu deinem Bau. Vielleicht kann ja ein Amdin oder Moderator beide zusammen führen.

Gruss Andy

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. August 2012, 13:33

re Horten -Gotha 229A


hallo ich bin es schon wieder

erst mal danke für die richtige Sortierung
und zwischendurch habe ich noch die Bilder vom Baubogen eingestellt

Gruß Scholz

Mod: Bitte die Bilder des Bogens so verändern das sie NICHT mehr verwertbar sind. (stauchen oder dgl.)
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2718.JPG
  • IMG_2720_1.JPG
  • IMG_2719.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (16. August 2012, 14:12)


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. August 2012, 13:53

re Horten -Gotha 229A



hey
ich habe da noch einige Biler die ich euch zeigen möchte
bei der Mechanik des Fahrwerks konnte ich mich an Zeichnungen aus dem Internt
orientieren ohne die hätte ich das nicht hinbekommen.die Umsetzung war noch schwierig
genug.

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2694.JPG
  • IMG_2696.JPG
  • IMG_2697.JPG
  • IMG_2698.JPG
  • IMG_2699.JPG
  • IMG_2700.JPG
  • IMG_2701.JPG
  • IMG_2702.JPG
  • IMG_2703.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (16. August 2012, 15:44)


Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 665

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. August 2012, 13:58

Alle Achtung, das Fahrwerk ist toll! Wird es also auch einfahrbar sein?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. August 2012, 14:27

re Horten -Gotha 229A


Hey Henryk

Ja des Fahrwerk fährt ein und aus jetzt muß ich nur noch die Hydraulik dazu bauen (war ein
Schärtz
:D :D :D :D ) die Radscheiben sind nur Dummys (wegen der Platzverhältnisse )

es gibt noch Bilder

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2704.JPG
  • IMG_2705.JPG
  • IMG_2706.JPG
  • IMG_2707.JPG
  • IMG_2708.JPG
  • IMG_2709.JPG
  • IMG_2710.JPG
  • IMG_2711.JPG
  • IMG_2712.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (16. August 2012, 15:46)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. August 2012, 14:36

Jetzt ist es zwar zu spät. die 229 hatte die Fahrwerksbeine der 109er und vorne das Bugfahrwerk einer He-177 verbaut. Knapp war´s schon mit dem Material - man nahm was da war.

Dein FW sieht echt genial aus. Aber bitte bloß keine Gummireifen dazu ! :D

Hans Jörg Müller

Fortgeschrittener

  • »Hans Jörg Müller« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: ...hält mich vom Basteln ab...

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. August 2012, 14:38

Kaum ist das eine Modell fertig, steht das nächste fast schon auf den Rädern...!
Wo nimmst Du eigentlich die Zeit und die Motivation her?

...und das Fahrwerk: Einsame Spitze!!!

Gruß
Hans Jörg
"Mental Hospitals are full of people who believe Alternate Facts." (irgendwo im Internet gelesen...)

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. August 2012, 14:40

re Horten -Gotha 229A



und die vorerst letzten Bilder ich bin vor lauter schreiben noch nicht zum Bauen gekommen


Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2713.JPG
  • IMG_2714.JPG
  • IMG_2715.JPG
  • IMG_2716.JPG
  • IMG_2717.JPG

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. August 2012, 23:11

hm ja also....

Ich staune ja schon, was Helmut mit seiner Titanic aufführt - besser gehts nicht.

Aber bei dem Fahrwerk klink ich aus. Ok, dass man es aus Metall macht, sehe ich ja noch ein. Aber das Ganze dann auch noch einfahrbar - und in dem Maßstab? Unglaublich.

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. August 2012, 23:20

Respekt!
Echt tolle Arbeit. :thumbsup:
Ich bin schon sehr gespannt wie du dann die Klappen für die Fahrwerke bewegbar machst.
Wünsche dir noch viel spaß beim bau,
Peer.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. August 2012, 08:20

re Horten -Gotha 229A

Hey Peer
da bin ich auch gespannt wie ich das mit den Klappen und einigen anderen Dingen mache
:wacko: :wacko: :wacko: :wacko: :wacko:
Gruß Scholz

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. August 2012, 15:44

re Horten -Gotha 229A


Hey Leute

viel hat sich nicht getan bin eben an der Cokpiteinrichtung
da muß ja alles neu konstruiert werden die Seitenteile der Gitterrohrrahmen
der Sitz usw. das ist very schwierig puu.
noch zwei Bilder vom Fahrgestell und dem ersten Seitenteil

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2721.JPG
  • IMG_2722.JPG
  • IMG_2723.JPG
  • IMG_2724.JPG
  • IMG_2725.JPG
  • IMG_2726.JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 878

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. August 2012, 18:51

Hallo Scholz,

ich bin kein Hutträger, aber wenn, dann wäre der jetzt gezogen.

Wie Du das Fahrgestellt konstruiert hast, alle Achtung !

Zaphod

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. August 2012, 23:23

re Horten -Gotha 229A


Hey Leute

noch schnell vorm zuBett gehen

ich hätte es eigentlich nicht gelaubt aber es ist fertiggeworden das Gitterrohrgestell
:D :D :D

ging eigenlich besser als ich dachte.


Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2727.JPG
  • IMG_2728.JPG
  • IMG_2729.JPG
  • IMG_2730.JPG
  • IMG_2731.JPG
  • IMG_2732.JPG
  • IMG_2733.JPG
  • IMG_2734.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. August 2012, 12:50

Einfach nur :thumbup: !

Aber nur mal nebenbei gefragt - wäre es nicht einfacher gewesen den Fly-Bogen aus Ausgang zu nehmen - der hat wenigstens schon Cockpit und Fahrwerkschächte.

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

18

Samstag, 18. August 2012, 14:49

re Horten -Gotha 229A


Hey Wolfgang

einfach kann ja jeder auserdem wollte ich mal sehen was man so aus einem eifachen BOGEN MACHEN KANN. der Fly-bogen übriges eine andere Version und wurde auch schon gebaut.
bin jetzt gerade am Pilotensitz ist auch ein Giterrohrrahmen als tragende Konstrugtion
mal sehen was daraus wird

Gruß scholz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (19. August 2012, 12:33)


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

19

Samstag, 18. August 2012, 17:49

re Horten -Gotha 229A


hallo Kartonisten

das War eine ganzschöne Friemelei mit dem löten aber es ist gelungen manche

Streben sind nur 0.5 mm lang

im Rohbau ist der Sitz fertig. dann muß überall noch Farbe dran

weiter geht es mit den Pedalen ,Steuerknüppel und instrumentenbrett die Bedienhebel.

Folgen noch einige Bilder vom Sitz und dem Probeeibau


Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2735.JPG
  • IMG_2736.JPG
  • IMG_2737.JPG
  • IMG_2738.JPG
  • IMG_2739.JPG
  • IMG_2740.JPG
  • IMG_2741.JPG
  • IMG_2742.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »scholz« (22. August 2012, 13:29)


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 19. August 2012, 16:16

re Horten -Gotha 229A


hey Leute
weil heute Sonntag ist und 34 grad heiß nur ein Bild vom Amaturenbrett

Gruß Scholz
»scholz« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2743.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (20. August 2012, 12:50)


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

21

Montag, 20. August 2012, 14:57

re Horten -Gotha 229A


hey Leute
bin immer noch am Cokpit
der Rahmen hat Farbe bekommen,die Ruderpedale und das Amaturenbrett sind eingebaut
jetzt fehlen nur noch die Bedienhebel
ich hoffe das man auf den Bildern etwas erkennen kann

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2744_1.JPG
  • IMG_2745.JPG
  • IMG_2746.JPG
  • IMG_2747.JPG
  • IMG_2748.JPG
  • IMG_2749_1.JPG
  • IMG_2750_1.JPG
  • IMG_2754_1.JPG
  • IMG_2752_1.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (22. August 2012, 13:31)


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

22

Montag, 20. August 2012, 23:24

re Horten -Gotha 229A


Hey Leute

So das Cokpit ist soweit fertig . Als nächstes werde ich die Bugsektion angehen
hoffentlich passt da alles.

Gruß Scholz

»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2757.JPG
  • IMG_2758.JPG
  • IMG_2759.JPG
  • IMG_2760.JPG
  • IMG_2761.JPG
  • IMG_2763.JPG
  • IMG_2764.JPG

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 21. August 2012, 10:18

Gut gelungen - der Arbeitsplatz. Siehst Du eventuell auch eine Möglichkeit einen Flügel abgeschraubt darzustellen so das man die innere Flügelstruktur erkennen kann. Diese ist auch etlichen Fotos recht gut dokumentiert. Das wäre dann der Punkt am i - quasi. :D

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 21. August 2012, 11:09

re Horten -Gotha 229A


Hey Wolfgang

Danke für die Blumen
ja da giebt man sich Mühe und baut Sachen die es so nicht fertig giebt (Einziefahwerk Cokpiteinrichtung usw. und dann kommen da die Sonderwünsche
:whistling:
:whistling: :whistling:
Aber die Idee ist garnicht so Schlecht .Machen wir´s einfach
;) ;) ;)
Die Bugsektion ist auch angebaut ein Triebwerkseinlass ist auch schon drin muß
noch angepasst werden
weiter geht es dann mit den Kanonenöffnungen(hätte ich vorher machen sollen)

Gruß scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2765.JPG
  • IMG_2766.JPG
  • IMG_2767.JPG
  • IMG_2768.JPG
  • IMG_2769.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (22. August 2012, 13:33)


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 21. August 2012, 15:50

re Horten -Gotha 229A



Hey Leute
so der Triebwerkseingang ist angepast und der Abdeckring an seinem Platz
die Rohrmündungen der MK 108 wurden eingebaut wie aus den Bildern zuersehen
ist das gleiche erfolgt auf der rechten Seite.

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2771.JPG
  • IMG_2773.JPG
  • IMG_2774.JPG
  • IMG_2772_1.JPG

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 21. August 2012, 21:02

re Horten -Gotha 229A


Hey Günter

das ist ja ein Ding jetzt bin ich schon bei der Mariene bekannt
:love: :love: :love:

Ich muss sagen das ich selber schon viele Schiffe gebaut habe und weis diese Belobigung

zu würdigen dazu noch von einem Profi also noch mal viele Dank für das Interesse an

meiner Bautätigkeit

Gruß Scholz


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 22. August 2012, 13:04

re Horten -Gotha 229A


Hey Leute

die nächsten Bilder zeigen den Bau der Turbienenforderseite und das Ganze nach dem
Einbau
das letzte Bild habe ich so veränert,das man die Einzelheiten der Turbiene und die Mündungen der MK 108 besser sehen kann

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2784.JPG
  • IMG_2783.JPG
  • IMG_2775.JPG
  • IMG_2778.JPG
  • IMG_2779.JPG
  • IMG_2781.JPG
  • IMG_2782.JPG
  • IMG_2787.JPG
  • IMG_2788.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (22. August 2012, 13:35)


scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 22. August 2012, 22:29

re Horten -Gotha 229A


zu später Stunde mede ich mich noch mal

habe die obere Rupfschale montiert,und die Triebwerksverkleidungen angebracht.

ich musste leider die Querstreben des Fahrerks entfernen,sonst hätte ich den

Triebwerksausgang nicht einbauen können. Einige Bilder davon folgen

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2795.JPG
  • IMG_2789.JPG
  • IMG_2790.JPG
  • IMG_2791.JPG
  • IMG_2792.JPG
  • IMG_2793.JPG
  • IMG_2794.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »scholz« (24. August 2012, 18:29)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 23. August 2012, 10:05

Ja - da sind sie wieder - meine geliebten Alu-Drehteile :D .

Leider macht auch dieser Bogen den gleichen katastrophalen Fehler wie der damals von mir verbaute Fly-Bogen : Die Triebwerksverkleidungen ragen viel zu sehr aus dem Flügel.
Hier wurde wohl abgekupfert. Alleine die gedachte Linie zw. Einlauf und Auslass sollte einem zu denken geben wozu nun dieser häßliche Buckel da ist. Die Verkleidung erfolgte wesentlich flacher - siehe z.B. hier : Klick mich

Ansonsten weiter so - das wird eines deiner besten Modelle würde ich schon vorab behaupten wollen.

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 23. August 2012, 11:21

re Horten -Gotha 229A



Hey Wolfgang

Ja das ist ärgerlich ich habe versucht den Buckel etwas zu glätten
aber mitwenig Erfolg da beuchte man eine andere Abwicklung
also so lassen vieleicht waren die Abdeckungen bei dem Prototypen auch höher
ich habe auch keine Bilder von der A-Version gefunden.
der Auslasskegel den ich gemacht habe ist auch falsch auf den Bildern sieht man den
Unterschied auf Bild 1 links falsch rechts einigermasen richtig

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2796.JPG
  • IMG_2797.JPG
  • IMG_2798.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (23. August 2012, 21:55)


Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 23. August 2012, 12:20

Leider macht auch dieser Bogen den gleichen katastrophalen Fehler wie der damals von mir verbaute Fly-Bogen : Die Triebwerksverkleidungen ragen viel zu sehr aus dem Flügel.
Hier wurde wohl abgekupfert. Alleine die gedachte Linie zw. Einlauf und Auslass sollte einem zu denken geben wozu nun dieser häßliche Buckel da ist. Die Verkleidung erfolgte wesentlich flacher - siehe z.B. hier : Klick mich
Wäre ja auch ein ungewöhnliches Triebwerk mit Knick in der Achse........

Eigenltich sollte Ein- & Auslass genau in einer Linie sei :huh:

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 385

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 23. August 2012, 20:10

Hallo Scholz,

ich verfolge Deinen Bericht mit Interesse.

Dabei habe ich Nr. 9 der "Luftfahrt History" neben mir liegen, in der u. a. über die Go (Ho) 229 interessante Berichte, Bilder und Zeichnungen sind.

Vor Deinem Werk: Hut ab!

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 23. August 2012, 22:03

re Horten-Gotha 229 A



Hey Hans-Jürgen

danke für dein Interesse

morgen werde ich an den Fahrwerksklappen weitermachen da giebt es auch wieder Bilder

Gruß Scholz

Martin57

Schüler

  • »Martin57« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

34

Freitag, 24. August 2012, 07:26

Hallo Scholz,

ich sag nur eins: einfach Super-Spitzenklasse!

Herzliche Grüße

Martin

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

35

Freitag, 24. August 2012, 15:23

re Horten -Gotha 229A



Hey Leute

hier kommen die versprochen Bilder.es sind noch einige Aufnamen vom Ausbau des vorderen
Radkastens dabei (da ich keine Orginalbilder finden konnte ist das reine Fantasie),aber
so ohne alles wolte ich es auch nicht lassen.

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2800.JPG
  • IMG_2801.JPG
  • IMG_2799.JPG
  • IMG_2802.JPG
  • IMG_2803.JPG
  • IMG_2804.JPG
  • IMG_2808.JPG
  • IMG_2809.JPG
  • IMG_2810.JPG

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

36

Freitag, 24. August 2012, 15:46

re Horten -Gotha 229A


und weitere Bilder

die Bilder7, 8 und 9 zeigen den Bau der Hülseauswurföffnungen

als Nächses were ich versuchen einen zusätzlichen Spant im Bereich des Haupfahr
werks einzubauen

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2811.JPG
  • IMG_2812.JPG
  • IMG_2813.JPG
  • IMG_2814.JPG
  • IMG_2817.JPG
  • IMG_2818.JPG
  • IMG_2805.JPG
  • IMG_2806.JPG
  • IMG_2807.JPG

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

37

Freitag, 24. August 2012, 23:33


zum Abschluß des Tages schicke ich noch einige Bilder . Sie zeigen

den Fortgang der Arbeiten an der Horten.die untere Rumpfschale ist angebracht und

das Fahrgestell teillackiert morgen werde ich die Klappe am Bugfahwerk anbingen

und die Klappen am Hauptfahrwerk verfolständigen

mit freuntlichen Grüßen

Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2821.JPG
  • IMG_2822.JPG
  • IMG_2823.JPG
  • IMG_2824.JPG
  • IMG_2825.JPG
  • IMG_2826.JPG
  • IMG_2828.JPG
  • IMG_2829.JPG

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

38

Samstag, 25. August 2012, 18:25

re Horten -Gotha 229A


Hey

Heute möchte ich euch Bilder von den geöffneten bzw den geschlossenen Fahrwerksklappen zeigen das Spaltmaß ist zwar nicht berauschend aber die Klappen
anlengkung wie im Orginal zu bauen währe wohl etwas zu aufwendig Hauptsache
die Fungtion ist einigermasen vorhanden.

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2830.JPG
  • IMG_2831.JPG
  • IMG_2832.JPG
  • IMG_2833.JPG
  • IMG_2834.JPG
  • IMG_2835.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »scholz« (27. August 2012, 18:46)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 878

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

39

Samstag, 25. August 2012, 19:25

Hallo Scholz,

einfach irre, was Du hier aus diesem Bausatz machst. Das einziehbare Fahrwerk find ich schwer beeindruckend !

Zaphod

scholz

Profi

  • »scholz« ist männlich
  • »scholz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

40

Montag, 27. August 2012, 13:52

re Horten -Gotha 229A


Hallo Leute

heute sind die Tragflächen an der Reihe die linke Fläche ist fertig ,Ich habe Ruder einzeln

gebaut und den Anschlußspant etwas strukturiert die grünen Flächen sollen den Tank

zeigen.weiterhin wurde rumpfseitig der Giterrohrrahmen der Zelle nachempfunden

die Bilder zeigen die Bauschritte

jetzt fehlen noch die Räder und die rechte Tragfläche und die Kabinenhaube

Gruß Scholz
»scholz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2836.JPG
  • IMG_2837.JPG
  • IMG_2838.JPG
  • IMG_2839.JPG
  • IMG_2840.JPG
  • IMG_2841.JPG
  • IMG_2842.JPG
  • IMG_2843.JPG
  • IMG_2845.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scholz« (27. August 2012, 23:23)


Social Bookmarks