• »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:33

Hoppla, was war'n das mal?

Im Herbst letzten Jahres lag mir der Bogen dieses Fliegers mehr oder weniger im Weg rum, und ich habe ihn einfach angeschnitten. Vielleicht kriege ich ja neben Reimers Junkers 60
doch endlich ein weiteres Flugzeug-Modell fertig.
Beim letzten 2016er Treffen des Mannheimer Kreises war ich immerhin schon bis zum Fahrgestell gekommen. Am letzten Freitag fehlten schließlich nur noch die letzten Teile des Rumpf-Flügel-Übergangs (1,5 von 4)
und die Abschlüsse von Tragflächen und Höhenleitwerk.
Schon die Rumpf-Flügel-Übergänge verlangten mir einige Toleranz ab. Als aber dann die Tragflächenabschlüsse ähnlich bescheiden ausfielen und die Höhenleitwerksabschlüsse gar nicht halten wollten,
habe ich das Flugzeug kurzerhand in der Rundablage entsorgt.
Die Nase hatte ich noch nicht angeklebt, um noch ggfs Gewichte einzukleben. Sie fiel mir deshalb erst wenige Minuten später in die Hände und wurde ebenfalls ordnungsgemäß geplättet.

Kommentar meiner Frau: Und da habe ich jetzt monatelang drum rumgeputzt!

Wer kriegt raus, welcher Flieger das mal hätte werden sollen?

Gruß
Eberhard
»Eberhard H.« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3432.JPG
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), Brandenburger Tor (Schreiber/Siegmund) in 1:250

2

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:09

Moin Eberhard,

irgendeine Düse von Schreiber?
Schade drum, aber manchmal besser.

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 524

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:19

Ich sag mal Caravelle und trotzdem hast Du mein Mitgefühl. ;)

LG
René
to trump up erfinden

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Rainer_388 (25.05.2017)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 620

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:22

Nein-Nein..

dat is eindeutig die DOUGLAS DC-9:



.... :whistling:

5

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:23

Wanni????

Öh hmmmm nö
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:12

Moin!
Caravelle ist korrekt.

Gruß
Eberhard
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), Brandenburger Tor (Schreiber/Siegmund) in 1:250

Ähnliche Themen

Social Bookmarks