Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 526

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. April 2016, 21:03

Hoopoe – Wiedehopf

Hier kommt nun das erste Modell,
das ich aus der Vogel – Reihe von Johan Scherft gebaut habe.

Wiedehopf

Auch dieses Modell habe ich auf 150 % vergrößert.
Am Ende dieses Beitrages zeige ich dann noch Bilder,
die Distelfink und Wiedehopf neben einander zeigen.
Da beide in der selben Vergrößerung gebaut wurden,
kann man ihr natürliche Größe gut
mit einander vergleichen.

Zusammen mit den vielen Modellen aus
der Birdmobil Serie habe ich nun sehr schöne Vogelmodelle.


Gruß
Adolf Pirling
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wiedehopf-Cover-web.jpg
  • Wiedehopf-02-web.jpg
  • Wiedehopf-03-web.jpg
  • Wiedehopf-04-web.jpg
  • Wiedehopf-05-web.jpg
  • Wiedehopf-06-web.jpg
  • Wiedehopf-07-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schlickrutscher (24.04.2016), Ralf S. (25.04.2016), hallifly (26.04.2016), Spitfire (04.06.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 693

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. April 2016, 11:07

Hallo,
das ist mal ein hübscher Vogel. Einen Frage zu Technik des Vergrößerns. Es werden doch auch die Codelinien mit vergrößert. Stört das beim Bauen?
Ulrich

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 661

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. April 2016, 13:06

Moin Adolf,

schön gebaut, der gefällt mir sehr gut :thumbsup:

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 352

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. April 2016, 13:29

Moin Ulrich,

ich antworte mal für Adolf.
Wie bei jeder Vergrößerung werden natürlich die Codlinien auch mit vergrößert. :pinch:

Das ist das besondere bei den Vogelmodellen von Johan Scherft, es gibt so gut wie keine Codelinien, es gibt nur graue Klebeflächen. 8o
Also stört nix. :thumbsup:


Gruß aus Bremen
Stephan


P.S.
Adolf,
sieht wirklich gut aus, dein Federvieh. :thumbup:
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

  • »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 526

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. April 2016, 22:47

Hallo Stefan!

So ist es. Da es keine Codlinien gibt,
werden sie auch nicht mit vergrößert.

Sichtbar sind leider manchmal die Schnittkanten,


Gruß
Adolf Pirling
»Adolf Pirling« hat folgendes Bild angehängt:
  • hoopoe-3-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Social Bookmarks