Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juli 2011, 21:23

Hobby Model Nr 69 SU-22 UM3k

Hallo Leute


Die "Frische" dieses Bogens ist zwar begrenzt, aber Ich glaube, er fehlt dennnoch unter den Vorstellungen.
Er ist nach wie vor erhältlich.

Die "Fitter" begeistert mich persönlich schon, seit ich sie das erste mal als Kind in einem Luftwaffenmuseum gesehen habe, wegen der riesigen
Grenzschichtzäune und der ungewöhnlichen Schwenkflügelkonfiguration.

Für den Hobby-Bogen hab ich mich wegen der Ausführung als Doppelsitzer entschieden, die ich persönlich eleganer finde.
Falls mir jemand sagen könnte, was genau es mit der UM3k-Variante auf sich hat, würde ich mich sehr freuen!


Material und Druck

Der Karton mach einen guten Eindruck. Er ist geringfügig gröber als bei meinen Halinskis.
Die Begrenzungslinien sind dünn und präzise gezeichnent. Leider ist die Strichstärke stellenweise recht unstet.
Die Farben sind sehr schön und kräftig, leider sind sie stellenweise um bis zu 1mm verrutscht.
Weiße Blitzer sind aber nicht zu erwarten.
Das Highlight ist, das der Bogen massenhaft Bauteile in Silberdruck enthält.

Konstruktion und Details
Gezeichnet wurde der Bogen von einem Herrn Michal Grabowski, der ja kein Unbekannter in der Branche zu sein scheint.
Der Rumpf ist für die Bauweise mit Spant und Lasche konstruiert.
Die Passungen bei der Außenhaut sehen mir etwas suspekt aus. Es dort wohl besser, von dick nach dünn zu arbeiten.
Der Detailgrad des Fahrwerks sieht gut aus, das Cockpit ist leider nur zweifarbig bedruckt. Dafür gibt es Anschnallgurte.
Das wichtigste für mich ist jedoch, dass die Proportionen insgesamt sehr gut aussehen.

Sonstiges
Ich kann nch nicht wirklich sagen, ob sich die Trafflächen schwenkbar darstellen lassen werden.
Die Anleitung scheint mir leider etwas sparsam dimensioniert zu sein.
»Leophy« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cover1.jpg
  • Cover2.jpg

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juli 2011, 21:27

Dies ist die Anleitung, die meiner Meinung nach doch etwas an Detaildarstellungen zu wünschen übrig lässt.
»Leophy« hat folgende Bilder angehängt:
  • Anleitung1.jpg
  • Anleitung2.jpg
  • Anleitung3.jpg
  • Anleitung4.jpg

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juli 2011, 21:30

Und der Rest
»Leophy« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juli 2011, 21:35

Eines hab ich noch :)

Bitte schreibt mal unbedingt, falls Ihr gerne einen Baubericht des Modells sehen würdet,
denn ich habe als nächstes wirklich Lust aufein etwas überschaubareres Projekt und und von der UM3k hab ich noch keinen Beitrag gefunden.
»Leophy« hat folgendes Bild angehängt:
  • 10.jpg

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 856

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juli 2011, 22:07

Und wie ich einen Bericht sehen möchte !! Wäre endlich wieder ein HM - die sind in letzter Zeit recht spärlich gesät. Hau rein und zeig uns das die Su-22 ein eleganter Russ´ ist !

lg,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

6

Mittwoch, 13. Juli 2011, 22:14

Hallo Leophy !

Wenn Du uns schon ein Mitspracherecht über Dein nächstes Projekt zubilligst, will ichs auch wahrnehmen.

Ja bitte,mein Interesse ist gross,insbesondere deshalb,weil in meiner Sammlung noch die Su-22 von MM schlummert. Diese scheint mir allerdings noch detaillierter zu sein.

Also, ich wäre dabei !


Viele Grüsse!


Steffen
Alles ist möglich!

7

Donnerstag, 14. Juli 2011, 07:50

na wenn du schon soooo fragst...

Hau rein Lennart! :!:

Tomwilberg

Fortgeschrittener

  • »Tomwilberg« ist männlich

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 9. April 2011

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Juli 2011, 08:57

Ja, klar! Schreib mal, wie es Dir mit dem Modell ergeht.

Hier sind noch ein paar Bilder zum Supern!
Die Su-22 hat nämlich über Dellen und Buckel, Hutzen und Antennen, die zu bauen bestimmt spannend ist.

Diese Su-22 habe ich 2007 in Geilenkirchen fotografiert (NATO AWACS Anniversary)


Viele Grüße
Thomas
»Tomwilberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030111.jpg
  • P1030114.jpg
  • P1030117.jpg
  • P1030123.jpg
  • P1030126.jpg
  • P1030132.jpg
  • P1030144.jpg
  • P1030147.jpg
  • P1030153.jpg

Tomwilberg

Fortgeschrittener

  • »Tomwilberg« ist männlich

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 9. April 2011

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Juli 2011, 09:00

... und falls Du eine Variante zum Standard haben möchtest, hier gibt's noch mal eine SU-22 in Tiger-Meet-Livrée....

Gesehen 2008 in Florennes.


Viele Grüße
Thomas
»Tomwilberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC06198.jpg
  • DSC06200.jpg
  • DSC06201.jpg
  • DSC06202.jpg
  • DSC06207.jpg
  • DSC06208.jpg
  • DSC06215.jpg
  • DSC06217.jpg

Tomwilberg

Fortgeschrittener

  • »Tomwilberg« ist männlich

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 9. April 2011

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Juli 2011, 09:02

... und der Rest...
»Tomwilberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC06220.jpg
  • DSC06221.jpg
  • DSC06222.jpg
  • DSC06223.jpg
  • DSC06225.jpg
  • DSC06228.jpg

11

Donnerstag, 14. Juli 2011, 09:26

zu Bild DSC06222... ich bin ganz erstaunt! Damals schon Schubvektorsteuerung????
Oder überhaupt ein neuartiges top-secret Antribessystem??? :D

Mysteriös....

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Juli 2011, 16:35

Thomas Stickler schrieb:
zu Bild DSC06222... ich bin ganz erstaunt! Damals schon Schubvektorsteuerung????
Oder überhaupt ein neuartiges top-secret Antribessystem??? :D

Mysteriös....
Und dann noch so kostengünstig implementiert! :D
Das sollte sich LM mal ansehen. Vielleicht bekommen die mit dieser Technologie den JSF (alias Lead Sled II) doch noch hin.
Und das ohne weitere Kostenexplosion.

Aber mal Spaß beiseite:
Hat jemand ne Idee, wo ich mir ansehen kann, wie die Instrumente der Fitter aussehen?
Das Cockpit braucht zumindest Farblich dringend eine Aufwertung.

13

Donnerstag, 14. Juli 2011, 17:14

Versuchs mal hier:

http://ex-ogma.blogspot.com/2007_05_01_archive.html

anclicken und runterscrollen

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. Juli 2011, 18:05

...und noch hier;
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Juli 2011, 23:22

Hey, Leophy,

au ja, au ja! Los bauen! Ich steht´ ja nicht so auf diese Düsendinger, aber die Fitter liegt hier auch noch von MM. Göttliches Gerät! (Grins nicht so, Wolfgang....) (Ich seh´s doch....).

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Juli 2011, 13:02

Vielen Dank für die Links und das Interesse :)

Ich hab schon mal angefangen zu experimentieren. Leider ist das Originalcockpit offenbar eine reine Phantasiekonstrution.
Es sei denn, der Trainer hat ein ganz anderes Layout als der Einsitzer.
Ich hab versucht, mich bei der Anordnung nicht allzu weit vom Bogen zu entfernen und trotzdem den Look zu verbessern.
Ich werde auch das ganze Cockpit umfärben müssen.

Was meint Ihr zum bisherigen Ansatz?


Der Bau sollte übrigens interessant werden. Ich hab schon einige Stellen gefunden wo Konstruktion und Passungen ein echtes Abenteuer versprechen.
Leider git es an der Backbordseite auch einen riesigen Tarnfleckenfehler beim Übergang von Cockpithaube zum Rumpf.
Werde wohl an einigen Stellen nachmalen müssen und werde den Bogen auch besser vorsichtshalber vollständig einscannen.


LG ... Lennart
»Leophy« hat folgende Bilder angehängt:
  • neues_Panel.jpg
  • altes_Panel.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leophy« (19. Juli 2011, 13:09)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 856

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Juli 2011, 13:23

Servus Leophy,

das Panel sieht schon mal deutlich besser aus !
Als alter HM-Veteran kann ich Dir nur nahelegen einen Scan zu verbauen.. die Passungen der Modelle dieser Schaffensära vom alten Graboski versprechen frohes schnipslen - da hat selten was perfekt gepasst. Aber gerade das macht es ja spanned und unterhaltsam. :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich
  • »Leophy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. Juli 2011, 21:29

Es ist getan!
Ich hab' ihn angeschnitten.
Und zwar hier

19

Donnerstag, 21. Juli 2011, 23:47

Sehr schön! Ich drück Dir beide :thumbsup: , daß es keine allzu großen Klippen zu umschiffen gibt.
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks