Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 27. November 2006, 22:48

Mittlerweile habe ich den Rumpf mit Trag- und Steuerflächen verbunden. Hier sind die Dimensionen schön zu erkennen, der Rumpf ist fast doppelt so lang wie die Spannweite!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

42

Montag, 27. November 2006, 22:50

Die Tragflächen passen nicht sehr gut, aber die Lücken können noch mit bereit gestellten Teilen überklebt werden. Das möchte ich allerdings erst am Ende machen.

Nahaufnahmen vom Flieger:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 23.jpg
  • 24.jpg
  • 25.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

43

Montag, 27. November 2006, 22:54

Der Flieger war wohl etwas instabil um die Längsachse, daher sind als Nächstes die Stabilisatoren dran:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 26.jpg
  • 27.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

44

Montag, 27. November 2006, 22:55

Weiter geht's dann mit den Luftbremsen, aber nicht mehr heute. Muß etwas Schlafdefizit aufholen ...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

45

Dienstag, 28. November 2006, 00:13

Hat der schon wieder fast was fertig... :zweifel:

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 578

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 28. November 2006, 01:01

Kaum schaut man zwei Tage nicht so intensiv und schon hat Old Rutz so einen Flieger fast fertig.

=D> =D> =D>

Hast ja fast wieder Deine alte Schlagzahl.

René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

47

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:47

Geh, Manda, bittsche!

Ich wünschte, ich könnte mein übliches Tempo halten - wenn alles einigermaßen gut geht, hab ich aber am 8. Dezember den ärgsten Streß vorbei und vielleicht schaffe ich es dann mal wieder, etwasfrüher heim zu kommen! Heute war ich noch um halb neun im Labor - am Abend, versteht sich ;-)

Aber ein bißchen was hab ich auch die letzten Tage weiter gebracht: Die Luftbremsen!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

48

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:49

Hier sind mal die ganzen Einzelteile zu sehen. Das Ausstechen war zeimlcih lustig, ist aber ganz gut gegangen. Was aber auffällt: Die kleinen Löcher sind deutlich kleiner als die auf dem speibgrünen Untergrund aufgemalten Kreise. Keine Ahnung, was das bringt - ich vermute mal, daß da die Durchmesser vertauscht wurden!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 28.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

49

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:50

Das Schwierigste beim Zusammenbau war, die Rundung einigermaßen hin zu bekommen. Die Klappen für die Oberseite sind gleichmäßig gerundet und somit nicht exakt an die Rumpfform angepaßt, im offenen Zustand fällt das allerdings nur auf, wenn man noch die asymmetrische Form des Spants weiß.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

50

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:51

Mal zur Probe aufgesteckt:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 30.jpg
  • 31.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

51

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:53

Dann wurden noch flux die Klappen für die Hauptfahrwerksschächte gebaut. Links der Prototyp, rechts die Einzelteile, wobei nur der große, nicht gebogene Teil nicht gedoppelt und somit beidseitig bedruckt ist:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 32.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

52

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:55

fertig - hab ich schon erwähnt, daß im Grünen keine Kanten gefärbt werden? Da hab ich keine geeignete Farbe gefunden (zumindest bei den Aquarellstiften, ich wüßte sonst schon, wo man "speibgrün" herbekommen könnte. Aber das sit wieder eine andere Geschichte und würde wohl das Papier angreifen ;-)))

Die grauen Teile werden natürlich gefärbt (Tragflächenkanten folgen nich!)
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 33.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

53

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:56

Dann die Stellzylinder für die Luftbremsen:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 34.jpg
  • 35.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

54

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:58

Nachdem der ganze Krempel sowie die Stabilisatoren montiert wurden, ist der aktuelle Stand dieser:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 36.jpg
  • 37.jpg
  • 38.jpg
  • 39.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

55

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:59

und noch zwei:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 40.jpg
  • 41.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

56

Freitag, 1. Dezember 2006, 01:00

Wenn mich unsere Röntgengeräte dieses Wochenende nicht im Stich lassen, sollte ich sowohl bei meinen Herr der Ringe-DVDs als auch beim Flieger weiter kommen. Ich hoffe also, zumindest das Fahrwerk bauen (und fertig stellen!) zu können.

Gute Nacht, Old rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

57

Freitag, 1. Dezember 2006, 07:36

hi rutz!

schaust dir jetzt schon die HdR-DVDs am Röntgenschirm an?

Gibs zu, du willst ja nur der Arwen unters Kleid gucken... :totlach:

ne jetzt spass beseite, zurück zum ernst des lebens (kartonbau)

echt schönes fliegerchen, dass du da ablieferst! =D>

lg, tommboy

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

58

Samstag, 2. Dezember 2006, 20:33

Auch wenn dir das Grün nicht gefällt muss ich sagen, dass die Farbgebung dieses Jets etwas hat 8) . Gefällt mir sehr gut.
LG
Michael

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 3. Dezember 2006, 11:21

Hallo rutz,

Also mir gfallt das Grün auch gut, is a richtiger "Plärrer":super:

Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

60

Sonntag, 3. Dezember 2006, 23:17

Hellas, Mander,

danke für Eure Kommentare - ich muß sagen, seit ich die Renovierungsfotos der P-38 von Red Bull gesehen habe, finde ich das Grün nicht mehr so arg. Obwohl - a bissi gschissn isses fei scho no! Macht aber bei diesem ansonsten fast monochromen Flieger nicht viel aus ;-)

Die gute Nachricht: Ich bin heute doch tatsächlich zum verstärkten Bauen gekommen!

Bilder folgen gleich ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

61

Montag, 4. Dezember 2006, 00:24

Soooo

...

es war mal wieder Zeit für ein bisserl Farbe. Hier die Einzelteile für die Raketen. Die Sporne an den Heckflossen waren etwas heikel zu schneiden, da es aber zwei Lagen 160er Karton waren, isses schon gegangen. Die Schnittkanten hab ich mit der Rumpffarbe des S-Schiffs angemalt, wirkt nicht mal so schlecht.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 42.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

62

Montag, 4. Dezember 2006, 00:26

Das Formen der Raketen war etwas heikel, der Karton war doch etwas widerspenstig und der Raketenkärper lang. Danach wurden die ersten, gegenüber liegenden Finnen montiert:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 43.jpg
  • 44.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

63

Montag, 4. Dezember 2006, 00:26

et voilà, fertig!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 45.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

64

Montag, 4. Dezember 2006, 00:27

Daß die verklebt werden können, muß zuerst das Fahrwerk (zumindest das Hauptfahrwerk) hergestellt werden. Das ist eine massive Papierrolle:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 46.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

65

Montag, 4. Dezember 2006, 00:28

Hier ein paar Teile für das Bigfahrwerk (links - kommt erst später) und die späteren Stellzylinder für das Hauptfahrwerk:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 47.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

66

Montag, 4. Dezember 2006, 00:29

diverse Fahrwerksschachtklappen:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 48.jpg
  • 49.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

67

Montag, 4. Dezember 2006, 00:30

Einezlteile für die Außenlastenträger:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 50.jpg
  • 51.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

68

Montag, 4. Dezember 2006, 00:31

die schaun dann so aus:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 52.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

69

Montag, 4. Dezember 2006, 00:33

Der obere Verlauf mußte dann aber doch nachgeschnitten werden, da die TRagfläche leider nicht so stetig rund war. Hier sind die Außenlastenträger sowie die Hauptfahrwerksbeine dann montiert:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 53.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

70

Montag, 4. Dezember 2006, 00:35

Zum Abschluß noch ein paar Fotos mit aufgelegten Raketen - die werden erst nach dem fertig gestellten Fahrwerk aufgeklebt. Die Fahrwerksbeine sind schon abgestrebt, aber die restlichen Teile fehlen noch:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 54.jpg
  • 56.jpg
  • 55.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

71

Montag, 4. Dezember 2006, 00:36

Weiter geht's dann mit er Fertigstellung des Fahrwerks, ich hab aber keine Ahnung, wann ich dazu komme. Ist ja doch Weihnachtsfeier-Saison ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 578

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

72

Montag, 4. Dezember 2006, 02:15

Zitat

von Rutz:
Ist ja doch Weihnachtsfeier-Saison ;-)


Genau so sehe ich das auch. :D

René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

73

Sonntag, 10. Dezember 2006, 02:38

Ich mache mit den Rädern weiter - hier mal der ganze Krempel:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 57.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

74

Sonntag, 10. Dezember 2006, 02:41

Beim Vorderrad hat sich leider herausgestellt, daß die aufzuklebende Scheibe eine zu große Öffnung hat - also mußte ich da ein bisserl mit dem Overheadstift nachhelfen. Der Rest ist mit einem richtig schön fetten Lackstift bemalt, der deckt besser. Die gefärbten Kanten waren nämich etwas dunkler als die aufgedruckten Schwarztöne. Dann wurden die restlichen Lagen Karton verklebt, daß die Reifen etwas runder wirken:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 58.jpg
  • 59.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

75

Sonntag, 10. Dezember 2006, 02:43

Dann hab ih noch einen ersten Versuch gemacht, die Räder auf die Messingteile des Hauptfahrwerks gesteckt. Paßt so weit, muß vor dem Verkleben noch ordentlich ausgerichtet werden. Vielleicht sollte ich noch erwähnen,daß ich vor dem Schließen der Räder innen im Bereich der Achse 4 Lagen 1mm-Karton geklebt habe, also den ganzen Reifen ausgefüttern habe- ichfach um der Achse eine bessere Führung zu geben.

Sieht ganz okay aus, auch in der bemalten Form:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 60.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

76

Sonntag, 10. Dezember 2006, 02:44

Morgen geht's dann mit dem Bugfahrwerk weiter - ein paar Teile sind schon ausgeschnitten, ein paar verklebt. Aber ich zeigs erst dann, wenn ich di ehalben Sachen ebendet habe.

Gute Nacht,

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

77

Montag, 11. Dezember 2006, 23:35

Ich habs heute endlich geschafft, das Bugfahrwerk fertig zu stellen.

Hier sind mal die aufwändigeren Teile zu sehen - sie passen nicht 100%ig - v.A. der Bolzen mit dem geringeren Durchmesser ist etwas sehr schmal. Aber mit ein bißchen Zerren geht es schon.

Ohne Bild ist das zusammengerollte Fahrwerksbein, das schon im Fahrwerksschacht steckt.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 61.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

78

Montag, 11. Dezember 2006, 23:37

Und so schaut es dann nach dem Verkleben aus. Die Zwischenschritte hab ich mir erspart zu dokumentieren. War eigentlich reibungslos.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 62.jpg
  • 63.jpg
  • 64.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

79

Montag, 11. Dezember 2006, 23:40

Das Modell ist im Moment gerade ausgewogen - um dem Drang nach der Hecklastigkeit nicht nachzugeben, hab ich schon die Raketen aufgeklebt. Dadurch ist der Schwerpunkt weiter vorne.

Der Rückenwulst ist nur aufgelegt, da ich hier möglicherweise noch Gewicht reintun muß, falls die Anbauteile am Heck den Schwerpunkt doch noch verlagern sollten. Aber die ungefähre Form ist schon gut zu erkennen.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 65.jpg
  • 66.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

80

Montag, 11. Dezember 2006, 23:42

Meine Streßphase ist schön langsam am Abklingen, daher hoffe ich, endlich ein paar bessere Fortschritte präsentieren zu können! Die Fahrwerksschachtklappen sind schon vorbereitet, das präsentier ich aber nicht mehr heute.

Gute Nacht, Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks