Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 10. Juli 2006, 01:20

Hobby Model 72 - Sukhoi Su-9 Fishpot B, 1:33

Hier möchte ich ein weiteres Modell meiner GPM-Ausbeute vorstellen. Unter Anderem auch deshalb, da dies das erste Modell eines polnischen Verlags ist, wo mir aufgefallen ist, daß es "nur" Schwierigkeitsgrad 1/3 ist. Ansosnten bin ich es gewohnt, in dieser (teilweise willkürlichen) Einteilung nur 2/3 oder 3/3 zu finden.

Mein Eindruck ist, daß es sich um ein liebevoll gestaltetes Modell handelt, da hier sogar die Schächte der Luftbremsen ausgebaut werdne können und vier AA-1 Alkali-Raketen enthalten sind, die ebenfalls liebevoll gestaltet erscheinen (mitsamt den Trägern für die Leuchtspurkörper, mit denen der Pilot den Flug der Raketen verfolgen konnte).

Die Druckqualität ist okay (handgezeichnet), die Maschine ist in Silber gehalten, die Bauskizzen erscheinen für ein derart einfaches Modell mehr als ausreichend und der Platzbedarf ist mit 49,7cm Länge und 23,5cm Spannweite ebenfalls nicht sehr groß. Einzig die Konstruktion bzw. der Aufhängepunkt des Bugfahrwerks erscheint mir nicht ideal gelöst.

Gerald hat dieses Modell schon gebaut und in die Galerie gestellt, versehen mit dem Kommentar, daß der Bau problemlos ablief. Mir ist aufgefallen, daß hier die Bremsklappenschächte nicht ausgebaut wurden, der Rest sieht aber toll aus!

Außer dem HM-Modell gibt es die Su-9 nur noch von Geli, auch diese ist in Silber gehalten. Die Alkali-Raketen sind dort viel farbenfroher (habe ich in meinem "Decke voller Gelis"-Trööt an die Falcon montiert), ansonsten sind die Modelle vergleichbar in Schwierigkeit und Wirkung.

Hie rmal Titelbild und Rückseite:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01.jpg
  • 02.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Montag, 10. Juli 2006, 01:21

RE: Hobby Model 72 - Sukhoi Su-9 Fishpot B, 1:33

Die Skizzen sind, in gewohnter HM-Qualität, auf drei Seiten A4 enthalten. Meiner Meinung nach ist dies mehr als ausreichend.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 04.jpg
  • 03.jpg
  • 05.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

3

Montag, 10. Juli 2006, 01:24

RE: Hobby Model 72 - Sukhoi Su-9 Fishpot B, 1:33

Die Bauteile verteilen sich auf 6 Seiten. Hier die ersten 4:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

4

Montag, 10. Juli 2006, 01:25

RE: Hobby Model 72 - Sukhoi Su-9 Fishpot B, 1:33

Und hier der Rest. Es fällt besonders die Größe des Teils für den Mittelrumpf auf, der deckt fast 50% der Gesamtlänge des Fliegers ab!
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10.jpg
  • 11.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

5

Montag, 10. Juli 2006, 01:28

Resumé:

Ein nettes Modell mit übersichtlicher Größe, das in verschiedenen Schwierigkeitsgraden gebaut werden kann: Mit geöffneten oder geschlossenen Bremsklappen, mit oder ohne Außenlasten (2 Tanks, 4 AA-1 Alkali-Raketen), eingefahrenem oder ausgefahrenem Fahrwerk.

Auf den ersten Blick (und etwas genauerem Studium in der Badewanne ;-) scheint es nicht so, als ob versteckte Fallen enthalten wären, Geralds Galerieeinträge bestätigen dies.

Für einen Preis von 13 Zloty, das sind ca. 3,3 Euro, viel Modell für einen geringen Preis und auf alle Fälle ein Modell für zwischendurch, wenn man mal eine Woche von was auch immer Abstand gewinnen möchte!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks