Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. November 2009, 23:17

Hobby Model 68, MiG 1.44 (1:33)

Auf vielfachen Wunsch eines Mitglieds stelle ich hier die MiG 1.44 von Hobby Model vor. Cover und Backcover, welches einen Probebau zeigt:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01.jpg
  • 02.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Montag, 23. November 2009, 23:18

RE: Hobby Model 68, MiG 1.44 (1:33)

Die Bauanleitung ist durchschnittlich, reicht aber vollauf aus, um das Modell zu bauen:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

3

Montag, 23. November 2009, 23:21

RE: Hobby Model 68, MiG 1.44 (1:33)

Da das Modell recht groß ist, sind auch die Spanten nicht ohne - groß, relativ grobschlächtig, aber auch ganz gut zu verarbeiten:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

4

Montag, 23. November 2009, 23:24

RE: Hobby Model 68, MiG 1.44 (1:33)

Die Rumpfteile inkl. Düsen - besonders der Vorderrumpf ist aufgrund der flachen Bauform eine Herausforderung (ich muß allerdings anmerken, daß die 1.44 eines meiner ersten polnischen Modelle war). Die Farben sind eher einfach gehalten, die Druckqualität geht so.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

5

Montag, 23. November 2009, 23:26

RE: Hobby Model 68, MiG 1.44 (1:33)

Die Tragflächen dominieren weitere vier Seiten - das Modell sit dazu ausersehen, mit ausgefahrenen Klappen gebaut zu werden. Da es sich beim Original um einen Technologiedemonstrator ohne Bewaffnung handet, ist dies wenigstens ein bisserl Detaillierung bei diesem ansonsten eher schlichten Modell (wenn man mal von der Konstruktion der Düsen absieht):
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16.jpg
  • 17.jpg
  • 18.jpg
  • 19.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

6

Montag, 23. November 2009, 23:28

RE: Hobby Model 68, MiG 1.44 (1:33)

Dann noch Seitenleitwerke, Canards und der ganze Rest:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20.jpg
  • 21.jpg
  • 22.jpg
  • 23.jpg
  • 24.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

7

Montag, 23. November 2009, 23:35

RE: Hobby Model 68, MiG 1.44 (1:33)

Resumé:

Ich habe das Modell ja schon mal gebaut und kann nichts Negatives über die Konstruktion verlauten lassen - siehe Hobby Model, Nr. 68, MiG 1.44, 1:33 . Die dort gezeigten Fehler liegen an mir und sind auf mangelnde Routine zurück zu führen.

Das Modell ist eine Seltenheit, nur manchmal in Antiquariaten oder auf e**y zu finden - und dann nicht unbedingt zu günstigen Preisen.

Die Druckqualität könnte klar besser sein, siehe z.B. Bild 16 mit grauen Spuren am rechen Rand. Da es keine Alternative gibt und Grabowski somit eine Art Platzhirsch ist, muß man wohl damit leben.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. November 2009, 00:28

RE: Hobby Model 68, MiG 1.44 (1:33)

Hallo Rutz,

Zitat

Die Druckqualität könnte klar besser sein, siehe z.B. Bild 16 mit grauen Spuren am rechen Rand.

solche Pannen sind recht ärgerlich, zumal man das kaum noch reklamieren kann.
ich habe mal meinen Modellbogen der 1.44 rausgeholt und bei mir ist dieser Fehler nicht drauf.
Gruß
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Social Bookmarks