Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. März 2008, 15:42

Hobby Model 66 - Vought F-8 Crusader (1:33)

Ein Modell, das ich jetzt erneut erhalten habe und bei dem ich bereits relativ viel gebaut hatte (den airframe, also Rumpf, Flügel und Leitwerke) aber wo dann irgendwann die Motivation zum Weiterbau gefehlt hat und das ich irgendwann erneut bauen werde - mit ein paar Modifikationen aufgrund der Erfahrungen des ersten Baus.

Der Bogen stammt also von Hobby Model, des Weiteren gibt es noch eine F-8 von WHV. Die Maschine ist sozusagen der große Bruder der A-7, welche es als Kartonmodell nur von GPM und PModel gibt.

Zum Bogen: Die Druckqualität ist recht sauber, das Modell besteht aus ca. 400 Teilen und ist somit relativ gut detailliert. Das Modell wird ca. 50 x 32cm groß, an Außenlasten sind 4 Luft-Luft-Raketen und zwei Bomben beigegeben.

Mehr zum Original, das außer bei UN Navy und US Marine Corps auch bei der französischen Aeronavale im Einsatz war und aufgrund seiner Bewaffnung mit Kanonen (die F-4 hatte keine mehr) als "Last of the Gunfighters" bekannt war, findet sich auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vought_F-8

Zur F-8 gibt es hier im Forum bereits Folgendes: Galeriebilder der HM-Ausgabe vom Heinz, ein Frisch ausgepackt der WHV-Ausgabe sowie ein Baubericht der WHV-Ausgabe!
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 66-01.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Sonntag, 2. März 2008, 15:44

RE: Hobby Model 66 - Vought F-8 Crusader (1:33)

Die Baunaleitung besteht neben ein bisserl Text aus drei Blättern mit recht übersichtlichen Skizzen:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 66-02.jpg
  • 66-03.jpg
  • 66-04.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

3

Sonntag, 2. März 2008, 15:46

RE: Hobby Model 66 - Vought F-8 Crusader (1:33)

Die Spanten nehmen ca. 1,5 Seiten ein. Diese Seiten sind auf 80g-Papier gedruckt, daher ist hier auch der Luftbetankungsstutzen dabei.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 66-05.jpg
  • 66-06.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

4

Sonntag, 2. März 2008, 15:48

RE: Hobby Model 66 - Vought F-8 Crusader (1:33)

Die Rumpfteile sind auf weiteren drei Seiten verteilt. Das Rumpfheck besteht aus Siberdruck und ist neben dem roten Lufteinlauf und den Stabilisierungsflossen der Farbtupfer an diesem Modell:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 66-07.jpg
  • 66-08.jpg
  • 66-09.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

5

Sonntag, 2. März 2008, 15:50

RE: Hobby Model 66 - Vought F-8 Crusader (1:33)

Die restlichen 5 Blätter werden v.A. durch die Tragflächen, das Leitwerk, das Cockpit und die Außenlasten dominiert.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 66-10.jpg
  • 66-11.jpg
  • 66-12.jpg
  • 66-13.jpg
  • 66-14.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

6

Sonntag, 2. März 2008, 15:57

RE: Hobby Model 66 - Vought F-8 Crusader (1:33)

Resumé:

Ein detaillierter Bogen der F-8, der es gestattet, sowohl den Luftbetankungsstutzen als auch die Landeklappen auszubauen. Dennoch ist die Ausgabe von WHV aufgrund der dort möglichen Flügelverstellung als auch wegen der schon im Bausatz vorgesehenen Möglichkeit zum Anklappen der Außenflächen besser detailliert.

Die Fahrwerkskonstruktion dürfte aufgrund der abgespreizten Räder wohl der Schwachpunkt am Model, hier ist definitiv eine Verstädkung mit einem Drahtstück nötig.

Abschließend stellt sich nur mehr eine Frage: Wann nur soll ich das Modell bauen? :D

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. März 2008, 16:21

RE: Hobby Model 66 - Vought F-8 Crusader (1:33)

Zitat

Original von rutzes

Abschließend stellt sich nur mehr eine Frage: Wann nur soll ich das Modell bauen? :D

Old Rutz


Hallo Rutz,

Am besten gleich!! :D :D

Muss fertig (alleine der Bug),doch ein richtiger Hingucker sein.


Viele Grüße
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

8

Sonntag, 2. März 2008, 16:29

RE: Hobby Model 66 - Vought F-8 Crusader (1:33)

Ach je, Günni,

wenn es so einfach wäre...

Ich hab heute Abend noch abschließende Vorbereitungen für eine Dienstreise kommende Woche und bin bis vrstl. 1. April mit Arbeit zugesch*** - ...geschüttet. Sonst wäre die M-50 schon längst fertig und die MiG-31 in der Endphase!

Ich würde aber gerne Anfang Juni das Modell sozusagen in memoriam Heinz bauen.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. März 2008, 16:48

Servus rutz,

Danke für die Vorstellung, ist ein geiler Flieger :yahoo: :yahoo:
I steh furchtbar auf die "Kriegsbemalung" dieser Flugzeuge, kein Vergleich zum heutigen Einheitsgrau :kotz:

Liebe Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

10

Sonntag, 2. März 2008, 16:52

moinmoin Old Rutz,

Die Vorstellung Deiner "Neuen" sind schon klasse. Ein Flieger schöner als der andere und was mich besonders freud, alle ohne Propeller :D . Nacteil, meine Suchliste wird immer länger!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Social Bookmarks