Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:53

HMV SMS Brandenburg

Moin liebe ebenfalls vom Kartonmodellbauvirus infizierte Mitstreiter. Ich war vorhin in "meinem Modellkeller" und möchte Euch daraus ein weiteres Modell vorstellen. Es ist die SMS Brandenburg, die damals richtungsweisend war, sich aber dann doch sehr schnell überholte. Das Modell ist in üblich guter Konstruktion beim HMV erschienen. Das Modell habe ich um die Jahrtausendwende 1999 / 2000 gebaut.
Gruß aus Flensburg

Jochen
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IM000123.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:54

RE: HMV SMS Brandenburg

und ein weiteres Bild
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IM000124.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:55

RE: HMV SMS Brandenburg

ein Detail
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IM000125.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:56

RE: HMV SMS Brandenburg

ein weiteres Detail
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IM000126.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:57

RE: HMV SMS Brandenburg

schräg von oben
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IM000127.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:57

RE: HMV SMS Brandenburg

der Bug
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IM000128.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:58

RE: HMV SMS Brandenburg

das Heck
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IM000129.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:59

RE: HMV SMS Brandenburg

und ein letztes
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IM000131.jpg

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 10:22

Hallo Jochen,

erstmals ein Danke für die Bilder deiner Schiffe in der Galerie.

Habe hier auch ein Bild der S:M.S. Braunschweig ist ein Museumsmodell.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6040092.jpg
  • P6040093.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Hansrainer Peitz« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Beruf: Biologe

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 13:30

Ein tolles Schiff!

Jetzt hab ich mal ne Frage zur Kaiserlichen Marine: Einige der Schiffe bisher hatten so nen schönen Weiss-Ocker-Anstrich, der Rest leider wieder das langweilige Grau.

Welche Schiffe sind denn welche? Worin liegt der Unterschied? Und wo kriegt man weisse Modelle her?

Danke

Hansrainer
Baut zur Zeit:

Griechische Bireme von Schreiber
HMVS Cerberus von Paper-Shipwright

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 13:40

Hallo Hansrainer,

der Unterschied lässt sich recht einfach erklären.

In der kaiserlichen Marine gabe es Teilung in die Flotte die "normalen Dienst" schob und eine Auslandsflotte. Die Auslandsflotte repräsentierte den Kaiser in den Kolonien und führte in aller Herren Länder Besuche durch. Diese Auslandsflotte oder auch Überseeflotte wurde in aller Regel mit dem "Tropenanstrich" versehen, da diese Schiffe vorwiegen in tropischen bzw. warmen Gegenden Dienst taten, während die anderen Schiffe weiterhin grau blieben. So kommt es auch, das es beispielsweise von der S.M.S Emden oder der S.M.S . Panther Modelle mit verschiedenen Anstrichen gibt. Nämlich einmal als Schiff der Auslandsflotte und einmal als graue Maus der Flotte. Der Tropenanstrich hatte seinen Grund einmal in dem weniger agressiven Erscheinungsbild bei Besuchsfahrten und -das vor allem - wegen des Klimas an Bord. Ein weiß-ockernes schiff heizt sich wesentlich schlechter/weniger auf als ein (dunkel)graues.

EDIT:

@Jochen:
Ups ... was bin ich heute wieder ein Stoffel ... Sehr schön gebautes Modell, Jochen, das schmückt jede Vitrine.


Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Social Bookmarks