Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

capideluce

Schüler

  • »capideluce« ist männlich
  • »capideluce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Mai 2013, 19:46

HMV Schlepper, Fähren und Hafenfahrzeuge 1:250

Hier möchte ich euch endlich mal meine ERSTEN Modellbaubögen vom HMV Verlag vorstellen.

Ich habe mir 5 verschiedene Modelle vom HMV Verlag bestellt, verzeiht mir wenn ich die Namen der Schiffe nicht alle im Themen Namen unterbringen konnte, wäre zu lang gewesen :)

Ich habe mich ja bereits schon vorgestellt, bin ein absoluter Neuling im Kartonmodellbau. Habe mich aber Monatelang in das Thema eingelesen und möchte nun endlich mal in die Praxis gehen. Wir alle wissen ja wie weit Theorie und Praxis auseinander liegen.

Genug der Worte

Alle Modelle sollen für Anfänger geeignet seien, wobei ich diese trotzdem nicht unterschätzen würde denn wie man auf den Bögen sieht, sind sie sehr filigran und klein gehalten, sodass feines und sauberes Arbeiten beim schneiden, rillen, ritzen und kleben angesagt ist :D

Vorweg gesagt sorry für die schlechten Bilder, aber habe nur eine Handykamera zur Verfügung :(

Fangen wir an :)



Hafenfähre
> Jan Molsen <


Die Hafenfähre >Jan Molsen< wurde im Juli 1925 indienst gestellt und konnte bis zu 3000 Passagiere beherbergen. Als Fährschiff wurde sie als Passagierschiff auf der Elbe, Hamburger Hafen und von Hamburg nach Brunsbüütel, Cuxhaven, Kiel und so weiter, eingesetzt.

Sie hatte eine Länge von 56,80 meter und eine breite von 11,06 meter. Wurde mit 2 6 Zylinder-Dieselmotoren mit jeweils 646 PS betrieben und kam auf eine max Geschwindigkeit von 12 Knoten.
»capideluce« hat folgende Bilder angehängt:
  • jan molsen (1).jpg
  • jan molsen (2).jpg
  • jan molsen (3).jpg
  • jan molsen (4).jpg
  • jan molsen (5).jpg
Gruß

Thomas

capideluce

Schüler

  • »capideluce« ist männlich
  • »capideluce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Mai 2013, 19:48

Hamburger Hafenfähren


4 Hamburger Hafenfähren


>> Lichtwark / Brinkmann <<


>> Hasse / Mahler <<


Hier haben wir 4 Hafenfähren der Lichtwark Klasse. Wurden 1912 als Dampfer indienst gestellt! Waren jeweils 23,55 meter lang und 6,5 meter breit und wurden mit einer 1-Zylinder Dampfmaschine mit 250 PS betrieben! Später 1957 wurden alle 4 Schiffe zu Motoschiffen mit jeweils 4-Zylinder Dieselmotoren 263 PS umgebaut.
»capideluce« hat folgende Bilder angehängt:
  • lichtwerk (1).jpg
  • lichtwerk (2).jpg
  • lichtwerk (3).jpg
  • lichtwerk (5).jpg
Gruß

Thomas

capideluce

Schüler

  • »capideluce« ist männlich
  • »capideluce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Mai 2013, 19:51


Aktuelle

>> Hafenfahrzeuge 1 <<

Hier haben wir eine kleine Anzahl von Hafenfahrzeugen.

Zollboote "Oevelgönne" und "Lüneburg"
Lotsenboote "Stein" und "Laboe"
Schute im Hamburger Hafen
Schwere Hafenstreifenboote 20 und 22
Spezialschlepper "Moin"


Die Besonderheit dieser Schiffe ist, das sie in der Schwierigkeit nach steigen. In der Beschreibung ist angegeben das man die Boote der Reihenfolge nach bauen sollte. So wie ich die Schiffe aufgeführt habe entspricht es der Reihenfolge. Nach dem Bau des Schleppers wäre man bereit für schwere Bauten :O
»capideluce« hat folgende Bilder angehängt:
  • hafenfahrzeuge (1).jpg
  • hafenfahrzeuge (2).jpg
  • hafenfahrzeuge (3).jpg
  • hafenfahrzeuge (4).jpg
  • hafenfahrzeuge (5).jpg
  • hafenfahrzeuge (6).jpg
Gruß

Thomas

capideluce

Schüler

  • »capideluce« ist männlich
  • »capideluce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Mai 2013, 19:53



Hochsee- und Bergungsschlepper >> Hermes <<

Hier haben wir einen Hochsee- und Bergungsschlepper mit dem Namen "Hermes"
Sie war 40 meter lang und knapp 7 meter breit. Wurde mit 2 AEG Dieselmotoren mit insgesamt 1600 PS angetrieben und beherbergte 18-25 Mann Besatzung.
Die Hermes war der erste Motor Schlepper der Bugsier Reederei in Hamburg. Im 2. Weltkrieg ging sie an die Kriegsmarine als Bergungsschlepper. 1944 sank die Hermes nach einem Bombentreffer, wurde von den Franzosen wieder geborgen und wieder fahrtüchtig gemacht.
»capideluce« hat folgende Bilder angehängt:
  • hermes (1).jpg
  • hermes (2).jpg
  • hermes (3).jpg
  • hermes (4).jpg
Gruß

Thomas

capideluce

Schüler

  • »capideluce« ist männlich
  • »capideluce« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Mai 2013, 19:55


Hafenschlepper Saturn / Resolut



Hier haben wir zwei Hafenschlepper "Saturn / Resolut"
Eigentlich gibt es noch zwei Schwesterschiffe Mercur und Rasant aber in diesem Bogen kann man nur die Resolut und Saturn bauen. Wobei in diesem Bogen auch die Beschriftungsvarianten der anderen beiden Schiffe vorhanden sind, sodass man rein Theoretisch auch alle 4 Schlepper bauen könnte.

So das war es dann erstmal :) Bauberichte folgen dann alsbald. Ich bin gespannt :)
»capideluce« hat folgende Bilder angehängt:
  • resolut (1).jpg
  • resolut (2).jpg
  • resolut (3).jpg
  • resolut (4).jpg
Gruß

Thomas

Social Bookmarks