flex1982

unregistriert

1

Dienstag, 10. Mai 2005, 11:10

HMV, Passagierschiff "Cap Arcona", 1:250

Im Mai 2003, hab' ich den Bogen der Cap Arcona erworben. Ich hab' mich natürlich gleich rangewagt. Als erstes hab ich die unzähligen Lüfter, Poller und noch alles andere an Kleinteilen und Details gebaut. Was am Ende den Vorteil hatte, ich brauchte das nackte Schiff mit Details bestücken. Wo man dann echt jede Minute, die man gebaut hat, sehen konnte. Leider war der Ätzsatz noch nicht erschienen. Was ich auch nicht besonders kundenfreundlich finde, das der Ätzsatz erst 1 1/2 Jahre nach dem Modell rauskam. Aber es gibt Schlimmeres. Ich hatte auch keine Lust zu warten, wolte schließlich mal ein Ergebnis sehen. Also hab' ich mir die Standardätzteile besorgt, ich weiß in dem Fall ja, wie ich mir helfen kann. Den Unterschied sieht man kaum noch zu den passenden Teilen.
»flex1982« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00007.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flex1982« (10. Mai 2005, 11:15)


flex1982

unregistriert

2

Dienstag, 10. Mai 2005, 11:19

Cap Arcona HMV 1:250

noch mehr Bilder
»flex1982« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00008.jpg

flex1982

unregistriert

3

Dienstag, 10. Mai 2005, 11:19

Cap Arcona HMV 1:250

und nochmehr!!!!!!
»flex1982« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00009.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flex1982« (10. Mai 2005, 11:20)


Scorpio

unregistriert

4

Dienstag, 10. Mai 2005, 11:36

Hallo flex1982,
Du brauchst nicht für jedes Foto neues Thema einlegen.
Wenn Du für dieses Thema noch ein Foto dazu fügen willst dann musst du auf "Antworten“ klicken
Gruß
Scorpio
PS.
Ich habe deine Bilder jetzt zusammengefügt.

  • »Frank Unger« ist männlich

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Mai 2005, 19:21

RE: HMV, Passagierschiff "Cap Arcona", 1:250

Super tolles Modell, sieht echt beeindruckend aus.........Glückwunsch

FLU
Im Bau / under construction:
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---

und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

knooty

Fortgeschrittener

  • »knooty« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Mai 2005, 00:02

=D> =D> =D>
Ich finde das ist ein sehr schönes Schiff, ein schönes Modell und sieht auch sehr gut gebaut aus!!

1.) zeig uns doch noch mehr Bilder!
2.) hast Du auch das Innenleben (die berühmten was-weiss-ich-wieviel-1000 Tische/Stühle/Klaviere...) gebaut?

Glückwunsch von einem Freund der zivilen Schifffahrt!

Derzeit in Bau: Hafen-Diorama (HMV-Jubiläumsmodell)

FERTIG!!:
Regulus
schon gar nicht mehr wahr:
Fiat 621 Feuerwehr

flex1982

unregistriert

7

Donnerstag, 19. Mai 2005, 10:49

RE: HMV, Passagierschiff "Cap Arcona", 1:250

Danke dir, war auch nen haufen arbeit, die sich aber gelohnt hat

flex1982

unregistriert

8

Donnerstag, 19. Mai 2005, 10:52

hallo knooty, freut mich das es dir gefällt!

ne die inneneinrichtung hab ich mir getrost gespart, wurde mir zu viel des guten. an der cap arcona ist von vorne rein schon sehr viel an kleinarbeit bei.

Albrecht

unregistriert

9

Donnerstag, 19. Mai 2005, 11:29

Hallo Flex 1982,
einfach Super das Modell der Cap Arcona.
Ist dir wirklich gut gelungen.
Was steht als nächstes an???
Gruß Albrecht

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Mai 2005, 12:21

Howdy flex1982 !
Das Schiff ist eine richtige Augenweide geworden - BRAVO !

Nur eine Frage habe ich dazu ...

Ist die Takelage nur verstaubt oder hast Du das Schiff mit UV-Schutzlack behandelt NACHDEM Du die Takelage montiert hast ?

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

flex1982

unregistriert

11

Donnerstag, 19. Mai 2005, 16:40

hi, mit uv schutzlack arbeite ich garnicht, hab leider vergessen die takelage zu entstauben

gruß

flex

flex1982

unregistriert

12

Donnerstag, 19. Mai 2005, 16:42

hallo, besten dank!!

immoment arbeite ich an der potsdam von cfm, ist sehr gut zu bauen nur die bauanleitung kann man in der pfeife rauchen. für mich aber kein problem krieg das hin!

leider hat das modell kein unterwasserschiff, muß dann selbst eins entwerfen, hab ich schon bei der feldmarschal gemacht und ich war zufrieden mit dem ergebnis

gruß

flex

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Mai 2005, 16:45

Hallo flex,

dann mach von der Potsdam einen Baubericht mit Bilder auch deine Konstruktion des Unterwasserschiffes muß da rein.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

flex1982

unregistriert

14

Donnerstag, 19. Mai 2005, 16:57

Hallo Ernst,


das läßt sich machen, hab die ganzen lüfter etc. schon fertig mache als erstes immer das kleinzeug, damit ich das modell am ende nurnoch bestücken muß.

Ich werd ein paar zeilen zu dem unterwasserschiff schreiben und ein paar billder machen

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. Mai 2005, 17:00

Zum Hamburger soll man ja Moin sagen,

also Moin flex,

Deine Arcona ist schon schön und Super gebaut darum meine Bitte an dich.

Danke und viele Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

flex1982

unregistriert

16

Donnerstag, 19. Mai 2005, 17:04

Ja moin immer,


egal zu welcher tageszeit;-)


danke, das das modell dir gefällt

worum geht es denn kann ich noch bei irgentwelchen fragen behilflich sein??

beste grüße zurück

flex1982

unregistriert

17

Donnerstag, 19. Mai 2005, 17:12

ja genau, die Feldmarschall war es gewesen. Das Dock war auch von mir, das ist nur irgendtwie abhanden gekommen!

Social Bookmarks