Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. November 2008, 13:59

HMV Hafendiorama (Neuauflage); 1/250; Postboot und Hafenbarkasse

Hallo allerseits,
angesteckt von den vielen schönen Hafendioramen von HMV hier im Forum, habe ich mir dieses ebenfalls gekauft, eingescannt und (sehr zum Leidwesen meines Fokker Eindeckers) auch gleich angefangen.
Da ich nun aber leider unter einer sehr Wankelmütigen Langzeitmotivation leide, möchte ich lieber keinen Baubericht anfangen. Ich werde aber gerne auf Fragen antworten, bzw. Abweichungen und Ergänzungen des Originalbogens kurz erläutern.

Ich habe mit dem kleinen Postboot angefangen.
Ergänzt habe ich dieses mit kleinen Postsäcken (aus Taschentuch) und zwei Figuren. Für die Figuren einen schönen Dank an Michi und David Hathaway. Die Figuren sind von Davids Seite runtergeladen (Paper Shipwright). Ich habe die Figuren mit meinen Aquarellstiften angemalt und die Flachen Köpfe durch kleine Taschentuchknüddel ersetzt. Diese Figuren sind wirklich Toll, sie geben dem ganzen erst so richtig Leben (sie sehen in der wirklichen Welt auch besser aus als durch das Objektiv, Ich sag nur Makro…).
Ich habe mir vorgenommen diese Figuren überall im Diorama einzusetzen.

Als zweites habe ich die Barkasse gebaut.
Auch hier sind drei Figuren zum Einsatz gekommen. Desweiteren habe ich das Führerhaus verglast, sowie den vorderen Aufbau. Ich habe auch die beiden kleinen Leitern/Aufgänge modifiziert, da mir die Originalversion gar nicht gefällt. Binnenbords habe ich die Bordwand, da wo die Sitzbänke anmontiert sind, mit Papierstreifen etwas Plastischer gestaltet. Ich habe das mal auf dem einen Bild mit einem grünen Pfeil markiert.
Sollte jemand den 3. Mann auf der Barkasse suchen, ich habe da einen Tipp: John Maynard…
Sollten jemanden die abweichenden Farben auffallen, da mein Drucker leider „Farbkreativ“ druckt, Koloriere ich großflächig mit den Aquarellstiften nach. Jedenfalls da wo es nötig ist…
So jetzt gibt das erstmal ein paar Bilder…

Gruss
olli
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • Postboot 001.jpg
  • Postboot 002.jpg
  • Postboot 003.jpg
  • Barkasse 001.jpg
  • Barkasse 002.jpg
  • Barkasse 003.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olli« (15. November 2008, 13:59)


Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. November 2008, 21:15

Bilder die 2.

Hallo allerseits,
hier noch ein paar Bilder. Ich hoffe sie gefallen euch.

gruss
olli

P.S. hat schon jemand den 3. Mann gefunden... :D
»Olli« hat folgende Bilder angehängt:
  • Barkasse 004.jpg
  • Die Zwei 001.jpg
  • Die Zwei 002.jpg
  • Staubgeschützt.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. November 2008, 09:44

Hallo Olli,

also mit den Gebrauchspuren an den kleinen Booten sieht das richtig gut aus. Die Idee mit den Postsäcken aus Papiertaschentuch ist Klasse. So ist die Lampe über der Tür bei meinem Diorama entstanden. Tja, was man aus Papier so alles machen kann... Weiter so - ich möchte mehr sehen... :rotwerd:

Gruß Thomas-Theo

4

Sonntag, 16. November 2008, 11:03

Hi Olli san,

I like this build. It looks wooden ship and there is the feeling that the ship works for long time.

Congratulations on your build!!!

Greetings,
Yu

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. November 2008, 11:33

Moin Olli...
Aber Hallo! Das ist ja bereits BÄRENSTARK was ich da so sehe!
Den dritten Mann such ich aber immer noch vergebens.
Gruß aus Iserlohn, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. November 2008, 21:59

Hallo Thomas-Theo und Renee,
Dear Yu san,

@Thomas-Theo,
also das Lob mit den Gebrauchtspuren muss ich an HMV/Piet weitergeben. ich habe lediglich dort wo ich nachcolorieren musste selber Hand angelegt. Tja und das mit den Postsäcken hat sich halt so ergeben, die gehören nunmal auf ein Postboot... :D
Na und dein Wunsch ist mir Befehl, im Moment habe ich gerade die Schute mit Eigenantrieb am Wickel.

@Renee,
du suchst immer noch den 3. Mann... ? =)
also bevor du mir nun nach Wien fährst, helfe ich dir.
Also John Maynard ist der Steuerman in dem Gedicht von Thodor Fontane, hier ein kleiner Auszug:

John Maynard!
"Wer ist John Maynard?"
"John Maynard war unser Steuermann,
Aus hielt er, bis er das Ufer gewann,
Er hat uns gerettet, er trägt die Kron',
Er starb für uns, unsre Liebe sein Lohn.
John Maynard."

Der gesuchte 3. Mann ist also der Steuermann, und der steht wo? Richtig: am Steuerrad.
Ich gebe ja zu er ist eigentlich auf den Bildern nicht zu sehen... :P
Hier nun ein Bild auf dem er wenigstens Schemenhaft zu erkennen ist. In der Realität ist er auch nicht viel besser zu erkennen, aber ich weiss halt das er da ist :)

@ Yu,
nice to read you again. Thanks for your kind words. With model building artists like you in our forum its very easy to improve my skills!

gruss
olli
»Olli« hat folgendes Bild angehängt:
  • Der Steuermann.jpg

flex2505

Fortgeschrittener

  • »flex2505« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Beruf: Kindergärtner

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. November 2008, 17:05

RE: HMV Hafendiorama (Neuauflage); 1/250; Postboot und Hafenbarkasse

Hallo Olli!

Echt Klasse deine beiden Schiffchen!

Super gebaut :respekt: :respekt:

Weiter so! Ich bin gespannt, was du noch an schönen Modellen baust!

Beste Grüße

Felix
Gruß

Flex aus Hamburg

:D :evil: :cool: :P

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!

Schimpfe nicht über das was andere tun, wenn du es nicht selber machen würdest!

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. November 2008, 17:23

Hi Olli,

find ich ja nett, dass Du mir die beiden Winzlinge für mein Diorama gebastelt hast :D
Ne Spaß beiseite, danke dass Du die beiden Bötchen hier vorstellst, da weiß man, was das neue Dio vom alten unterscheidet :)
Deine Ideen mit den Taschentuch-Knüddeln sind auch wunderbar und zeigen, dass es nicht unbedingt Plastikfiguren sein müssen.
Tolle Arbeit :respekt:

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich
  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. November 2008, 06:26

Hallo Felix und Lars,
freut mich sehr das euch die beiden gefallen :]

@ Felix,
im Moment baue ich gerade eine der Schuten.

@Lars,
es freut, mich das dir meine Schiffchen so gut gefallen das du sie gerne für dein wirklich Tolles Diorama haben möchtest. Was die Figuren betrifft, erst wollte ich ja welche von den Eisenbahnern nehmen. Allerdings sind die mir zu teuer, schliesslich möchte ich möglichst viele verwenden. Aber 6-8 Euro für ca 8 Figuren ...
Da wirst ja ein Armer Mann! Ausserdem sind wir doch Papierbastler ;)

gruss
olli

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. November 2008, 16:39

Hi Olli,

also so teuer finde ich die Plastikmännchen nicht, wenn man sie selbst bemalt. Ich habe 160 Figuren für 15,95 € bekommen... Und da ich ja ein paar Döschen Farbe habe (zum Bemalen von Ätzplatinen), ist das Bepinseln auch kein Problem :)
Klar, für 8 Figuren würde ich auch keine 6-8 € zahlen wollen :D

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. Dezember 2008, 15:48

RE: HMV Hafendiorama (Neuauflage); 1/250; Postboot und Hafenbarkasse

Hallo Olli,

die beiden kleinen Modelle sind super gebaut, sie sollen auch bald mein Diorama zieren. Hast Du die Bugfender auch aus Taschentuchpapier gedreht? Woraus könnte man sie sonst machen?

Liebe Grüße - Liekedeeler
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Liekedeeler« (6. Dezember 2008, 21:06)


Social Bookmarks