Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Januar 2008, 21:06

HMV Bismarck, die nächste

Hallo Gemeinde,

noch so ein Verrückter. Verstärkung für die Bisi-Fraktion!
Wie angekündigt, starte ich meinen Baubericht der HMV Bismarck.

Habe mit dem Bau vor 10 Monaten begonnen und vergnüge mich z.Zt. mit dem Gefechtsturm. Leider habe ich bisher den Bau nicht dokumentiert, sodass ich nur Fotos des jetzigen Baustandes zeigen kann.

Bisher war die Passgenauigkeit phänomenal. Hatte keine Probleme. Ich baue, soweit möglich, in Baugruppen. So muss ich nicht immer mit dem Rumpf hantieren. Ich baue die 2. Auflage ohne Tarnbemalung unter Einsatz des Ätzteilesatzes.

Lange Rede, kurzer Sinn. Hier ein Bild des jetzigen Status:
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1671.jpg
  • IMG_1669.jpg
  • IMG_1674.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2008, 21:13

Der Schornstein war ein Modell im Modell. Ganz schön Knifflig. Dafür habe ich ca. 6 Wochen benötigt. Aber die Mühe lohnt sich. Es fehlen nur noch die Flak und Scheinwerfer. Die Umsetzkräne sind natürlich beweglich gebaut, ebenso die Laufkatzen. Verrückt, die werden doch nie bewegt. Aber das ist das Bisi-Fieber. Es wird alles gebaut, was machbar ist.
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1665.jpg
  • IMG_1666.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2008, 21:21

Der Bobbes von dem Schiff! Hier hatte ich etwas Probleme mit der Umsetzung. Die Teile mussten hierhin und dorthin gebogen werden. Aber auch das hab ich hingekriegt.
Das UWS und das OWS sind mit viel UHU verschweisst worden. Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen. Hej, toller Spruch für die Signatur!! Bei anderen Modellen mit abnehmbaren OWS sieht man immer, wie der Wasserpass absteht. Unschön! Ausserdem, wie oft nimmt man das OWS denn schon vom UWS ab.
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1667.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Januar 2008, 21:25

Und hier noch mein chaotischer Arbeitsplatz!
Wie heisst es so schön: Der Vernünftige hält Ordnung, das Genie überblickt das Chaos!!
Zum Schutz der Schrauben und Ruder habe ich mir ein Trockendock aus alten Styroporresten gebaut. Will ja nicht meine Zeit mit dem reparieren von abgebrochene Schauben oder Rudern verbringen.
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1629.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Januar 2008, 21:28

So, liebe Gemeinde.
Das war´s für heute. Ich werde jetzt weiter an der Bisi "schrauben". Werde immer mal Detailfotos der bisher erstellten Bauabschnitte einstellen. Muss erstmal mie der KAmera klarkommen. Tausend Funktionen!!

Bis demnächst

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

AR21 Gerhard

unregistriert

6

Samstag, 26. Januar 2008, 21:40

He Klaus,

Da steht ja schon ein tolles Modell bei Dir rum!!!!
Tolle Details. Suuper!

Da wird's bei mir noch einige Monate dauern, bis ich soweit bin, aber solche Bilder spornen an..

Ich wünsch Dir jedenfalls viel Spass bei den "Restarbeiten".

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Januar 2008, 21:49

Danke Gerhard!

Ich denke Tag und Nacht an das was noch vor mir liegt. Schätze mal so noch 2 Jahre verbitterter Kampf mit den Fitzelteilchen. Weniger das Ausschneiden und Verkleben, sondern mehr das Suchen der Flüchtlinge in der weite des Zimmers. Aber bis jetzt habe ich jedes Teil, dass ausgebüchst ist, wieder eingefangen! Ha, mir entkommt keiner!!!

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

flex2505

Fortgeschrittener

  • »flex2505« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Beruf: Kindergärtner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Januar 2008, 21:53

Hallo Klaus!!!!

Da hast du noch richtig was dran zu tun!!

Sieht aber schon richtig gut aus! Weiter so wird sicher ein super Modell!!!
Gruß

Flex aus Hamburg

:D :evil: :cool: :P

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!

Schimpfe nicht über das was andere tun, wenn du es nicht selber machen würdest!

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Januar 2008, 23:18

Hallo, Bismarkbauer!

Übers Wochenende Die Bisi um ein paar Kleinigkeiten erweitert. Wie ich schon erwähnte, baue ich wenn Möglich in Baugruppen. Eine davon ist der Gefechtsturm ab Signaldeck aufwärts.

Da man von der Unterkonstruktion der Decks später nur noch wenig sieht, habe ich die Baugruppe mal auf den Kopf gestellt und ein Bild gemacht. Die filigrane Ausführung der Träger ist einfach hinreissend!

Weiter sind noch die Signalscheinwerfer mit Plattform, die Schwalbennester (da wo der Signalmaat zum telefonieren mit seinen Fähnchen drinsteht) und die Kranaufleger drangebaut.

Zum Schluss noch die Basis der Wackelköpfe angeklebt. Die HAuben sind auch schon fertig. Eine habe ich mal mit ins Bild gelegt. Diese werden erst nach der Hochzeit des Turmes mit dem Schiff befestigt, da noch Streben zu montieren sind. Da würden sie bloss stören.

Gruß
Klaus
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1714.jpg
  • IMG_1710.jpg
  • IMG_1717.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:30

Hallo, Kartonschnippler!

Ich habe wieder etwas weitergebaut. Aber jetzt ist es passiert! Der Detailwahn hat zugeschlagen! Wie ich so am werkeln am Vormaasdeck (oberste Plattform des Gefechtsturms) bin, haben mir die angedeutetet Steigeisen zu den Signalbalken keine Ruhe gelassen. Die mussten in 3D her!!! Also die Dinger aus dem Ätzsatz rausgesäbelt und an die Schanz hingezittert! Mannoman, was tu ich mir an!
Aber das Ergebnis...seht selbst!
Um den farblichen Effekt der Gräting (??) zu erhalten, haben ich die weiße Seite des Teils 157a schwarz angepinselt und die Gräting draufgeklebt.
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1731.jpg
  • IMG_1736.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:32

Und so sieht das Ganze fertig aus. Den Durchbruch für den Niedergang zur Flakplattform muss man erweitern. Der war etwas zu schmal.
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1738.jpg
  • IMG_1739.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:33

Und jetzt geht es mit den beiden Seitenhangars weiter.

Bis zum nächsten mal!

Klaus
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1740.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

$.guido

Profi

  • »$.guido« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 28. Februar 2005

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:45

hallo klausti

du machst deine arbeit an deinem modell bis jetzt sehr gut, mach weiter so

mfg

guido
Zur Zeit im Bau: Kreuzer Emden HMV

momentan bau der flag c/31 4 mal 60 teile (jetzt fertig) und c/37 vier mal (jetzt fertig), alle kleinen flags im bau. mittlerweile modell verstaubt, wartet auf entstaubung und weiterbau hi hi hi !!!
im bau modell kartonowy nr.18 u-boot typ IXC/40(U 154) 1:100 :] abgebrochen. 70% fertig
mich hat es wieder gepackt im november 2013
gebaut 2013: Norderney HMV, Mellum HMV
gebaut 2014: Bruno Illing HMV(eingescant), Bussard HMV, Nordic HMV, Oceanic WHV, Auguste Victoria Kontrollbau 2. Auflage HMV, Fischdampfer Wuppertal HMV, Kontrollbau 6 Hafenkräne 2 HMV, Kombifrachter Schwan II HMV,Bruno Illing HMV (ORIGINAL), s61 albatross HMV, projekt HMV Nils Holgersson, Peter Pan Vorserienmodel HMVl, wespe-natterHMV, Wappen von Borkum HMV, OPDR Lisboa HMV, Clubmodell 2014 HMV,Kreuzer Emden HMV ca. 50% fertig.
gebaut 2015: STEVE IRWIN HMV 1:100, Runghold HMV, Dampfeisbrecher Stettin HMV, Elbe 3 HMV,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »$.guido« (5. Februar 2008, 22:45)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Februar 2008, 23:00

Genau, das wird ein Klasse Modell! Halt durch! Halt durch! :] :) =)

Grüsse von Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. Februar 2008, 23:14

Klasse

Hallo Klaus,

hab heute erst mitgekriegt, daß Du den Bericht über Deine Bismarck eingestellt hast. Sieht Klasse aus. Wenn ich auch schon so weit wäre, in baulicher Hinsicht wie im Baufortschritt, würde mich das schon freuen.

Bin gerade bei den Teilen 90 - und was Du mir als PN geschreiben hast, trifft voll zu. Werde wohl am Do den Anbau vollziehen.

Freue mich, daß nach dem Ausstieg von Gerhard wieder ein 250-iger der B. parallel läuft. Schlage vor, wir tauschen uns entsprechend aus.

Werde es wohl so machen, daß ich die Einzelschritte bis zu Deinem "Startzustand" dokumentiere und dann kürzer treten werde. So können wir zusammen einen kompletten Baubericht zusammenschustern.

Bis bald

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. Februar 2008, 23:37

@Günter: Ja, schade, dass Gerhard ausgestiegen ist, was immer seine Gründe waren. aber vieleicht überlegt er es sich noch.
Natürlich können wir uns austauschen. Ich beobachte Deinen Bericht genau und werde Dich über auftretende Hürden informieren. Aber bis jetzt ist noch nix weltbewegendes aufgetreten!
Und wegen dem Einholen mache ich mir keine Sorgen. Das dürfte bis Ostern soweit sein. Und dann brauchst Du auch nicht auf die Bremse treten. Bei meinem Tempo wird es Dir vielleicht langweilig.
Also, auf regen Austausch. Wird bestimmt eine spannende Sache!

@Gloomy: Hier wird nix aufgegeben. Ich halte durch! Jawoll! Und ein Lob aus Deinem Munde ist wie Öl für die Seele!

@Guido: Auch an Dich meinen Dank. Aber um Deine Klasse zu erreichen muss ich noch etwas üben. Und das beste Übungsobjekt hab ich ja gerade in der Mache.

Frohes Bauen an Alle, die hier reinschauen.

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

Klaus-D.

Meister

  • »Klaus-D.« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Februar 2008, 23:16

Hallo Klaus,

habe auch Deinen Baubericht gefunden. Sieht ja super aus.
Ich werde sicher sehr häufig reinschauen, da ich auch gerade die Bismarck (Bau des Schornsteines) vor mir habe.

Viel Spaß beim Bauen
Meine Homepage: www.kartonundmeer.de

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Februar 2008, 08:57

Hi, Klaus!

Danke für die Blumen!

Aber wo sind Deine Bilder??? Auf, Auf! Wir wollen was sehen!!

Wenn Du beim Schornstein bist und mit Ätzteilen arbeitest, aufpassen! Das Ätzteil für die Schornsteinabdeckung hat bei mit nicht gepasst. Das ist das teil mit den vielen Löchern für die vielen kleinen Röhrchen (ächz!!) drin. Ich weiß nicht, ob das an mir oder am Teil selbst liegt. Ich hab´s weggelassen und das Kartonteil verwendet. Außerdem weiß ich nicht, ob die vielen kleinen Röhrchen durch die vielen Löcher passen! Warum sich das Leben schwer machen? Hinterher fällt das sowieso nicht auf.

Also! Starte einen Baubericht und Bilder Deiner Bisi reingestellt!!

Gruß

von Klaus an Klaus!!
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:32

Hallo, Leute.

Heute ist wieder ein kleiner Fortschritt zu verzeichnen!

Zwar hat mein Personal Event Manager (meine bessere Hälfte!) das Wochenende verplant gehabt, konnte aber etwas Zeit abzweigen, um den ersten Hanger fertig zu stellen. Die Ätzteile sind der Hammer! Ohne die würde das Ganze nicht so toll wirken. Die Türen mache ich aber weiterhin aus Karton. Die bemalten Ätzteile wirken etwas blass! Das Tor ist vorbereitet, aber noch nicht festgeklebt. Das mache ich nach der Montage des Hangars am Schiff.
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1775.jpg
  • IMG_1778.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:35

Und das Ganze an seinen Platz gestellt. Festgeklebt wird erst, wenn der Gefechtsturm fertiggestellt ist. Da fehlen noch ein paar Kleinigkeiten. Hatte nur mal das Bedürfnis, etwas anderes zu machen. Den Hangar der anderen Seite baue ich nächste Woche!
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1779.jpg
  • IMG_1780.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:43

Falschlieferung

Und das erste Bordflugzeug ist angeliefert worden!

Aber was ist das??!!?? ?( Das hab ich doch gar nicht bestellt!!!

Da ist doch glatt ein "Stuka Gigantis Eiericus" geliefert worden!!! Diese Maschine gehört doch zur Luftwaffel!! Ich wollte eigentlich eine "Arado miniaturis marina"!

Kleiner Scherz von mir!! Ist so eine kleine Motivationsübung für Zwischendurch. Diese Eierflieger waren schon einmal Thema eines Bauberichtes im Forum. Die sind einfach knubbelig!! Und gut zum Entspannen, wenn der Fitzelkram zu sehr an den Nerven zerrt!!

Nun frohes Kleben allen Baumeistern

Klaus
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1783.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

22

Montag, 11. Februar 2008, 00:34

RE: Falschlieferung

Hey, Subba!
Das Maschinchen kommt auf meine PE, hähähä...

Ansonsten: Grosses Bastelkino! @)
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 13. Februar 2008, 16:08

RE: Falschlieferung

Hallo Klaus,

das "Ju-Bobberla" macht mich auch an. Würde es auch auf allen KM-Modellen meiner Sammlung nur mal "just for fun" anbringen wollen ....

Übrigens: hab den Munitionsaufzug auf Deinen Bildern jetzt entdeckt. Und wenn ich so sehe, was mit dem Schornstein und dem Turm bald auf mich zukommt - wow. Freu mich trotzdem drauf und hoffe, daß ich Deine Qualität wenigstens annähernd erreichen kann.

Hast Du Klasse gebaut und ganz toll abgelichtet. Meine Hochachtung. :meister: :meister: :meister:

Bis bald beim weiteren regen Austausch.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

24

Montag, 18. Februar 2008, 22:24

Hallo Klaus,

Deine Bismarck ist perfekt gebaut. Es ist für mich immer wieder interessant, den Baufortschritt zu beobachten. Überhaupt: die Bismarck ist eines der Schiffe, von denen man nicht genug im Forum sehen kann.
Und vor den Modellbauern, die den Baubogen von HMV verwenden, habe ich stets den größten Respekt. Das ist zu detailliert für mich.

Guten Weiterbau, auf die nächsten Einschaltungen bin ich sehr gespannt.

Gruß Wolfgang.

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 19. Februar 2008, 11:31

Hi Wolfgang,

danke für Deine Anerkennung!

Aber was heißt hier Zitat:"Das ist zu detailliert für mich"! Faule Ausrede!! Ich hab mal in der Gallerie gestöbert. Und was Du dort abgeliefert hast ist doch super! Die Bisi ist doch für Dich ein Klacks!
Hast Du nicht auch schon die USS Arizona von Digital Navy gebaut?? Ich meine mich dunkel zu erinnern. Das ist ja auch ein Detailbrocken.

Neue Bilder gibt´s auch bald. Mein privater Freizeitcoach (bessere Hälfte) hat die Bastelzeit am letzten Wochenende etwas gekürzt. Tja, überall wird gespart!!

Also, bis bald, hier in diesem Kino!

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

26

Samstag, 1. März 2008, 21:16

Hallo Leute,

Durch eine Erkältung wurde meine Motivation in der letzten Woche dahin gerafft, sodass ich keine neuen Bilder einstellen konnte. Bevor die bösen Bazillen zugeschlagen haben, konnte ich gerade noch den zweiten Seitenhangar fertigstellen. Das Tor habe ich halb geöffnet dargestellt. Ein geschlossenes Tor war mir zu einfach, ein offenes habe ich schon. Der Hangar ist noch nicht festgeklebt, da ja noch ein Flieger reingestellt wird! Aber nicht der bereits gelieferte Eierflieger!!
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1820.jpg
  • IMG_1823.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

27

Samstag, 1. März 2008, 21:21

Jetzt sehe ich gerade... ich muss noch mit der Kamera üben. Könnt Ihr mir verzeihen??

Bei der Anprobe... was sehe ich da?? Ein weißer Fleck, zu dem es kein Bauteil gibt! Verdammich nochmal!
Hmm, mal bei Gusti vorbeigeschaut. Und siehe da! Das gleiche Problem! Gusti hat an dieser Stelle einfach einen Schrank hingestellt! Super, mache ich auch. Und eine Beschwerde an´s Marineamt ist da auch noch fällig!
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1827.jpg
  • IMG_1830.jpg
  • IMG_1829.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

28

Samstag, 1. März 2008, 21:31

Der Wahnsinn

Sodale, Jungs und Mädels!

Wenn einer behauptet, die HMV-Bismarckbauer sind verrückt... Recht hat er!!!

Ich habe mich entschlossen, mich dem Kleinteilewahnsinn hinzugeben!!! Lauter putzige Fitzelteile!

Als erstes die 3m-Nacht E-Messer.

24 Kleinstteile! Übrigens, der kleine braune Fleck. Da kann ich Euch beruhigen. Hugo, unsere zahme Stubenfliege, hat keinen Durchfall!! Das ist der Sitz des E-Messermatrosen!

Hallo, Gloomy! Falls Du das liest, ich bräuchte noch ein Stück Leder, um den Sitz zu beziehen. Kannst Du mir da aushelfen!! ;)

Und das Ergebnis von 2h Arbeit könnt Ihr auch noch bewundern!
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1800.jpg
  • IMG_1813.jpg
  • IMG_1814.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

29

Samstag, 1. März 2008, 21:33

Und dann waren da noch 2 Quäkböxli´s!!

Das war´s für heute!

Klaus
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1831.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

30

Samstag, 1. März 2008, 23:18

Hallo Klaus,

Du bringst mich fast schon ins Grübeln. Hmm :D :D :D Aber ich mach dennoch weiter.

Klasse, wie Du die B bisher hingebracht hast. Respekt - denn ich kann es mit eigenem Fortschritt immer besser beurteilen, was da dahintersteckt. =D> =D> =D>

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Klaus-D.

Meister

  • »Klaus-D.« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

31

Montag, 3. März 2008, 15:37

Hallo Klaus,

wie ich sehe, hast Du Deine Erkältung gut überstanden. Deine Winzlinge sind der helle Wahnsinn. Tolle Arbeit.

Wie hast Du die 4 Enden der Rohre an den Entfernungsmessern so schön hinbekommen? Ich probierte es an anderer Stelle mit dünnem Kupferdrahtenden, die ich mit einer Blechschere schnitt. Aber die Schere lässt auch eine kleine Delle an der Schnittkante übrig.

Ich hatte nach Deinem Rat bei dem Schornstein meiner B. auch die Abdeckung aus dem Ätzsatz weggelassen. Macht sich auch so ganz gut.

Weiterhin frohes Schaffen wünscht
Meine Homepage: www.kartonundmeer.de

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

32

Montag, 3. März 2008, 16:39

Hi Klaus-D.,

Verdammt, Du hast mich erwischt! Ja, Draht ist das Material der Stunde. Ich pinsle erst ein Stück Kupferdraht in der gewünschten Farbe, feile das Ende mit einer Nadelfeile glatt und schneide ein Fitzelchen in der geforderten Länge mit einem zum Teil passenden Mini-Elektronik-Seidenschneider ab. In die Papierröhrlis habe ich mit Bohrer passende Löcher gebohrt. Darein die Drahtfitzels mit der scharfen Schnittkante voran reingesteckt, ausgerichtet und mit Sekundenkleber festgeklebt.
Für den nächsten Drahtschnippsel wieder das Ende glattfeilen, abschneiden, usw.
Die blanken glatten Drahtenden erhalten zum Schluss noch einen Farbtupfer. Fertig!

Hoffe, dass meine Ausführungen Dich weiterbringen!

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

33

Montag, 3. März 2008, 18:03

Hallo Klaus,

ich war soeben wieder auf Deiner Seite. Nochmals: beeindruckend! Auf die weiteren Bilder und Berichte bin ich sehr gespannt. Auch gut finde ich den Parallelbau von OpaSy. Da sind zwei wirkliche Experten am Werk.

Weiter so, Gruß Wolfgang.

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 12. März 2008, 22:40

Kleinkram

Hallo Gemeinde,

weiter geht es mit dem leidigen Kleinkram. Popelkram hart an der Grenze der eigenen Unzulänglichkeiten (-> Wurstfinger, Unschärfe im Blick, Zittrigkeit der Gliedmaßen). Ich baue den Fitzelkram des Gefechtsturms. Die 3m-Nacht-Entfernungsmesser hab ich fertig. Jetzt kommen die Zielanweisungsgeräte auf dem Vormaarsdeck dran.

Ein Gerät besteht aus 15 Teilen. Das Teil f (Rückwand des Gerätes) habe ich weggelassen, da es zu breit ist und außerdem friemelig bei der Montage. Man sieht sowieso nix davon.
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1834.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 12. März 2008, 22:44

Kleinkram

Und die fertigen Geräte! 2 mit Sockel, 2 ohne Sockel.

Die Geräte werde ich dann noch montieren. Bilder das nächste mal!

Als nächstes kommen einige Kompasse, oder Kompanten, oder...???

Und dann Gloomy´s Lieblingsspielzeug: Die Vierlinge! :D

Bis dann

Klaus
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1843.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 13. März 2008, 00:21

RE: Kleinkram

Na, da bin ich aber voll dabei!!!! =) =) =) =) =) =)

Überdieschulterguck, Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 2. April 2008, 19:40

Hallo KlauSti,

wann geht es bei Dir weiter. Halten Dich die Vierlinge ganz in Atem? Ich weiß aus anderen Veröffentlichungen, daß diese Teile es in sich haben.

Bis zu Deinen nächsten Einschaltungen, verbleibe ich

Gruß Wolfgang.

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 3. April 2008, 10:08

Hallo Leute,

um Gerüchten vorzubeugen: NEIN, ICH HABE NICHT AUFGEGEBEN!!

Aber wegen Krankheit, Ostern und diversen Geburtstagen war und ist die Werft nur eingeschränkt in Betrieb. Auch haben wir in der nächsten Woche einen Austauschschüler aus good old England zu Besuch, der an den Abenden und am nächsten Wochenende beschäftigt sein will. Also müsst ihr euch noch etwas gedulden.

Zum derzeitigen Stand:

- Die Peilkompasse sind geliefert, aber noch nicht eingebaut.
- Die Vierlinge (Gloomy´s Spielzeuge) sind gerade im Werden. Da sind einige Hürden zu nehmen. Aber dazu vieleicht am Samstag mehr.
Da soll es ja regnen :D und da fällt die Gartenarbeit aus = Basteltime! :yahoo:

Bis dahin wünsche ich frohes Kleben

Euer
Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

39

Samstag, 19. April 2008, 19:39

Bin wieder da!

Hallo Gemeinde,

nachdem ich die verschiedenen Lebenskrisen der letzten Zeit, wie Schniefnase, diverse Burzeltage (5 Stück in 2 Wochen!!!), Austauschschüler, Antimotivation, bin ich wieder hier :yahoo:

Wie ich in Günter´s (OpaSy) Trööt schon geschrieben habe, werde ich mich dem Bug widmen, während er das Heck unsicher macht.

Wie angekündigt mache ich mit den Vierlingen weiter. Aber zuvor noch die Bilder der Peilkompasse. Es sind laut Bauanleitung insgesamt 6 zu verbauen. Vier mit hohem Sockel und zwei mit niedrigen Sockel für das Vormaarsdeck.
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1882.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich
  • »KlauSti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

40

Samstag, 19. April 2008, 19:49

Bin wieder da!

Aber was ist das! Auf der Admiralsbrücke sind rechts und links weiße Flecken!

Und in der Bauanleitung ...kein Kommentar! Was gehört da hin?

Flucks bei Gusti geguckt. Na logisch! Peilkompass! Was sonst! Somit erhöht sich die Gesamtzahl der Kompasse auf 8. Da die Kompasse auf dem Bogen fehlen (die 6 des Bogens sind schon reserviert), schnell eine Kopie von zweien mit hohem Sockel und gebaut.

Sobald der restliche Kleinkram fertig ist, wird in einer konsertierten Aktion dergesamte Gefechtsturm aufgerüstet. Daher noch keine Bilder der eingebauten Kompasse.
»KlauSti« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1884_1.jpg
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KlauSti« (19. April 2008, 19:50)


Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Social Bookmarks