Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GreMir

Fortgeschrittener

  • »GreMir« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 13. November 2005

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 18. Juni 2006, 16:45

Thanks.
I will fix it in the model files.
Michael Krol
www.gremirmodels.com

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

42

Montag, 19. Juni 2006, 09:01

Hallo,

um die Schwierigkeiten beim Verkleben von Ober-und Unterteil des Torpedowulstes zu umgehen, habe ich auf der Steuerbordseite, in Höhe der Trennstelle, zusätzliche Kartonstreben eingebaut. Darauf werden die Klebelaschen, die auf dem Bogen dem Unterteil zugeordnet sind, geklebt und dann erst die Beplankungsteile; mal sehen.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 143_4349.jpg
  • 143_4350.jpg
  • 143_4351.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 21. Juni 2006, 08:45

Hallo Peter,

das Problem liegt tatsächlich in der grossen Zahl der Rumpfteile, bedingt durch das Format.
Der Pott ist immerhin 120cm lang und wenn du beim Ausrichten der Teile nicht hundertprozentig aufpasst, bekommst du irgendwann Probleme. Ich glaube, ich habe, ohne Klebelaschen, Spanten und Gürtelpanzer, an die 56 Teile für die Rumpfbeplankung gezählt. Jedes Teil will ausgeschnitten sein und die Kanten gefärbt, manchmal mit drei verschiedenen Farben: rotbraun, anthrazit und schwarz. Die Wulstteile werden über Laschen mit den Bodenplatten verbunden, und es besteht keine Möglichkeit, von innen Gegendruck auszuüben. Ich hoffe, übers Wochenende den Rumpf zu schliessen, dann ist das Pflichtprogramm vorbei und die Kür kann beginnen.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

44

Freitag, 23. Juni 2006, 08:48

Hallo Gemeinde,

nicht dass ihr glaubt, bei der Repulse passiert wegen der WM nichts, z.Z. kämpfe ich noch mit dem Rumpf, der Unterwasserteil ist schon mehrmals gestrichen und verschliffen worden, so langsam wirds.
Zu allem Überfluss ist mit ein dicker, rotbrauner Farbtropfen auf die graue Bordwand getropft, also habe ich mich entschlossen, die Bordwände farblich mit der Airbrush zu behandeln.
Für den Wasserpass habe ich ein entsprechend breites, schwarzes Klebeband erstanden.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

45

Montag, 26. Juni 2006, 09:18

Hallo,

die letzten Tage habe ich mich, wie schon gepostet, mit dem Rumpf auseinender gesetzt. Zu den Schwierigkeiten ist noch folgendes zu erwähnen, das Papier, das ich verwende ist nicht optimal, bei dem schwülen Wetter, was im Moment herrscht, ist es ungemein "lapperig".

So, der Überwasserrumpf ist mehrmals mit Revell-Farben gebrusht worden, dazwischen immer wieder verschliffen. Der Unterwasserrumpf ist gestrichen. Die Schlingerkiele habe ich auf 1mm Karton geklebt, und als ein Teil ausgeschnitten.Der Wasserpass ist schwarzes Tesaflex-Band.
Es fehlt noch das Ruder und die Wellenlager müssen noch nachbehandelt werden. Die Bullaugen sind auch noch nicht drin.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • uebersicht-rumpf.jpg
  • 143_4374.jpg
  • 143_4375.jpg
  • 143_4381.jpg
  • 143_4382.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Gerd Schöneberger« (26. Juni 2006, 09:19)


tschiggi

Schüler

  • »tschiggi« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 23. März 2006

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

46

Montag, 26. Juni 2006, 22:54

Hallo,

wieder ein super Baubericht mit vielen Tips, welche ich teilweise sehr gut gebrauchen kann. Bisher sieht die Repulse doch richtig gut aus, echt super.

Ich habe zwischenzeitlich meine Bismarck und Beowulf auch per Farblaser ausgedruckt (glücklicherweise auf Din A 3 im Büro), muss jetzt nur noch die Oberflächen versiegeln, damit die Farbe nicht abblättert. Jetzt weiß ich wenigstens, wie :D.

Immer weiter so, das wird noch ein absolutes Spitzenmodell!!

Achim
in Vorbereitung: Graf Zeppelin in 1/72
in Dienst: Prinz Eugen von WHV
S 42 Iltis von WHV
durch Katzenschaden abgewrackt: Bismarck von WHV

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 29. Juni 2006, 08:28

Hallo,

nachdem der Rumpf, bis auf die Schrauben, fertig ist, gings an die Aufbauten:
zuerst die achteren.
Dazu werden erst stabile Längs- und Querträger aufgeklebt, die sind etwas zu lanh und müssen, entsprechend der Markierung auf dem Deck, gekürzt werden. Da keine Klebe-, Stecklaschen und auch keine Bodenplatte vorhanden
sind, habe ich 2mm Kartonleisen aufs Deck geklebt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 143_4385.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 29. Juni 2006, 08:32

Bei der Aufbauwand habe ich die Schotten und Luken aufgedoppelt und die Bullaugen geöffnet. Das Deck ist mit 0,5mm Fotokarton verstärkt.
Der Wandabschluss zum Rumpf muss noch kaschiert werden, da klafft noch eine Lücke.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • wand-1.jpg
  • wand-2.jpg
  • 143_4388.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Gerd Schöneberger« (29. Juni 2006, 08:33)


  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

49

Freitag, 30. Juni 2006, 09:13

Hallo,

bei den vorderen Aufbauten habe ich grossen Mist verzapft.
Der Reihe nach:
Zuerst habe ich festgestellt, dass die Längs- und Querträger zu lang sind, also gekürzt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 143_4383.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

50

Freitag, 30. Juni 2006, 09:41

dann habe ich die Deckversärkung vür das "Dach" kopiert und auf 1mm Karton geklebt. Daraus wurden dann die Klebeleisten ausgeschnitten und auf die Markierungen an Deck geklebt. Zwei Aufbauwände wurden schon mal angeklebt. Beim Einpassen der Deckverstärkung stellt ich fest, dass diese etwa 4mm breiter war, als die Decksmarkierung, die ursprüngliche Länge der Querträger passte hier wieder. Der Konstrukteur hat wohl vorgesehen, dass die Afbauwände schon auf die Holzstruktur des Hauptdecks geklebt werden.
Als, OP-Handschuhe angezogen und die Wände vorsichtig demontiert, dann die Dachverstärkung auf die Träger geklebt und die Wände jetzt neu ausgerichtet. DerPfeilauf dem Foto zeigt auf die Versetzung.
Die Ummantelung der Barbette war auch etwas zu gross, wurde entsprechend gekürzt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 143_4393.jpg
  • 143_4392.jpg
  • 143_4395.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

51

Freitag, 30. Juni 2006, 09:43

Anschliessend wurden die Decks aufgeklebt.
Jetziger Bauzustand:
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 143_4396.jpg
  • 143_4398.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

52

Samstag, 1. Juli 2006, 11:35

Hallo Hagen,

ja, mit dem Rumpf hat es noch ganz gut geklappt. Ich war nahe dran, das Teil,
entgegen meiner Art, in die Tonne zu treten. Das mit dem Airbrushen kannst du auch nur machen, wenn die Bullaugen geöffnet sind!

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 4. Juli 2006, 08:58

Hallo,

bin wieder etwas weiter gekommen, es wurden die beiden Hangars gebaut und eingeklebt. Die Hallentore habe ich gedoppelt und und die Lamellen gerillt.
Ausser bei den Bordwänden gibt es keine Klebelaschen, da kann jeder seine eigene Methode der Verbindung anwenden, z.T. benehme ich Laschen, z.T. auch 1mm Kartonstreifen. Die beiden Wände zwischen den Hangars waren etwas zu kurz, sind mir schwarzen Laschen verschlossen worden. Anschliessend wurde das Deck mit Leben gefüllt. Die Luken habe ich gedoppelt und die Zwischenräume gerillt. Passt alles sehr gut. Die Decksstützen sind aus gezogenen Giessästen.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 143_4399.jpg
  • 143_4400.jpg
  • 144_4401.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 5. Juli 2006, 08:29

Hallo,

habe gestern den vorderen Schornstein gebaut. Passte Alees hervorragend. Die einzige Ergänzung, die ich angebracht habe, ist derVerstärkungsring für die Abspannungen, ist ein gezogener Giessast. Die Dampfrohre sind aus Messingstäben.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 144_4427.jpg
  • 144_4428.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

55

Freitag, 7. Juli 2006, 08:54

Hallo,

gestern war der zweite Schornstein an der Reihe.

Wenn Teile, wie zum Beispiel Schornsteine, sowohl gekrümmte wie ebene Flächen enthalten, markiere ich die zu rundenden Bereiche auf der Rückseite, indem ich die formgebende Verstärkung einfach abrolle.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 144_4485.jpg
  • 144_4488.jpg
  • 144_4483.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

56

Samstag, 8. Juli 2006, 20:46

Hallo Peter,
das hast Du schon klar erkannt, die Tonne war schon geholt!
Aber so schnell gebe ich nicht auf, es hat zwar etwas gedauert mit dem Rumpf, aber jetzt bin ich damit zufrieden. Ich hoffe, sie mit nach Mainz nehmen zu können, schliesslich gibt es ja noch den Kartonbau-Marathon :D :D

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

57

Montag, 10. Juli 2006, 08:21

Hallo,
da am Wochenende Besuch angesagt war, kam ich nur kurz zum Basteln.
Das Deck wurde etwas aufgefüllt.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4502.jpg
  • 145_4503.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 13. Juli 2006, 08:28

Hallo Gemeinde,

so langsam wächst die Repulse in die Höhe; ich habe 2 Decks angebracht.
Bei dem vorderen habe ich vor der Montage das Schanzkleid sowie die Pfeiler mit den dreieckigen Verstärkungen angeklebt, ich denke, das ist einfacher als noch der Montage. Die Bilder sind leider etwas unscharf geworden.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4505.jpg
  • 145_4506.jpg
  • 145_4509.jpg
  • 145_4510.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

59

Montag, 17. Juli 2006, 12:25

Hallo Gemeinde,

weiter gehts in die Höhe. Ich habe auch damit begonnen, die Relings anzubringen, sind Standard-Ätzteile
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4517.jpg
  • 145_4522.jpg
  • 145_4523.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

60

Montag, 17. Juli 2006, 12:28

Am Rumpf wurden noch je eine Plattformerweiterung und ein Halbzylinder, dessen Funktion ich nicht kenne, angebracht. Da keine Markierungen vorhanden sind, zuerst die Plattform anbringen und danach den Halbzylinder.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 145_4524.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

61

Montag, 17. Juli 2006, 14:15

Hallo Hans Gerd,

soweit ich das auf meinen (schlechten) Bildern der Repulse erkennen kann, sollte dieser Halbzylinder wohl rechtwinklig aussen neben der Decksstütze sitzen - damit wäre es dann vermutlich eine Ausbuchtung der Panzerung im Bereich der Decksstütze.

Ist aber spekulativ, da ich nichts Genaues auf den Bildern erkennen kann.

Viele Grüsse
Michael

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 18. Juli 2006, 08:02

Hallo,

also, ich denke, das Ganze hat nichts mit dem Gürtelpanzer zu tun, ist aufgesetzt, auch mit dem Pfeiler steht es wohl in keiner Verbindung, ist versetzt. Könnte es sich um die Verkleidung von irgendwelchen Rohren handeln?

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4529.jpg
  • 145_4530.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

1:200 fan

Schüler

  • »1:200 fan« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 9. Mai 2006

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 18. Juli 2006, 14:29

HMS Repulse

Hallo,

die seitlichen senkrechten Wülste sind höchstwahrscheinlich Asche und Müllrutschen. Irgendwo musste ja die gewaltige Aschemenge entsorgt werden und das war am wenigsten bordwandverschmutzend über so eine Rutsche-- man sieht diese Dinger bei fast allen Kriegsschiffen auf Fotos-- und die , bei denen man es nicht sieht, hatten die Rutschen gerade abgenommen.
Dias Modell selbst ist übrigends grosse Klasse-- Gratulation =D> =D> =D>

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 18. Juli 2006, 14:59

Hallo 1:200fan,

ich denke, Du hast recht. An irgendwas in dieser Richtung hatte ich auch schon gedacht, aber an so profane Einrichtungen verschwenden Monografien selten irgendwelche Erwähnungen.

grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 18. Juli 2006, 15:43

Moin Leute,

das kann natürlich sein - wie gesagt, auf meinen Bildern war's nicht eindeutig zu erkennen. Das Einzige was sicher ist, ist dass das Teil erst nach dem Umbau gegen Ende des 1. Wk drangekommen ist (1917)

Viele Grüsse
Michael

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 19. Juli 2006, 17:22

Müllrutschen

Hallo aus Hamburg!

Das kann ich bestätigen - das waren Müllrutschen!

Frohes Schwitzen
wünscht

Piet

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

67

Samstag, 22. Juli 2006, 08:37

Hallo,

vielen Dank für eure Beiträge zum Klären der Anbauten, es ist immer schön zu sehen, wieviele valide Informationen man von unserer Gemeinde bekommen kann!!
Bei dieser Hitze und diesem Fernsehprogramm freut man sich richtig, im kühlen Keller Skalpell und Klebeflasche zu benutzen.

Ich habe an der Brücke weiter gemacht. Bei Teil 108 nicht vergessen, einzuschneiden, da, wo ich die Pfeile gesetzt habe, es ist sonst kein Hinweis vorhanden. Die Fensterreihe habe ich abgeschnitten und durch eine auf Overheadfolie gedruckte ersetzt
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4534.jpg
  • 145_4535.jpg
  • 145_4536.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

68

Samstag, 22. Juli 2006, 08:39

So langsam wächst das Schiff in die Höhe.
Jetziger Bauzustand, die Brücke ist nur aufgesetzt, es müssen einige Teile noch farblich behandelt werden.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4537.jpg
  • 145_4538.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

69

Samstag, 22. Juli 2006, 23:11

Hallo Hans Gerd,

bei unserem Treff am Donnerstag bei Peter habe ich auch Deine Repulse begutachen können. Ich muß sagen, daß die gut gelungen ist. Von Deinen anfänglichen Problemen mit dem Rumpf war nicht mehr viel zu erkennen. Das Modell ist fast so lang wie die Bismarck, jedoch viel schlanker. Das gibt dem Modell eine elegante Linienführung.

Du weißt, daß ich von der Arizona von Peter ganz begeistert war. Endweder baue ich die Arizona oder die Belfast als nächste Modell.

Alles Gute
Wolfgang.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 23. Juli 2006, 13:49

Hallo,

bei dieser Hitze bleibt einem nur der Bastelkeller. Ich bin immer noch an den Brückenaufbauten. Was nervt, jede Menge Plattformen, die mit "Stelzen" abgestützt sind. Es ist immer die Frage: wo klebe ich diese Dinger zuerst fest, oben oder unten? Nachträglich geht schlecht, da sind die Relings im Wege. Egal wo, die Stelzen stören immer und müssen jedes Mal neu ausgerichet werden.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 145_4540.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 23. Juli 2006, 13:51

Links und rechts vom Schornstein gehören 2 Lüfter, die aufgedruckten Gitter habe ich durch Standard-Ätzgitter ersetzt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Luefter.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 23. Juli 2006, 13:53

So sieht das Ganze an Ort und Stelle aus. Die oberen Niedergänge sind Ätzteile, die im Bogen vorgesehenen sind zu kurz!

Weiter gehts mit dem Dreibeinmast; Bilder folgen

Schwitzige Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 145_4543.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 23. Juli 2006, 21:58

So, die Brücke ist aufgeklebt.
Dann habe ich zunächst die beiden Stützmasten gerollt, und mit Hilfe eines dickeren Stahldrahts durch die Decks geschoben. Am Hauptmast habe ich, vor dem Einbau, noch die unterste Plattform angebaut und dann das Ganze zu einem Dreibeinmast zusammengeklebt. Ging erstaunlich gut und sitzt auch im Lot.
Zufällig fand ich auch eine, zunächst verschlampte, Bauanleitung, aus der die Positionen diverser Niedergänge zu entnehmen waren; also, diese gebaut und mit langer, spitzer Pinzette angebracht.

Schönen Restsonntag-Abend

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4544.jpg
  • 145_4545.jpg
  • gefechtsmast.jpg
  • 145_4548.jpg
  • 145_4550.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 23. Juli 2006, 23:32

HMS Repulse,

Hallo Hans Gerd

Es macht mir ein vergnügen wieder mal bei einem schönen Schiffsbau von dir zu zusehen bin echt begeistert =D> =D>
bin auf die Action bilder gespand wie du sie da in szene setzen wirst

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 27. Juli 2006, 08:46

Hallo Gemeinde,

habe gestern etwas witer gebastelt; zunächst einige "Kästchen" um den zweiten Schornstein
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 145_4554.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 27. Juli 2006, 08:47

Eine gute Idee des Konstrukteurs:
Um Lägendifferenzen auszugleichen, ist eine variable Lücke im Hauptdeck vorgesehen, diese wird dann durch das Katapult verdeckt.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4552.jpg
  • 145_4553.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

77

Samstag, 29. Juli 2006, 08:11

Hallo,

mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Konnte in den letzten zwei Tagen nur ein Deckshaus und eine Scheinwerferplattform fertig stellen.
Mal sehen, was am Wochenende geht ?

Viele Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4555.jpg
  • 145_4556.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

78

Samstag, 29. Juli 2006, 19:07

Hi, Hans Gerd

Ich verfolge Deinen Bericht mit grossem Interesse und Vergnügen. Das wird ein umwerfendes Modell!!!! =) =) =) =) =) =)

Gruss von Thom
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

79

Samstag, 29. Juli 2006, 19:26

Hallo Peter, hallo Thom

ja, mittlerweile bin ich mit der Repulse versöhnt.
Wie schon gesagt, nachdem die Schwierigkeiten mit dem Rumpf überwunden sind, geht es recht problemlos weiter, die Abwicklungen stimmen und die Detaillierung ist auch in Ordnung.
Auf alle Fälle ein Schiff, das man als Modell selten sieht, ist auch ne ideale Ergänzung zu meiner Prince of Wales.

Ich mache mir jetzt schon Gedanken, welche Action-Fotos machbar sind.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

80

Montag, 31. Juli 2006, 08:31

Hallo,

am Wochenende konnte ich nur wenig basteln.
Ich habe etwas an den achteren Aufbauten gearbeitet. Die obere Wand samt Deck sind nur aufgesetzt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145_4558.jpg
  • 145_4559.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Social Bookmarks