Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

41

Freitag, 4. Juli 2008, 22:34

@ hvt: Keine Sorge. Ich zieh das Ding durch! Dauert nur ewig wenn man laufend von einem 3jährigen auf Trapp gehalten wird. :D

@ Hartmut: Granathalter! Dankeschön für die Info. :prost: Hast du vielleicht noch eine Idee zu den Seilrollen, am vorderen Wellenbrecher?

Gruß,
Flo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo« (13. Oktober 2009, 00:44)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

42

Samstag, 5. Juli 2008, 10:10

Hallo Flo,

will Dir nur mal kurz sagen, wie toll ich den Bericht finde. Du baust phantastisch gut. Chapot. =D> =D> =D>

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Hartmut Riedemann

Fortgeschrittener

  • »Hartmut Riedemann« ist männlich
  • »Hartmut Riedemann« wurde gesperrt

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 8. Juli 2008, 14:41

Moin Flo,


Zitat

Original von flo
@ Hartmut: Granathalter! Dankeschön für die Info. :prost: Hast du vielleicht noch eine Idee zu den Seilrollen, am vorderen Wellenbrecher?

Gruß,
Flo


Ähhh - Granatenhalter! Unter Granat wird hier was anderes und ziemlich leckeres verstanden . . .

Ich habe noch mal das Internet befragt und auch die Bauanleitung gewälzt, aber eine Idee zu den Seilrollen ist mir dabei nicht gekommen. Tut mir leid.

Beste Grüße
Hartmut

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 8. Juli 2008, 19:37

Zitat

Original von Mainpirat
Hallo Flo,
ich will ja nicht klugscheißern, zumal ich Landratte bin. Wenn die Klammern aber die Munition gehalten haben, sind die auf dem Wellenberecher angebrachten Exemplare etwas unpraktisch plaziert. Die Bedienmannschaft müsste um die Halterungen herumgehen, um die Geschosse herausnehmen zu können. Ob das so wohl wirklich richtig ist? Auf jeden Fall gebe ich Helmut recht, daß das Umstellen des Geschützes mit den Dingern für die Bedienmannschaft nicht die angenehmste Lösung ist.
Im übrigen bewundere ich den schönen sauberen Bau =D>.
Gruß
Mainpirat



.............eigentlich ist diese Anordnung ganz praktisch.Zum ersten lagert da nur eine kleine Menge Bereitschaftsmunition.Zweitens kann man das Geschütz drehen also befindet sich immer ein Teil der Munition direkt hinter dem Verschluß ,so können Lade- und Verschlußnummer relativ schnell die Munition entnehmen und das Geschütz laden.

Gruß

Michael

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 17. Juli 2008, 01:02

Hallo

Hab die letzten Tage mal die Brücke gebaut. Viele Klebelaschen hab ich entfernt (z.b. bei 37b)
Passung war super, bis auf die Mantelteile 40b und 40c. Die musste ich etwas kürzen, da sie sonst das Bauteil im Umfang zu groß werden ließen. Die Kartonscheiben im Innern hatten den richtigen Durchmesser.

Aufgefallen ist mir zudem, daß ein *-Symbol nicht automatisch bedeutet, daß mit 1mm Karton verstärkt werden soll! Bei vielen Kleinteilen ist das einfach zu dick. 0,5mm sind da besser. Ich darf mit der Rasierklinge immer wieder den Karton Spalten da ich alles in einem Rutsch aufgeklebt hatte. :rolleyes:

Bis dann,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0351.jpg
  • IMGA0357.jpg
  • IMGA0358.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo« (17. Juli 2008, 01:12)


Markus Gruber

unregistriert

46

Donnerstag, 17. Juli 2008, 11:19

die brücke gefällt mir, sehr sauber gebaut...ich will auch soetwas mal hinbekommen,,, :)

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 17. Juli 2008, 22:02

Schur Flo.
Da kann man nur sagen:" HIER BAUT EIN MEISTER"!
Gruß Schreinerrainer

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 12. August 2008, 16:55

Hallo

Der langsamste Bastler aller Zeiten meldet sich zurück!

@ Schreinerrainer: Ich, ein Meister? Was sind dann Glue me! und Yu usw? Nee, ich bin im 2. Lehrjahr.

Also zum Modell.
Bei dem Kleinkram an Deck sieht man kaum Fortschritte, weshalb ich die letzten Wochen erstmal vorgebastelt hab um was zeigen zu können.

Zuerst waren die vorderen Geschütze an der Reihe. Der Halterung hab ich mit 0,3mm Karton mehr Festigkeit gegeben. Ursprünglich waren die Geschütze drehbar gebaut. Das Gewicht der Messingrohre machte mir aber einen Strich durch die Rechnung. ;(

Wenn´s schon nix zum spielen gibt wollte ich dafür die Reling um das obere Geschütz haben. Hab ich geflucht! :D Aber nachdem ich nicht sooo viele Schiffe bauen werde mußte ich da einfach durch.
Die Abstände der Pfosten hab ich abgemessen und auf ein Stück Balsaholz übertragen. Zuerst eine Reling aus Draht und Faden. War aber zu instabil.
Die Jetzige ist aus 0,25mm Draht. Zusammengeklebt mit Sekundenkleber fällt das Gebilde schon beim Anschauen auseinander. Erst die Revellfarbe gibt der Sache Festigkeit. Zusätzlich sind die Kontaktpunkte mit Leim behandelt.
Nachdem die Reling zurechtgeschnitten war hab ich sie anhand einer Kopie des Aufbaus gebogen.
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0359.jpg
  • IMGA0373.jpg
  • IMGA0377.jpg
  • IMGA0380.jpg
  • IMGA0408.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo« (23. April 2009, 00:36)


flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 12. August 2008, 17:10

Danach war der Bereich um die Ankerketten dran. Hier ist die Anleitung etwas dürftig. Hab mal die Sachen eingezeichnet welche nicht erwähnt werden.

Bis auf zwei Stellen (Bild2) hab ich für jeden weißen Fleck ein Teil gefunden. Mal schaun ob am Schluß was passendes übrig bleibt.

Für die Stützen an der Brücke hab ich 0,8mm Steckdraht verwendet.

Bis dann,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0385a.jpg
  • IMGA0387.jpg
  • IMGA0418.jpg
  • IMGA0421.jpg
  • IMGA0410.jpg
  • IMGA0416.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo« (12. August 2008, 17:10)


  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 12. August 2008, 19:47

hallo flo,
endlich geht es hier mal weiter.. :D :D :D!?
ich kann nur sagen,das schiffchen kommt von vorne ja schon ganz gewaltig @)! sauberer bau =D>, gefällt mir sehr gut!
gruss michael

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 12. August 2008, 23:28

Moin Flo,
sauber und absolut akurat gebaut - Hut ab =D> =D> =D>! Also, in der Ruhe liegt die Kraft (das zum Basteltempo... :D) und das Ergebnis gibt dir Recht...

Gruß von der Ostsee
HaJo

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 19. August 2008, 21:25

Hallo

Danke für die lobenden Worte. :]

Hab mal am Wochenende den ersten Schornstein gebastelt. Passgenauigkeit nach wie vor klasse! Man muss nur aufpassen, daß einem die Niedergänge nicht in die Quere kommen. Bei mir ging es gerade noch so.
Bei den Rohren hab ich mich zuerst mit Draht herumgeärgert. Bis ich auf die Idee kam es mit Papier zu versuchen. 80g-Papier dünn gerollt und zurechtgeschnitten. Anschließend bepinselt mit Revell Nr.76.

Bis dann,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0430.jpg
  • IMGA0471.jpg
  • IMGA0494.jpg

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 4. September 2008, 23:07

Hallo

Weiter geht´s.

Momentan bastle ich an der MG-Stellung rum. Den Sockel dafür hab ich mit Deckel und Boden versehen. So ist er stabiler und die Kanten sind schön gerade. In Bild 1 liegt rechts noch das Originalteil mit seinen Klebelaschen.

Bei der Wand hab ich zuerst die Außenteile festgeklebt. Die innen liegenden Teile passen von der Höhe perfekt, mußten aber in der Länge jeweils um ca 1mm gekürzt werden.

Von dem Vickers MG ist eines schon an seinem Platz, das andere bald fertig. Hab dazu eine Seite gefunden die ein paar Bilder davon hat. Hier
Ich kenn da jemand bei dem würde das MG genau so aussehen wie auf den Fotos :D Ich war schon froh, daß ich es einfach zusammen bekommen hab. :rolleyes:

Der Niedergang ist Marke Eigenbau, da er im Bogen fehlt.

Gruß,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0506.jpg
  • IMGA0511.jpg
  • IMGA0549.jpg

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 4. September 2008, 23:11

Und der 2. Schornstein ist fertig!
Das Geländer ist wieder aus 0,25mm Basteldraht. Die Hupen sind aus 0,8mm Draht, Papier und gaaaanz wenig Plastik.

Bald kann ich dann die einzelnen Baugruppen aufs Deck kleben.

Bis dann,
Flo
»flo« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0538.jpg

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

55

Freitag, 5. September 2008, 10:59

Hallo Flo,

phantastische Arbeit =D> =D> =D> da darf auch mal etwas Plastelin
dran sein :D :D

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

56

Freitag, 5. September 2008, 21:40

Schur Flo!
Doch, du bist ein Meister, absolut sauber gebaut, besser gehts nicht. Natürlich haben wir auch ein paar Zauberer, aber nicht jeder Meister muß zaubern können. Deine Flak ist spitze geworden!
Gruß Schreinerrainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schreinerrainer« (5. September 2008, 21:40)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

57

Samstag, 6. September 2008, 19:53

Moin Flo,
ja, sieht alles super sauber aus (wie mit PERSIL.... :D) =D> =D> =D>!

Gruß von der Ostsee
HaJo

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

58

Samstag, 13. September 2008, 20:20

Hallo Leute

Freut mich, wenn´s gefällt! :]

Hab wieder ein paar Kleinteile in Form gebracht. Es gab beim Bau keine Probleme. Die Bauteile sind manchmal halt nur verflucht klein!
Ich mußte zusätzlich eine Leiter (S 15) zum Steuerstand selbst bauen (Bild 4) da im Ätzsatz nur eine vorhanden ist.
Der Scheinwerfer hat ein Innenleben aus Bonbonpapier und ein Glas aus Folie.
Das Steuerrad besteht aus vier zusammengeklebten Ätzteilen.

Gruß,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0587.jpg
  • IMGA0551.jpg
  • IMGA0557.jpg
  • IMGA0593.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo« (14. September 2008, 20:42)


flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

59

Samstag, 13. September 2008, 20:22

Und noch eine Gesamtansicht.

Bis dann,
Flo
»flo« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0594.jpg

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 057

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

60

Samstag, 13. September 2008, 20:52

Hi Flo,

wow was für ein sauberer Bau, da sieht man ja wirklich null Klebereste =D> @)
Wie hast Du die feinen Streben auf dem Scheinwerfer auf die Folie bekommen? Woraus sind die gemacht?

Ein tolles Modell von Dir und ich bin erst jetzt darauf gestoßen :rotwerd: :rotwerd:

Bin gespannt wie es weiter geht.

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars W.« (13. September 2008, 20:53)


flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 14. September 2008, 00:24

Hallo

@Lars:
Danke! :] Bei mir drückts aber auch hier und da etwas Leim raus. Mit einem leicht feuchten Pinsel kann dieser aber fast Rückstandsfrei weggewischt werden. Muß halt schnell gehen.
Die Streben auf dem Scheinwerfer sind ein Ätzteil. Habs mit verdünntem Leim bestrichen und genau mittig platziert. Danach wurde der Spalt am Rand mit Leim vorsichtig aufgefüllt.



Heute hab ich auch beschlossen an den Schornsteinen keine Halterungstaue anzubringen. Diese sind nur auf einer Seitenansicht dargestellt und ich hab keinen Plan wo sie an Deck enden sollen. Zudem hab ich die Befürchtung, beim Ankleben etwas zu versauen.
Die Handläufe an den Niedergängen hab ich schlicht vergessen.

Ich hab entdeckt, daß Wasserfarben genauso schlecht auf kleinen Ätzteilen haften wie Revellfarben. :rolleyes: Dafür bleiben die feinen Details besser sichtbar. Die Handkurbeln am MG, die Leiter und die Lüftungsgitter sind damit bepinselt.

Gruß,
Flo

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »flo« (13. Oktober 2009, 00:46)


Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

62

Montag, 15. September 2008, 08:09

Hallo Flo,

Deine Glowworm ist echt ein super Schiffchen.

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

63

Freitag, 26. September 2008, 11:06

Hallo zusammen

Hab mich mal an den Torpedorohren versucht. Gar nicht so einfach, 10 kleine Röhrchen so gleichmäßig rund zu bekommen.

In Bild eins seht ihr eines der Anbauteile die oben drauf kommen. Das Teil passt überhaupt nicht. Nach etwas Rumprobieren hab ichs wie angegeben gekürzt.

Bei dem Teil in Bild 2 seht ihr Originalteil neben Ätzteil. Leider wurde bei den Ätzteilen die kurzen Leitern nicht ausgearbeitet. Ich hab sie abgeschnitten und selbst aus Draht gebastelt.

Gruß,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0598.jpg
  • IMGA0600.jpg
  • IMGA0620.jpg

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

64

Samstag, 27. September 2008, 22:55

Moin Flo,
die beiden Torpedorohr-Sätze hast du mehr als sauber hinbekommen - =D> =D> =D>..!

Gruß von der Ostsee
HaJo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Möllenberg« (27. September 2008, 22:55)


flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 22:15

Hallo

@ Friedulin & HaJo: Danke für die Motivation! :]
Ich kann langsam kein Grau mehr sehen und werd immer langsamer mit meinem Basteltempo.

Hier also das Ergebnis von vielen 5-minütigen Bastelsessions.
Beim hinteren Geschützstand besteht der Deckel aus zwei Teilen 62d + 62c.
Laut *-Zeichen sollen beide mit Karton verstärkt werden. Das Ganze würde aber auf jeden Fall zu dick.
Das obere Teil, mit dem Loch, hab ich auf 1mm Karton geklebt und die dünnen Ränder mit Sekundenkleber getränkt. Bei der Unterseite musste ich den Karton mit der Rasierklinge wieder entfernt.
So passt es wunderbar.

Nachdem die restliche Oberseite fertig war hab ich den Wellenbrecher gebaut. Diesen als Ganzes am Aufbau anzubringen ist leicht. Alle Winkel ergeben sich so von selbst.

Die Teile 62h ersparen einem das Kantenfärben. Wenn man rechtzeitig drauf kommt wo sie hingehören. :rolleyes:

PS: Die aufgedruckten Handläufe musste ich leider übermalen. Im Gegensatz zum vorderen Aufbau gibts hier kein Alternativteil.

Gruß,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0622.jpg
  • IMGA0626.jpg
  • IMGA0630.jpg
  • IMGA0638.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo« (13. Oktober 2009, 00:46)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

66

Freitag, 3. Oktober 2008, 21:48

Moin Flo,
da schließe ich mich Hagen`s Lob voll an - sauber, sauber =D> =D> =D> !

Gruß von der Ostsee
HaJo

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 26. Oktober 2008, 20:54

Hallo zusammen


Nachdem der Bau nun einige Tage ruhte, hab ich mal wieder etwas zu zeigen.

Die Reling ist wieder aus Draht selbstgeklebt. Gleiche Bauart wie beim vorderen Aufbau.

Der Mast besteht aus 0,8mm Steckdraht.
Bei der Verdrahtung hab ich verschiedene Materialien ausprobiert (und teilweise wieder weggerissen).

Die Seile welche um die kleinen Umlenkrollen laufen sind aus Kupferdraht. Diesen hab ich aus einem alten Telefonkabel entnommen. Er lässt sich leider nur schwer gerade richten, da er bei Zug sofort reißt.
Die Takelung welche außen herum verläuft ist aus Nähgarn.

Gruß,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0652.jpg
  • IMGA0656.jpg
  • IMGA0649.jpg

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 26. Oktober 2008, 21:11

Hallo Flo,

mir fehlen die Worte @) @) @) Du baust phantastisch. Und ein Klasse Baubericht. =D> =D>

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 26. Oktober 2008, 21:20

Moin Flo,
ich schließe mich Günters Wertung für die "A- und B-Note" vorbehaltlos an. Das ist hammerhart @) , was du uns hier zeigst!

Gruß von der Ostsee
HaJo

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

70

Montag, 27. Oktober 2008, 07:58

Hallo Flo,

Da kann ich mich nur mit Wortlosigkeit anschließen!

@) @) @) @) @)

Grüße Friedulin

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

71

Montag, 27. Oktober 2008, 15:24

Hallo Flo,


immer wenn ich Deine Baufortschritte sehe, denke ich "unglaublich".

Die Qualität ist einfach überragend. Die Verlage könnten sich die an PC erzeugten Idealbilder ihrer Modelle sparen und stattdessen dich beauftragen, die zu bauen.


Zaphod

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

72

Montag, 27. Oktober 2008, 16:26

Hallo flo,

einfach nur :respekt: :super:

Gruß
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

73

Montag, 27. Oktober 2008, 17:05

Hallo Flo,

auch ich muß sagen "Wahnsinn, Wahnsinn"

=D>

Was Du da präsentierst, ist allererste Sahne. Immer gerne auf Deiner Seite,

Gruß Wolfgang.

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

74

Montag, 27. Oktober 2008, 20:44

@ Alle

Danke! :] :]


@ Zaphod: Wenn die Verlage genügend Zeit haben? :D :rolleyes:


Gruß,
Flo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo« (23. April 2009, 00:40)


eatcrow2

Fortgeschrittener

  • »eatcrow2« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Beruf: Construction/Building..now retired

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 28. Oktober 2008, 12:56

Hallo Flo,

Fantastic clean detail work!!!!!!!! Always a pleasure to follow one of your build threads.... =D> :prost:
Peter Crow
Santa Monica, Calif.
http://www.picturetrail.com/eatcrow2

  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

76

Samstag, 1. November 2008, 15:39

hallo flo,
super sauberer bau bisher =D>! bin schon gespannt das fertige schiff zu sehen... wird bestimmt eine augenweide...
gruss michael

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

77

Samstag, 1. November 2008, 16:05

Moin Flo.

Ich habe mal wieder Deinen Bericht durchforstet und kann nur sagen: Besser geht nicht.

Es grüßt ein staunender
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

78

Samstag, 1. November 2008, 20:52

Schur Flo.
Und du bist doch ein Zauberer! ! !
Gruß Schreinerrainer

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

79

Samstag, 1. November 2008, 22:01

Also flo,
das ist mit das Beste, was ich bisher gesehen habe. Erstaunt bin ich über den kompakten Spantenbau. Mit würden die finger wehtun von dem vielen Ausschneiden der dicken Pappe. Das gab ja einen festen Rumpf.


mit freundlichen Grüßen

modellschiff

flo

Fortgeschrittener

  • »flo« ist männlich
  • »flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 28. Juni 2007

  • Nachricht senden

80

Samstag, 8. November 2008, 23:35

Hallo

@ eatcrow2: Thank you!
@ Michael: Mit etwas Glück werd ich noch dieses Jahr fertig. :rolleyes: Mich lacht schon ein dicker Stapel Halinskibögen an. 8)
@ Ingo, Rainer und modellschiff: Danke, geb hier auch mein Bestes, gell. ;)


Also. Motorrad ist im Winterschlaf. Auto hat endlich Winterreifen und nachdem mein Kleiner wieder gesund ist und in den Kindergarten geht, bleiben vormittags ca. 1,5 Stunden Bastelzeit übrig. Vorrausgesetzt ich hab Spätschicht. :rolleyes: Abends geht grad garnix mit Basteln.


So füllt sich das Deck ganz laaangsam mit Kleinteilen. Ganz kleine Bauteile zerschneid ich lieber als sie zu knicken. Das Zusammenbasteln geht so viel einfacher und sauberer.

Im 2. Bild mal eine kleine Auswahl an Kleinzeug.

Bild 3 und 4: Cool, ein Doppeldecker!

Morgen stehen die letzten Granatenhalter an. Danach noch ein paar Kräne und kleine Boote.
Also, bis in 3-4 Wochen :D

Gruß,
Flo
»flo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGA0771.jpg
  • IMGA0772.jpg
  • IMGA0791.jpg
  • IMGA0795.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flo« (23. April 2009, 00:41)


Social Bookmarks