Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. August 2006, 10:17

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Hallo liebe Modellbaukollegen,

heute möchte ich Euch in der Galerie den Schweren Kreuzer Hipper (WK II) vorstellen. Dieses Modell habe ich 2004 als zweites Modellschiff nach dem Wiedereinstieg in den Kartonmodellbau gebaut. Natürlich mit selbstkonstruiertem Unterwasserrumpf! Den Baubogen habe ich Anfang der 70er Jahre (mit noch einigen anderen Schiffsmodellen) gekauft. Für den Einstieg war die Struktur von WHV genau die richtige. Auf der anderen Seite muß ich sagen, daß die Modelle von WHV auch heute noch einen besonderen Reiz haben. Verbinden sich damit doch bei den meisten von uns viele Erinnerungen an die Modellbautätigkeit in unseren Jugendjahren.

Aber es ist ganz interessant: in letzter Zeit findet man unter Bauberichte und Galerie verschiedene Einschaltungen von alten WHV-Modellen! Da muß doch etwas dran sein.

Die Hipper habe ich schon einmal in meiner Jugendzeit Ende der 50er Jahre gebaut. Ich erinnere mich, daß dieses Modell zusammen mit der Bismarck und der Scharnhorst für mich die schönsten Schiffsmodelle waren. Gerade die Hipper hat eine elegante Linienführung (soweit man bei Kriegsschiffen von elegant reden kann) und eine schlanke Form.

Doch jetzt zwei Informationen von der Hipper. Einmal die gedruckte Abbildung des Modells auf dem Baubogen und die Titelseite der Bauanleitung.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01.1.jpg
  • 01.2.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. August 2006, 10:23

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Jetzt folgen zwei Strichzeichnungen von einem Modell der Hipper-Klasse, von der Prinz Eugen (auf dieses Modell komme ich später noch zu sprechen) und zwar die Bug- und Heckansicht. Diese beiden Abbildungen unterstreichen die schlanke, elegante Linienführung.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01.3.jpg
  • 01.4.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. August 2006, 10:31

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Jetzt folgen drei Bilder vom fertigen Modell. Auch bei der Hipper habe ich einen Unterwasserrumpf gebaut. Für mich sind die Modelle erst dann perfekt, wenn auch dieses Teil gebaut wurde. Ich weiß, darüber gibt es im Forum verschiedene Meinungen. Ich denke, ein jeder von uns soll seine Modelle so bauen, wie es ihm am besten vorkommt. Da ist dann auch genug Vielfalt vorhanden.

Den Spantenriss habe ich allerdings von einem Plan der Prinz Eugen genommen und der hat ganz gut gepasst. Nur im Heckbereich waren einige Änderungen nötig.

Die Bauweise des Unterwasserumpfes habe ich in der Galerie bei meiner Einschaltung der Scharnhorst bereits beschrieben. Genau in der gleichen Art und Weise bin ich bei der Hipper vorgegangen.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. August 2006, 10:39

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Jetzt folgen einige Detailaufnahmen vom Schiff. Gegenüber dem Bauplan von WHV habe ich jedoch einige Änderungen vorgenommen. Am Hauptgefechtsmast habe ich die Plattform mit einem geschlossenen Beobachtungsstand versehen und die E-Messanlage auf dem Top des Hauptgefechtsmastes habe ich mit einer Radarantenne versehen.

Diese Änderungen habe ich meinem Buch von Koop/Schmolke "Die Schweren Kreuzer der Admiral Hipper-Klasse" entnommen. Auf den Seiten 88 bis 106 kann man immer wieder diese nachträglichen Umbauten erkennen.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
  • 10.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. August 2006, 10:42

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Jetzt drei weitere Detailbilder von der Mittschiffssektion.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. August 2006, 10:46

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Weitere vier Detailbilder. Auch den hinteren Gefechtsstand habe ich um die Radarantenne erweitert.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 14.jpg
  • 15.jpg
  • 16.jpg
  • 07.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. August 2006, 10:50

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Drei weitere Bilder jeweils schräg von oben auf das Modell.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 17.jpg
  • 18.jpg
  • 19.1.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. August 2006, 10:52

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Zwei Bilder aus der Vogelperspektive, Bug und Heck.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 19.2.jpg
  • 19.3.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. August 2006, 10:57

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Nun die beiden letzten Bilder als Gesamtansicht von der Hipper. Auf dem zweiten Bild ist zusätzlich die Graf Scheer (WHV) zu sehen , die ich in der Zwischenzeit auch gebaut habe.

Nach diesen Bildern will ich Euch noch die Prinz Eugen vorstellen, die ich aus Balsaholz, voll schwimmfängig, gebaut habe.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 21.1.jpg
  • 21.2.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. August 2006, 11:05

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Der Kartonmodellbau in meiner Jugendzeit ging etwa Mitte der 60er Jahre zu Ende. Danach habe ich mich dem Trend zu Plastikmodellbau nicht verschließen können. Aber auch der Plastikmodellbau war irgendwann nicht mehr aktuell und ich habe dann Modelle aus Balsaholz, voll schwimmfähig, gebaut. Das war so ca. Ende der 70er bis Mitte der 80er Jahre.

Gebaut habe ich die Lützow (WK I) und die Prinz Eugen (WK II).

Jetzt ein Bild der beiden Modelle.
»Piedade 73« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. August 2006, 11:12

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Die Prinz Eugen hat eine Modelllänge von ca. 2,00 m. Das war ein ganz komischer Maßstab von ca. 1:108; ich wollte eben ein Schiff von 2,00 m bauen und dieses Modell ging soeben in meinen damaligen Opel Rekord rein.

Der Rumpf ist komplett aus Balsaholz gebaut, ich glaube drei Lagen a 1,5 mm. Da war natürlich genug Volumen vorhanden, alles schön glatt zu schleifen, und mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden. Die Aufbauten teilweise aus Balsaholz oder Karton.
»Piedade 73« hat folgendes Bild angehängt:
  • 23.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. August 2006, 11:16

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Jetzt noch zwei Bilder, die die Anordung des Innenrumpfes zeigen sollen.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 24.jpg
  • 25.jpg

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich
  • »Piedade 73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. August 2006, 11:22

Hipper, WHV, 1:250, mit Unterwasserrumpf

Zum Schluss noch zwei Detailbilder von der Prinz Eugen.

So liebe Modellbaukollegen, das wars für heute mit meiner Präsentation der Hipper (und der Prinz Eugen). Als nächstes Modell baue ich die Derfflinger von HMV, 1:250. Zur Zeit ist zwar Bastelpause, aber im Herbst geht es weiter und dann folgt ein Baubericht über dieses Modell.

Bis dahin alles Gute

Wolfgang Hausener.
»Piedade 73« hat folgende Bilder angehängt:
  • 26.jpg
  • 27.jpg

Social Bookmarks