Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich
  • »Peter P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. November 2007, 13:16

Hindenburg in 1:200

hallo mädels,da gibts die hindenburg als 1:200 free download.
die downloadlinks sind auf der seite links unten, unter "Oblíbené odkazy"
kein direkter link wegen der bösen zeichen,und vielleicht möge sich ein admin das ganze ansehen,ich glaube aber nicht dass es sich um einen piratenlink handelt.
das ganze ist ein spantenmonster,sieht aber extrem professionell gemacht aus...
also zuerst komt "www",dann "amod" dann "estranky" und zum schluss "cz".alles durch pünktchen getrennt und ohne anführungszeichen.....
ist die schreibweise so zulässig um dem recht genügezutun?


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Peter P.« (13. November 2007, 13:17)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. November 2007, 13:31

Moin Peter,
na, so eine umständliche Variante hatten wir auch noch nicht. Dabei ist es so einfach. Da unter dem direkten Link auf das Portal keine Zeichen zu sehen sind, bitteschön:
http://www.amod.estranky.cz/
Anbei, das ist eine offensichtlich sehr geile Konstruktion. Würde ich gerne mal probieren. Und offensichtlich ist da zusätzlich noch eine Hood in Arbeit, jedenfalls gibts schon ein Spantengerüst für den Rumpf.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. November 2007, 13:43

Ach Herrje. Das ganze Ding ist in Längsstreifen abgewickelt worden. Na, ob das baubar ist?
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich
  • »Peter P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. November 2007, 13:45

aha,ich wollte nur sichergehen,wenn also auf der durch den link aufgerufenen seite kein kreuzchen ist ist es also egal....
du hast recht die konstruktion hat mich auch etwas umgehauen,und ich probier sie sicher demnächst!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich
  • »Peter P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. November 2007, 13:54

ich hatte noch keinen zeppelin unter dem cutter,ich dachte nur immer längsstreifen würden besser aussehen?
wo genau siehst du da das bautechnische problem?


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. November 2007, 13:58

Zitat

Original von Jan Müller
Ach Herrje. Das ganze Ding ist in Längsstreifen abgewickelt worden. Na, ob das baubar ist?


Vielleicht müsste man das Spantengerüst auf einer Helling aufbauen und auch auf der Helling beplanken.
Dann müsste es gehen. =)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. November 2007, 14:08

Ich kann nur mit den Schreiber-Zeppelinen vergleichen, aber ich könnte mir vorstellen, daß 8-10 Rumpfringe einfacher zu verbinden sind, als 30-40 Längsstreifen. Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren.
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. November 2007, 14:09

Und die kommen bei gleicher Größe fast ohne Spantengerüst aus (und ohne Graukarton).
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. November 2007, 16:57

Ich habe schon einmal einen Zeppelin-Eigenbau gebaut:

Spanten aus Karton
Stringer aus Zahnstochern
alles auf einer stabilen Stange aufgefädelt
drehbar gelagert und
mit Alufolie bespannt.

Ging ganz leicht.

Grüße Friedulin

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. November 2007, 20:40

Hallo Jan,

Zitat

Ich kann nur mit den Schreiber-Zeppelinen vergleichen, aber ich könnte mir vorstellen, daß 8-10 Rumpfringe einfacher zu verbinden sind, als 30-40 Längsstreifen. Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren.
Da gebe ich Dir voll recht; alleine schon den Gedanken, das Gerüst zu beplanken, halte ich für kaum machbar.

Na, mal schauen, wer es als erster probiert.

Servus, Woody

Social Bookmarks