Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich
  • »Schlossherr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. März 2008, 22:44

[Hilfe & Rat] Unterlagen zu Hubbrücke Gründerzeit

Hallo sehr verehrte Architektur-, Haus- u. Geländekartoner
________________:meister:______________________


ich möchte ein Diorama einer bestehenden Hafenanlage um 1913 - 1916
mit einer Hubbrücke für Strasse oder ggf. Schiene ergänzen.
Mir schwebt da eine dieser Träger- u. Gitterbrücken vor, die an 2 Seiten gehalten horizontal in die Höhe fahren.
Gibt es dafür Vorlagen / Fotos/ Pläne oder sind Euch dazu Bausätze (Karton) bekannt ?
Bin für jeden Hinweis dankbar

Gruss
Michael
@Schlossherr
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. März 2008, 00:08

Hallo Michael,

ich habe mal etwas gegooglet ... Bei Wikipedia gibt es in der Rubrik Architektur einiges zu Hubbrücken.

Unter anderem wird da auch auf auf folgende Seiten verschiedener Wasser- und Schifffahrtsämter verwiesen:
http://www.wsa-hl.wsv.de/wasserstrassen/…aten/index.html

http://www.wsa-meppen.de/Projekte/hhb/index.html

http://www.wsa-bremen.de/wasserstrassen/…ecke/index.html


Ich würde da einfach mal Kontakt mit entsprechenden Behörden (jeweiliges WSA oder gemeindliches/städtisches Bau(rechts)amt) aufnehmen. Vielleicht kommt man da an entsprechende Pläne. Die Lübecker Hubbrücke ist aus den Jahren 1896 bis 1900, klmäe dem also schon recht nahe. ;)

Schöne Grüsse


René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich
  • »Schlossherr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. März 2008, 00:42

Hubbrücke um 1900

Hallo René

Herzlichen Dank für Deinen Link nach Lübeck, diesen hatte ich bei meiner Suche noch nicht gefunden. Ist sehr interessant, die betreffende Homepage.
Allerdings wird diese Brücke mit ihren hohen Türmen zu gross sein für unser
kaiserliches Diorama.......mal sehen, die Epoche und der Baustil (Klinkerbauweise) stimmen.
Mein besonderes Interesse und besonderer Augenmerk gilt auch bereits aufgelegten Baubögen (vergleichbar: Dock von HMV).

Übrigens: Ich habe Euren Stand in Sinsheim besucht, mehrfach & ausgiebig, war sehr publikumswirksam, hat mir alles sehr sehr gut gefallen........


Gruss & viel Spass mit Ju & Co
Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. März 2008, 09:58

Hallo Michael,

also mit fertigen Bögen schaut es zum Thema Hubbrücken eher mau aus ... da habe ich nicht mal eine beim AGK in der Datenbank gefunden.

Soso, den stand in Sinsheim besucht und NICHT geoutet???? Tststststs .... ;) :D Böser Bube!

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich
  • »Schlossherr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. März 2008, 14:10

outen auf Messe

hallo René
das mit dem Hallo sagen war nicht so einfach, Ihr hattet viel Publikumsverkehr und vor allem Beschäftigung...und ich auch immer wieder Standdienst und Kollegen in einer anderen Halle (Schiffhalle).
und aufdrängen will man sich ja auch nicht, schon gar nicht erst wenn man so wie ich kein Kartoner ist.
Fühle mich jedoch hier im Forum schon sehr gut aufgenommen, danke dafür und der persönliche Kontakt ist sicherlich unausweichlich zu seiner Zeit .........

Liebe Grüsse
Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. März 2008, 14:17

Zitat

und der persönliche Kontakt ist sicherlich unausweichlich zu seiner Zeit


Guter Plan!
Wie wär's z.B. am 3. April im Unions-Bräu, ich hätte da nämlich noch eine ORP Pomorzanin auszuliefern!

:D
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Schlossherr

Schüler

  • »Schlossherr« ist männlich
  • »Schlossherr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. November 2007

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. März 2008, 14:43

Hallo Michi
danke
hast ne PN
Gruss
Michael
_______________________________________________
Liebe Grüsse


Michael

Social Bookmarks