Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich
  • »Riklef G.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 593

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Mai 2015, 19:28

Hilfe beim neuzeichnen der Davit-Lager

Moin Modellbauspezialisten,

ich suche jemanden, der mir die Davit-Lager für meine Sibajak neu zeichnen kann. Ich nenne sie jetzt mal so, da ich die genaue Bezeichnung grad nicht weiß. :whistling:

So sehen die Lager vom Bogen aus



Sie werden nach oben gebogen und die Verbindungsstange zum eigentlichen Davit dazwischen geklebt.

Ich möchte sie aber gerne näher an das Original haben - muss nicht 100% perfekt sein, aber so ähnlich.
Hier der Ausschnitt eines Bildes von krlmuseum.nl

Copyright liegt bei www.krlmuseum.nl

Das Original findet man hier. Oberste Reihe ganz rechts.

Wäre jemand bereit, mir diese neu zu zeichnen? Ich bin da z.Zt. nicht zu in der Lage.
Meldung auch gerne per PN.

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

2

Dienstag, 26. Mai 2015, 19:31

Etwa so ?

KM
»KlausMoeller« hat folgendes Bild angehängt:
  • riclefg.jpg

Andi Rüegg

Erleuchteter

  • »Andi Rüegg« ist männlich

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2015, 19:57

Hallo Klaus

Das sieht gut aus. M.E. müsste hier aber noch ein Ausschnitt sein (natürlich auf beiden Seiten):



Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

4

Dienstag, 26. Mai 2015, 21:11

Andi, ich bin davon ausgegangen, das es sich nur um das obere massive Teil handelt, ansonsten muss die Konstruktion eh anders werden.

SdWa

KM

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich
  • »Riklef G.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 593

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Mai 2015, 22:02

Moin Andi, moin Klaus,

vielen Dank für eure Mühen. :thumbup:
Ich habe schon jemanden gefunden, der mir die Lager neu zeichnet.

Andi hat das richtig gesehen, und Klaus hat dann recht, dass das dann anders konstruiert werden muss.

Schön zu sehen, dass auch bei solchen Problemen Hilfe geboten wird ^^

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Social Bookmarks