Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich
  • »wolkenstürmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. August 2008, 23:29

Hilfe beim Bau der Alexandra

Moin Moin zusammen,

ist eigentlich nur ein kleines Problem, aber man will es ja gelöst haben. Ich bin einfach zu blöd die Bauanleitung zu verstehen. Es geht um die Sitzbänke auf der Alex. Habe mal ein Bild mit dem Auszug aus der Anleitung gemacht.

Normalerweise würde ich einfach die Laschen um 90 Grad nach hinten knicken und dann darauf stellen. Aber was ist mit der äußeren Lasche gemeint??? Ich kann mir echt nicht vorstellen wie diese Sitzbank ausehen soll.

Aber auch beim Teil 27b. Soll das auch geknickt und rückseitig verklebt werden? Würde ja Sinn machen, da dann der Tischfuss auch auf beiden Seiten gefärbt wäre.

Ich sach ja immer wieder, dass ich kein Freund von Textanleitungen bin. Ich brauch Bilder - am besten schön bunt :-))))

Danke und Grüße
Thomas
»wolkenstürmer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01680.jpg
  • DSC01684.jpg
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolkenstürmer« (12. August 2008, 16:45)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 593

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. August 2008, 17:31

Das versteh ich leider auch nicht.

Ich würde Herrn Wolter fragen...
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Hans-Jürgen Dramowski« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 13. Februar 2008

Beruf: Architekt

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. August 2008, 18:03

Versuchs mal so ,so muss es gemeint sein.

gruß jürgen
»Hans-Jürgen Dramowski« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt-1.jpg

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. August 2008, 18:31

Hallo Thomas,
abgesehen davon, was in der Textanleitung steht, kann es sein daß es so gemeint ist:
Es sind für jede Bank sieben Knicklinien vorhanden (trotz des schlechten Drucks meine ich diese auf dem Bild zu erkennen), die Rückenlehnen werden an ihren Rückseiten verklebt, die Sitzflächen werden in die waagerechte geknickt, die Fußstützen werden senkrecht nach unten geknickt und die weißen Klebelaschen werden übereinander geklebt. Ich habe versucht es aufzuzeichnen (ist das verständlich?):

PS: Jürgen war schneller, und richtiger!

Zeichnung wieder gelöscht, ich lag falsch.
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »bond25« (12. August 2008, 19:02)


  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. August 2008, 18:33

Hallo Thomas,

Hans-Jürgen Dramowski hat recht.

Du hast bei den Teilen 27 fünf Knicklinien übersehen. Je je zwischen dem braunen und den wei0ßen Teilen und drei im braunen Teil.

Die Zeichnung bzw. Anleitung von Bond25 ist falsch.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
»Hans-Jürgen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Alexandra Bänke.jpg
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hans-Jürgen« (12. August 2008, 18:41)


wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich
  • »wolkenstürmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. August 2008, 14:09

Moin,

vielen Dank für die Hilfe. Wäre ich echt nicht drauf gekommen. Ist halt wirklich ein echt sch..... Druck. Man erkennt fast garnichts und dann ist auch die beste geschriebene Bauanleitung unnütz. Daher hoffe ich auch auf die "neue" Alex.

Und Tokro, ich wusste dass das kommt, aber das Forum ist halt noch näher als das Original :-)

Jedenfalls wissen meine Arbeiter nun Bescheid und die erste Bank ist aufgebaut. Dann kanns ja weitergehen. Habe seit heute Urlaub, da hat man dann auch mehr Zeit.

Viele Grüße
Thomas
»wolkenstürmer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01685.jpg
  • DSC01686.jpg
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. August 2008, 18:34

Moin Thomas,
bin wieder im Lande! Schön, dass Du unsere hundertjährige Dame Dir vorgenommen hast! Der Bogen hat seine Schwächen (geteilte Bordwände!!! - sollen von der ursprünglichen Konstruktion bedingt sein - hätte man aber doch leicht korrigieren können) - aber egal! Das kleine Modell ist besser als gar keines! Bin mal gespannt auf das Passat - Minimodell, was ja erscheinen soll!
Schönen Urlaub wünscht
Jochen

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich
  • »wolkenstürmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. August 2008, 21:31

Moin Jochen,

schön das Du wieder da bist. Hoffe Du hattest eine schöne Reise. Sollte ich noch Fragen haben, weiß ich ja wer ein gebautes Modell zu Hause hat :D

Und das ich die Alex bauen muss in diesem Jahr war ja klar. Aber auch weil ich für DIN A3 Bögen keine tolle Lagerstätte habe.

Gruß
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Social Bookmarks