Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frömel Rudolf

Fortgeschrittener

  • »Frömel Rudolf« ist männlich
  • »Frömel Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Beruf: Frühpensionist

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Dezember 2012, 21:05

Hexe

Meine Frau geht mit ende des Jahres in Pension , Für dieses Ereignis habe ich für ihre 2 Arbeitskolleginen das schöne Ding gemacht . Massstab weis ich nicht hab noch nie ne Hexe abgemessen .
»Frömel Rudolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hexe 001.JPG
  • Hexe 002.JPG
  • Hexe 003.JPG

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 976

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Dezember 2012, 22:25

...Massstab weis ich nicht hab noch nie ne Hexe abgemessen .


Und auch noch nie nen Besen in der Hand gehabt?

;) :D

Schönes Ding, Rudolf!
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Martin57

Schüler

  • »Martin57« ist männlich

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 08:08

Der Besen, ist das der neue Feuerwisch 2000 GTI 24V? :D

Martin

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 961

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 12:00

Hallo,
bei der Anzahl von Hexen dürfte es auch schwierig sein, eine exakte Größe zu ermitteln. Gibt es doch junge, alte, große,kleine, niedliche, häßliche, blonde, schwarze usw.
Also lass Deine Hexe so wie sie ist, auf den Maßstab kommt es bei den Hexen doch eh nicht an. Hauiptsache, sie verhext Dich nur im guten Sinne.
Mit frfeundlichen Grüßen
Ulrich

PS hochinteressant ist es, sich in die Geschiochte der Hexenverfolgungen einzuarbeiten. Kaum zu glauben, was vor 350 Jahren ( also nicht unmittelbar im Mittelalter, sondern in der Neuzeit) was mit den Frauen und den Männer, die als Hexen verschrieen warern, gemacht wurde. Parallelen aus der heutigen Zeit gibt es leider heute noch.

schnecke

Meister

  • »schnecke« ist männlich

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Beruf: Schriftsetzer, Grafiker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 18:30

Tolle Hexe,gefällt mir Super gut.
Mit den Hexenverbrennungenist das so eine Sache ( Vorsicht jetzt Satire). Es gibt böse Zungen die behaupten das eigentliche Problem der Hexenverbrennung sei nicht das Feuer sonder das zu früh aufgehört wurde.

Gruß Uwe
so oder so ist das (k)Leben

Social Bookmarks