Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Mai 2008, 11:37

Heizoelfahrzeug NORDERNEY 1:250 HMV

MoinMoin zusammen,

ich konnt´s nicht lassen. Nachdem die CSS VIRGINIA so gut wie beendet ist, und am Samstag der Bogen für die NORDERNEY samt einigem neuen Werkzeug (Rundlocheisen, Skalpelle etc.) bei mir ankamen, hab ich beschlossen den Bogen für die NORDERNEY noch heute anzuschneiden.

Da die NORDERNEY eher zu den etwas unbekannteren Schiffen zählt, hier noch etwas zum Original:

Laut Gröner war sie das erste einer Klasse von 4 Schiffen: NORDERNEY; BALTRUM; WESTERPLATTE; BRÖSEN.
HAlbschwestern waren ALSEN, FEHMARN

Gebaut als BauNr 596 bei den Howaldt in Kiel, kam sie 1915 als W84 in Dienst. Ende 1915 erfolgte die Umbenennung in NORDERNEY. Zu den Aufgaben des Tankers als Behördenfahrzeug gehörte die Versorgung der kaiserlichen Kriegsschiffe im HAfen, auf der Reede und im Küstenraum. 1920 wurde sie in einen Seekabelleger umgebaut, überlebte auch den zweiten Weltkrieg und kam sie als ALERT 1945 an GB. 1960 wurde sie dann abgewrackt.

Technische Daten:
L/B/T: 75,08m/10,56m/4,86
Verdrängung: 2864 t
Vermessung: 1487 BRT
Maschine: 2- 3zyl. III-Exp. auf zwei Wellen; 800 PSi; 10 kn; 300t Kohle
Ladung: 1500 t Heizöl

Aus dem Bogen lassen sich NORDERNEY oder BALTRUM bauen. Der Bogen basiert auf Plänen von Lothar Wischmeyer und wurde konstruiert von Peter Brandt.

Und los geht´s
»jupp« hat folgendes Bild angehängt:
  • norderney_001_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jupp« (4. Mai 2008, 11:38)


Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Mai 2008, 18:12

Hi Jupp,

na da schau her. Das wäre durchaus eine Überlegung, dieses Modell in mein Hafendiorama mit zu integrieren. Nicht zu groß und schmuckes Aussehen. Und zeitlich auch passend.
Von daher werde ich Deinen Baubericht genau verfolgen ;)

Viel Spaß beim Bau!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Mai 2008, 19:04

Hallo zusammen,

@Mainpirat: Was die Reling angeht, bin ich guter Hoffnung, und denke, dass ich versuchen werde die Technik hier auch anzubringen.

@Lars: Würde tatsächlich gut zu dem Hafendiorama passen. Die SCHWAN aus dem Diorama werd ich wohl auch mal bauen, nachdem ich diesen Bogen in der Hand hatte, werd ich wohl erst mal keine "grauen" mehr bauen, die HAndelschiffe haben iregndwie mehr Charme.

Könnte mir gut als nächstes die FELDMARSCHALL vorstellen. (Vielleicht sollte ich dass hier erst mal zu Ende bringen, bevor ich was neues Anfang :gaga: )

Von der Papierqualität her muss ich sagen, dass die Qualität des HMV Bogens beser ist, als der von Paper Shipwright. Allerdings stammte mein Bogen von Paper Shipwright von 2002, vieleicht hat sich da ja was getan.

Und hier die Ausbeute von heute Morgen. Habe mich mit dem Spantgerüst beschäftigt, ja eigentlich müssen, denn ohne dass geht ja nix.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_003_kartonbau.jpg
  • norderney_004_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Mai 2008, 20:27

Super Wahl!
Der Bogen ist gut und das Schiff auch. Alles aus der guten alten Zeit! Jedenfalls gilt es für das Aussehen der Schiffe! Alles andere aus der Zeit - wie gut, dass ich heute lebe!!!!
Gruß
Jochen

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Mai 2008, 20:30

@ Wilfried

[klugscheißmodus an]

Längsseits der VdT eher nicht, oder?

[klugscheißmodus aus] :D
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Mai 2008, 21:03

Moin zusammen,

@Wilfried: Wie gesagt, die VdT hatte ich vor JAhren schon mal angefangen, und bau jetzt eigentlich um wieder reinzukommen.

@Jochen: Ja, die alten Schiffe hatten schon einen gewissen Charme. Heute ist mir das alles zu kantig, ohne echte Linie oder Seele.

@Simon: jepp, VdT hatte keine Ölkessel
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Mai 2008, 21:11

Moin Jupp,
das Modell finde ich super. Baust du mit Ätzteilen? Gutes Gelingen wünscht

HaJo

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Mai 2008, 21:12

Hallo jupp,
habe die Baltrum schon vor Jahren gebaut und kann nur bestätigen:Es ist ein schnuckeliges kleines Schiff und läßt sich sehr gut bauen(Ich habe zum verfeinern allerdings Ätzteile verwendet)
Gruß Werner

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Mai 2008, 21:21

Moin Leute,

nein, ich baue erstmal konservativ, nur Papier.
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Mai 2008, 07:48

Zitat

Alles andere aus der Zeit - wie gut, dass ich heute lebe!!!


Jochen, ich hätte nichts dagegen gehabt, ostelbischer Junker zu sein ... :D
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Mai 2008, 20:07

Hallo zusammen,

und weiter ging´s heute Abend. Unten seht ihr das ergebnis von einer Stunde BAstelarbeit: Hauptdeck und Back sind montiert.

@Jörg: Ich überleg´s mir mal, noch fühl ich mich niocht so fit dafür.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_005_kartonbau.jpg
  • norderney_006_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

12

Montag, 5. Mai 2008, 20:12

Zitat

Original von jupp
Hallo zusammen,



@Jörg: Ich überleg´s mir mal, noch fühl ich mich niocht so fit dafür.


Also den JSP solltest Du dir nicht entgehen lassen, es macht wirklich Spaß, und mal ganz ehrlich:
die Norderney ist ein geradezu prädestiniertes Schiff zum supern für einen Wettbewerb.Kneifen gilt nicht

Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Mai 2008, 22:12

Hallo zusammen,

etwas spät von der Arbeit nacvh Hause gekommen, konnte ich es doch nicht lassen, zumindest noch die Poop aufzusetzen.

Das nächste werden die Bordwände sein, dann sieht das ganze schon anch Schiff aus.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_007_kartonbau.jpg
  • norderney_008_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Mai 2008, 19:29

Moin Mainpirat,

danke, werde mich gleich dranmachen.

Schaun mer mal
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Mai 2008, 22:03

Moin zusammen,

so, nachdem ich das sSchöne Wetter ausgenutzt habe und meinen Astralleib ein wenig trainiert habe, habe ich an den letzten beiden Abenden je eine Bordseite angebracht.

Die Hülle steht, Papier wird endlich Schiff.
»jupp« hat folgendes Bild angehängt:
  • norderney_009_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. Mai 2008, 21:05

Moin Jupp,
das sieht ja schon sehr gut aus - das Heck noch verschließen, schon schwimmt das Dampferchen! Weiterhin viel Bauspaß wünscht

HaJo

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. Mai 2008, 22:41

Moin zusammen,

@ Hajo: Danke, es ist wirrklich einkleines feines Modell, dass auch durch die Passgenauigkeit überzeugt. Es macht irklich Spass

Nach dem abendlichen Training hab ich mich doch nochmal drangesetzt, hier ist das Ergebnis von heute Abend:
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_012_kartonbau.jpg
  • norderney_011_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jupp« (9. Mai 2008, 22:43)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

18

Freitag, 9. Mai 2008, 23:07

Grüß Dich, Jupp,

legst ja ganz schön los - aber das Ergbenis sieht auch motivierend aus. Schönes Modell, das Du ausgesucht hast. Hab ich auch noch auf dem Kieker.

Servus

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. Mai 2008, 07:53

Moin Mainpirat,

danke, und was die Kante angeht: Soweit ich das bis jetzt sehe, wird genau dort eine Scheuerleiste sitzen, also kein Grund die Kante zu pönen.

Sollte dort zum Schluss noch etwas weisses zu sehen sein, werd ich latürnich die Kante noch pönen.
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jupp« (10. Mai 2008, 07:54)


jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. Mai 2008, 12:07

Moin Mainpirat,

danke für´s Kompliment. Das mit den Scheuerleisten kommt nach Bauanleitung auch ganz zum Schluss, ist also nicht ganz offensichtlich. Allerdings werd ich die Scheuerleisten anbringen, bevor ich so heikle Sachen wie Schornstein, Windhutzen, Masten etc. anbringe.

Also in einer Phase wo man durch Grobmotorik noch nicht soviel kaputt machen kann.
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jupp« (10. Mai 2008, 12:08)


  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

21

Samstag, 10. Mai 2008, 14:52

Schur Jupp
Das ist ja bisher klasse geworden, vor den Bordwänden habe ich immer den meisten Bammel, da habe ich schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
Gruß Schreinerrainer

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

22

Samstag, 10. Mai 2008, 21:52

Moin zusammen,

@Schreinerreiner: am Schanzkleid gibt´s ein paar Macken, hab ich abr gut kaschiert. Aber die Passgenauigkeit war phänomenal.

So, über den späten NAchmittag und die Sportschau hinweg hab ich dann die Tankdeckel angebracht.

Imübrigen wünsche ich allen ein frohes Pfingstfest.
»jupp« hat folgendes Bild angehängt:
  • norderney_013_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jupp« (10. Mai 2008, 21:58)


jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

23

Montag, 12. Mai 2008, 19:46

Moin zusammen,

über Pfingsten war die Bautätigkeit dann doch etwas geringer. Es reichte nur für die Basis des Brückenaufbaus. Das ist nur probeweise aufgesetzt, fixiert wird´s erst wenn´s fertig ist.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_015_kartonbau.jpg
  • norderney_017_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

24

Freitag, 16. Mai 2008, 20:59

Moin zusammen,

nach ener kleinen Baupause ging´s heute Abend weiter. Das KArtenhaus und die Brückenverkleidung samt Peildeck standen an. War ein bisschen schwer zu schneiden aber sonst kein Problem.

Ineterssant ist, wie schonungslos die Kamera kleinere Macken ins Wahnsinnige herausholt. Wenn ich das Modell mit blossem Auge anschaue, sieht´s gar nicht so schlimm aus.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_019_kartonbau.jpg
  • norderney_020_kartonbau.jpg
  • norderney_021_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

25

Freitag, 16. Mai 2008, 22:33

Moin Jupp,
das sieht ja schon gut aus - wird ein feines Tankerchen :) !

Gruß von der Ostsee
HaJo

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

26

Samstag, 17. Mai 2008, 19:26

Moin zusammen,

habe in der Zwischenzeit mit Mainpirats Methode die Reling für meine CSS VIRGINIA hergestellt, und dabei beschlossen, dass auch für die Norderney zu versuchen.

Ausserdem werd ich die Niedergänge modifizieren. Mal sehn. Wenn´s Wetter morgen schlecht ist, werd ich dass mal angehen
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jupp« (17. Mai 2008, 19:27)


jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

27

Samstag, 24. Mai 2008, 11:29

MoinMoin lieve Lüt´,

nach einer kleineren Baupause, bedingt durch berufliche Auslastung, ging´s gestern Abend weiter. NAchdem ich unter der Woche die Relinge vorbereitet hatte, wurden sie gestern verbaut. Diese kürzeren Stücke lassen sich deutlich besser vrbauen als die langen auf der Virginia.

Die Niedergänge hab ich ebenfalls aufgechnitten und die Stufen einzeln verbaut.

Für´s erste mal, bin ich eigentlich ganz zufrieden.
»jupp« hat folgendes Bild angehängt:
  • norderney_022_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

28

Samstag, 24. Mai 2008, 18:25

Moin zusammen,

heute im Laufe des NAchmittags gab´s dann noch ne kleine Sitzung. Das Brückenhaus wurde vervollständigt, und der Laufgang zur Back angebracht.

So langsam aber sicher wird´s.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_024_kartonbau.jpg
  • norderney_026_kartonbau.jpg
  • norderney_023_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

29

Samstag, 7. Juni 2008, 11:18

Hallo zusammen,

da isser wieder.

@Mainpirat: Danke. Mit den Relingen klappt das inzwischen sehr gut. habe mir ein eigenes Wrkzeug zum spannen dafür gebut, es geht besser als gedacht.

Da das Wetter in den letzten Wochen sehr schön war, und die Arbeit reichlich, bin ich in letzter Zeit nicht zum BAsteln gekommen. Dafür hab ich eingekauft.

In den letzten Wochen trafen bei mir SMS WIEN und SMS RADETZKY ein. Gestern kam GRAF ZEPPELIN dazu. Da hier auch noch SMS VIRIBUS UNITIS rumliegt, wird nach fertigstellung NORDERNEY wohl eien Bastelorgie in rot-weiss-rot folgen.

Doch zurück zur Norderney. Habe mich gestern Abend hingesetzt, und die Ankerwinsch auf der Back fertiggestellt. Hier ist das Ergebnis:
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_027_kartonbau.jpg
  • norderney_028_kartonbau.jpg
  • norderney_029_kartonbau.jpg
  • norderney_030_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

30

Samstag, 5. Juli 2008, 15:56

Moin zusammen,

nach einer nun doch etwas längeren Baupause, geschuldet einer sehr stressigen Arbeitsphase und diversen sportlichen Veranstaltungen (privat, nicht die die EM), ging es gestern Abend endlich weiter.

Es wurden die Poller und die Relinge auf der Schanz und auf dem Laufgang angebracht. entgegn der BAuanleitung werde ich alle Windhutzen ganz zum Schluss anbringen, sonst brechen mir die laufend ab.

@Mainpirat: Ja, ich hoffe dann Mitte Juli mit der SMS WIEN den ersten der neuen Bogen anzuschneiden. Aberjetzt erst mal hier fertig werden.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_031_kartonbau.jpg
  • norderney_032_kartonbau.jpg
  • norderney_033_kartonbau.jpg
  • norderney_034_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jupp« (5. Juli 2008, 15:56)


Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

31

Samstag, 5. Juli 2008, 16:22

Hi Jupp,

schön, dass es weitergeht :yahoo:

Die Reling hast Du sehr schön hinbekommen. Damit wirkt das Modell schon prächtig.
Kannst Du bei den Ankerketten evtl. noch Hand anlegen? Da verwende ich meistens brünierte Kettchen von Krick (Hamburger Versandhaus :D ).
Die sehen am Modell wirklich gut aus.

Wie auch immer, ich wünsch Dir viel Spaß weiterhin ;)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

32

Samstag, 5. Juli 2008, 16:27

Moin Lars,

danke für den Tip mit den Ketten, welche Stärke verwendest Du da?

Und das mit den Relingen ist wirklich Klasse, sie verbessern das Modell um Meilen für wenig Geld und Aufwand.
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

33

Samstag, 5. Juli 2008, 16:44

Hi Jupp,

ich glaube, dass es die 0,2mm-Ketten sind...habe leider das Etikett nicht mehr hier.
Ich hänge mal 2 Fotos an, einmal von den unbehandelten Kettchen und eins der Ankerketten meiner "Mellum".

Grüße

Lars
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ankerkette_1.jpg
  • Ankerkette_2.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 6. Juli 2008, 23:16

Moin Jupp,
das Tankerchen sieht ja schon recht komplettiert aus und nimmt Gestalt an =D> , viel Spaß beim Weiterbau wünscht

HaJo

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 9. Juli 2008, 21:39

Moin Moin,

mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, aber es wird langsam Schiff. Der Schornstein ist noch nicht fest, da noch nciht komplett, aber so sieht´s wenigstens nach was aus.

@Mainpirat: Danke, und ja, auch diese kleinen Dampferchen haben ihren Charme.

@HAns-Joachim: Der Schornstein war /ist übrigens die letzte grössere Baugruppe. Ab jetzt wird´s dann eher etwas kleiner.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_035_kartonbau.jpg
  • norderney_036_kartonbau.jpg
  • norderney_037_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 13. Juli 2008, 11:26

MoinMoin,

so, gestern ging sdann wieder mal ein wenig weiter, der Schornstein wurde komplettiert und die Lager für die Beiboote wurden angebracht.

Nach wie vor macht es ausgesprochen Spass, dieses kleine Modell zu bauen, die Passgenauigkeit ist phänomenal.

So langsam aber sicher werden die noch zu verbauenden Bauteile in der Zahl übersichtlich.

Es geht nr noch um Poller Winschen und Windhutzen, ach ja, und natürlich die Masten.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_038_kartonbau.jpg
  • norderney_040_kartonbau.jpg
  • norderney_039_kartonbau.jpg
  • norderney_042_kartonbau.jpg
  • norderney_041_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:29

Moin Jupp,
schließe mich Hagens Wertung voll und ganz an - kommt gut das Dampferchen =D> =D>!

Gruß von der Ostsee
HaJo

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 13. August 2008, 19:52

MoinMoin,

Ohhh Mann, ich glaub is muss meinen Job kündigen, sonst komm ich gar nicht mehr zum Basteln.

@HvT und Hajo: Danke.

Leide ist in den letzten Wochen alles ein bisschen anders gelaufen als von mir geplant. Sch.... Job. Aber für Geld tut man ja fast alles, sogar arbeiten. :evil:

Infolgedessen ist eigentlich heute Abend der erste Abend, an dem ich nach längerer Zeit wieder was tun konnte. Demeintsprechend gering ist die Ausbeute. ;(

Als Ausgleich hab ich dann mal auch Bilder reingehängt, die ich eigentlich nie zeigen wollte: Meinen Erstling von vor 8 Jahren: SMS VIKTORIA LOUISE von HMV.
»jupp« hat folgende Bilder angehängt:
  • norderney_043_kartonbau.jpg
  • norderney_044_kartonbau.jpg
  • norderney_045_kartonbau.jpg
  • norderney_046_kartonbau.jpg
  • norderney_047_kartonbau.jpg
  • norderney_048_kartonbau.jpg
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 13. August 2008, 20:06

Hi Jupp,

Du hast mein Mitgefühl, was die nervige Arbeit angeht. Aber lass Dir versichern, da bist Du nicht der einzige, den dies manchmal an :kotz:

Also für einen "Erstling" ist die VL doch richtig schick geworden =D> =D> Bei mir war die VL der "Zweitling", nach der MS Berlin (WHV) und nach 15 Jahren Pause... die Bilder der VL sind auch hier in der Galerie.
Die VL scheint ein wirklich beliebtes Schiff zu sein, aber das kann ich gut verstehen.

Die Norderney macht sich auch schon prima, schön, dass Du wieder etwas Zeit fürs Basteln gefunden hast =D>

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

jupp

Fortgeschrittener

  • »jupp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 13. August 2008, 20:22

Moin LArs,

Danke, aber verglichen mit dem Ergebnis, dass sich jetzt mit der Norderney abzeichnet, hab ich an der VL ganz schön rumgepfuscht. Jetzt weiss ich dass. Aber ich bin mit dem Ergebnis eigentlich immer noch ganz zufrieden.

Was mich am meisten ärgert, dass ich eigentlcih den Nachfolger für die NORDERNEY schon daliegen habe, SMS WIEN.

Da ich die NORDERNEY aber noch nicht fertig habe, nicht anfangen will. (ohh Mann was´n Satz, ich brauch jetzt erst mal nen Bier :prost: )
gruss

Jupp

Tand, Tand,
ist das Gebild´ von Menschenhand.
(Theodor Fontane)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jupp« (13. August 2008, 20:24)


Social Bookmarks