Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:34

He-219 Uhu + Kettenkrad / Verlag F. Skorupa / 1:50

Hallo Leute,
schaut mal was mit heute auf den Tisch geflattert ist. Vielen Dank, Axel!
Der Verlag Franz Skorupa beschert uns eine Neukonstruktion der

He-129 A Uhu

und zusätzlich dabei ist noch ein NSU Kettenkrad, alles im Maßstab 1:50 gehalten. Der Bogen ist praktisch druckfrisch :D Er kommt in der klassischen Form eines kleinen Booklets daher, mit 5 Seiten (deutscher) Text-Bauanleitung für die Uhu plus 1,5 Seiten für das Kettenkrad. Der Zusammenbau wird in sehr klaren 3D-Skizzen über 17 Seiten dargestellt, wobei sich die beiden Modelle die Seiten 50/50 teilen.
Die Modelle kommen auf sehr dichtem 160gr Papier, welches etwas dünner ist, als das Papier von polnischen Bögen, aber zugleich stabiler wirkt. Gedruckt wurde im sehr modernen Verfahren mit "frequenzmodulierten Raster", was dazu führt, daß praktisch kein Raster mehr auszumachen ist. Sogar das Grau ist nur mit der Lupe von einer Vollfarbe zu unterscheiden. Der Bogen ist komplett mit einer dünnen Schicht mattem Klarlack überzogen, der die Oberfläche abriebfest macht.

Zu beziehen ist der hübsche Nachtvogel übrigens bei Moduni.

Viele Grüße
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:36

Jetzt zu den Bildern. Das Titelbild zeigt übrigens den Probebau von Peter Wolfrum. Der zweite Probebau wurde von Werner Winkler gemacht.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:37

Ein leicht verständlicher Bauanleitungstext in deutsch plus 3D-Skizzen haben wir Kartonmodellbauer ja selten:
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:38

Schritt für Schritt Bauanleitung:
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:39

Für den Bau der Kanzel sind sogar Profile vorhanden. Hier hat der Franz wirklich mitgedacht.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:40

Alle Teile sind sehr übersichtlich und nicht gedrängt angeordnet.
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 5.jpg
  • 6.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:41

Hier sieht man, daß auch auf die einzig rote Stelle am Flugzeug nicht verzichtet wurde. Die Kennung ist also im Gegensatz zum Halinski-Modell korrekt.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 7.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:44

Nochmal vielen Dank an den Konstrukteur Franz Skorupa, an Axel Huppers, der zum Gelingen des Drucks beigetragen hat und an Werner und Peter fürs Probebauen!
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:45

Sooo, und das Kettenkrad überlasse ich René. Ich glaube, er hat schon angestochen! :D
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

10

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:06

wenn du jetzt noch eine Bezugsquelle nennen könntest wäre das echt prima.
Gruß Robi
Upps, da war doch noch das Wort Moduni, Sorry, forget that post.
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (14. Dezember 2006, 22:08)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:08

Hi Robi,
gibts bei moduni für 19,95 €. Steht übrigens auch oben 8)

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

12

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:12

Ich hätte den Flieger ja lieber in 1:33, aber deine Beschreibung macht echt Appetit auf dieses formschöne Fliegerchen.
Nach der 1:33 Variante renn ich mir die Hacken wund.
Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

13

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:16

Zitat

Original von Jan Müller
gibts bei moduni für 19,95 €. Steht übrigens auch oben 8)


Hallo, Jan,

ein Link wäre toll - ich hab grad nach Skorupa, Uhu und NSU gesucht, bin aber nicht fündig geworden!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:28

Hi Rutz,
Moduni hat den Bogen auch erst seit Dienstag. Bisschen Geduld noch.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:38

Hallo zusammen,

weiter geht es mit dem Kettenkrad zur Uhu ... und vielleicht noch die eine oder andere Ergänzung.

Auch hier zieht sich die übersichtliche Teileanordnung fort und auch die selbsterklärenden Bauskizzen.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC1515.jpg
  • _DSC1516.jpg
  • _DSC1517.jpg
  • _DSC1518.jpg
  • _DSC1519.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:44

Bei der Maschine handelt es sich um keine Phantasie-Kennung, sondern diese Maschinewar der 2. Staffel des Nachjagdgeschwaders 1 zugeordnet.

Den Probebau des Kettenkrades hat übrigen Axel Hupper verbrochen. Dieses Probemodell konnte ich bereits im März in Sinsheim in augenschein nehmen und ablichten ...
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3120886.jpg
  • P3120887.jpg
  • P3120888.jpg
  • P3120889.jpg
  • P3120890.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:46

zwei hab ich noch ...
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3120891.jpg
  • P3120892.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:56

Auf mich macht der Bogen einen qualitativ sehr hochwertigen Eindruck, die Konstruktion macht einen sehr durchdachten Eindruck, ebenso die Teileanordnung auf dem Bogen.

Ungewöhnlich für eine "deutsche" Konstruktion ist, dass einige Teile mit 0,8mm-Karton zu verstärken sind. Dabei ensteht aber kein Spantenmonster. dabei hat mich an der Bauanleitung begeistert, dass noch einmal genau aufgelistet ist, welche Teile (mit Teilenummer) zu verstärken sind.

Wie Jan bereits gesagt hat, wird der Vertrieb exklusiv über moduni erfolgen, wobei uns (Jan und mir) der genaue Erscheinungstermin auch nicht bekannt ist. Es dürfte aber in den nächsten Tagen bei moduni erhältlich sein. Eventuell soll es auch einen Ätzsatz und eine Kunststoffkanzel geben, hier ist aber noch nichts spruchreif.

Und nun muss ich mich mit dem Binnenschiff sputen, damit ich mit dem Kettenkrad beginnen darf. ;)

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 23:55

Hallo zusammen,
ich hoffe sehr das der Bogen viele Freunde findet, denn er soll nicht der einzige bleiben.
Zum Appetit anregen noch ein kleines Bild:
»Axel Huppers« hat folgendes Bild angehängt:
  • neu-1.jpg

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

20

Freitag, 15. Dezember 2006, 00:02

He 219

Moin zusammen,

ooohh, die He 219! Nunja, ich suchte lange nach ihr, aber Fehlanzeige!

Aber in 1/50....naja, hochskalieren, auf jeden Fall. Aber was sag ich...was träum ich....Himmel, ich hab noch sooooviel liegen...


Träum

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 20:35

Hallo liebe Modellbaufreunde,

Jan und René an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für diese Vorstellung des Modellbogens. Als Mitinitiator und Partner von Franz Skorupa möchte ich an dieser Stelle auch einen weiteren Beitrag abgeben. An einer anderen Stelle ist bedauerlicherweise die Privatadresse von Franz Skorupa veröffentlich worden.
Wir möchten jedoch darum bitten, keine Bestellungen bei Herrn Skorupa oder mir persönlich aufzugeben. Es wurde mit moduni in Hamburg ein Vertrag abgeschlossen der einen exklusiven Vertrieb über diesen Versandhandel vorsieht.
Wir haben uns u.a. deshalb dazu entschlossen um unsere Kapazitäten auf die Entwicklung und die Herstellung von Modellbogen zu konzentrieren.

Daher an dieser Stelle eine dringende Bitte: Bestellungen bitte nicht an die Adresse von Herrn Skorupa oder mich weiterleiten, sondern noch ein wenig Geduld bis das Modell bei moduni im Shop eingepflegt ist. Fast die komplette Auflage ist schon an moduni geliefert und liegt dort in Hamburg bereit. Durch den Weihnachtstrubel ist es leider ein wenig versäumt worden den Modellbogen rechtzeitig zu präsentieren.

Wir bitten auch um Verständnis wenn wir Schreiben mit reinen Bestellungen nicht beantworten, da wir uns genau diesen Papierwulst ersparen möchten. Anregungen und Kritik sind natürlich gerne willkommen, können der Einfachheit halber aber auch besser via Mail gestellt werden:
fraskor@web.de

Viele Grüße
Axel Huppers

  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. Dezember 2006, 19:42

Verfügbar

So,
jetzt kann es endlich losgehen. Der Modellbogen ist bei moduni im Shop erhältlich, siehe hier:

http://www.moduni.de/product_info.php/products_id/1001200

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 22:21

Hallo zusammen,

neulich (gestern) in Mannheim (während der Modellbautage) ... die Kontrollbauer und ihre Kontrollbauten ... man beachte die beiten verschiedenen Farbgebungen ...

Die dunkle Uhu wurde von Werner Winkler gebaut, die helle von Peter Wolfrum
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC1648_bearbeitet-1_w.jpg
  • _DSC1651_bearbeitet-1_w.jpg
  • _DSC1652_bearbeitet-1_w.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

24

Freitag, 29. Dezember 2006, 00:07

Ja hallo erstmal, ich weis nicht ob sie es wußten...

Franz Skorupa hat sich viel Mühe gegeben aus den verschiedenen Unterlagen über die Luftwaffe die passende, korrekte Farbgebung zu finden. Werner Winkler bekam als Erster die Unterlagen und die sehr dunkle Version. Die stellte sich als falsch heraus, also bekam Peter Wolfrum dann die korrigierte, helle Version. Beide haben dann ihre jeweilige Version weiter gebaut.

"Gelandet" ist der eigentliche Modellbogen dann zwischen diesen Farbvarianten. :)

Es ist gar nicht so einfach nach über 60 Jahren anhand von alten Bildern zu ermitteln wie die echte Farbgebung war. Es gibt da zwar so tolle Normen wie RLM (Reichsluftfahrtministerium) oder auch RAL (Reichsausschuß für Lieferbedingungen) aber irgendwo sind auch die besten Unterlagen zu Ende.

Offen gestanden bin ich selber mal gespannt wie ein Flitzebogen wie der Flieger in den Druckfarben sich nun präsentiert. Ich freue mich schon auf den ersten Baubericht!

Und an dieser Stelle noch einmal ein gaaaanz großes Danke an all diejenigen, die uns bei der Verwirklichung des Modellbogens geholfen haben.

Axel

Social Bookmarks