Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. August 2014, 13:55

Haus auf dem Kopf

Hallo,
bei dem Objekt, was ich jetzt vorstllen werden, weiß ich nun wirklich nicht, ist es ein Original oder ein Modell. Das mag jeder für sich selbst entscheiden.
Am Ausgleichbecken des Edersees kurz nach Hemfurth haben sich ihm Frühjahr ein paar Leute den Spaß gmeacht ein Haus auf dem Kopf zu bauen.Das Haus in Originalgröße wurde vom Fister her in die Höhe errichtet, also nicht zuerst normal erstellt und dann auf den Kopf gedreht.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0475abcabc.jpg
  • DSCN0476abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. August 2014, 13:56

Hier sieht man eine Stütze. Der Hauseingang im Giebel ist gewöhnungbedürftigt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0477abc.jpg
  • DSCN0478abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. August 2014, 13:58

Man betritt inder Logik dieses Baues natürlich durch das Dachgeschoss das Inneren. Da das gesamte Haus etwas schrägt gestellt ist, kann es bei Leuten mit Gleichgewichtsempfindlichkeiten zu Irritationen kommen. Alle Einrichtunggegenstände und Utensilien sind so angebracht, dass sie in der "Richtigen" Fallrichtung hängen oder angebracht sind.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0479abc.jpg
  • DSCN0480abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. August 2014, 14:03

Wohnzimmer und Bad. Der Teppichboden an der Decke. Ob man hier wohl kochen kann?
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0481abc.jpg
  • DSCN0482abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. August 2014, 14:04

Wer noch kleinere Kinder hat, weiß, dass diese das Haus schon mal auf den Kopf stellen können. Hier ist es im wahrsten Sinn des Wortes so.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0483abc.jpg
  • DSCN0484abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. August 2014, 14:09

Logischerweise fällt auch der Toilettendeckel nach unten oder oben(?)
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0485abc.jpg
  • DSCN0486abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. August 2014, 14:11

Und weil bei diesem Objekt das Gehirn doch immer wieder gefordert wird, hat man dann eine kleine Aufgabe aus der Gehirnforschung angebracht. Zum Lesen muss man sich aber nicht auf den Kopf stellen.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0487abc.jpg

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. August 2014, 20:01

Hi Ulrich...
Einfach enorm was Du da gefunden hast.
Vor allem der Text auf dem letzten Foto!
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)