Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 14. Januar 2018, 08:54

Und weiter ... :rolleyes:



Die Teile für das Westportal ... ..trennen und verstärken .



Das Portal nun ohne Laschen ... .. an den Pfeiler anleimen .



Mit dem Pfeiler 42 ist das Westportal komplett .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Ralf S. (15.01.2018), Thomas Eichmann (25.01.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:22

Hallo !



Die Stützmauer 47 sollte vor dem Pfeiler 43 montiert werden ... somit erreiche ich eine große Passgenauigkeit .



Bei den Strebepfeilern 45 + 46 muss die Länge um 3 mm gekürzt werden , indem ich die unteren Laschen nach oben setze .
Somit passen auch die Dachpfeiler gut .
Bei der Stützmauer 48 fehlen fast 2 mm ...... die ich einfach mit Finn Pappe ersetze .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Thomas Eichmann (25.01.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:20

Hallo !



Aus den Teilen 48 bis 48 f wird die Turmkapelle gebaut , wobei es hier wieder einiges zu verfeinern gibt .



Zuerst wird Teil 48 präpariert ... ... wobei innen eine Linie entstehen sollte , worauf später das Dach aufliegt .



Die zusammengeklebte Kapelle ... ... jetzt an den Turm anbauen .

Freundliche Grüße
Kurt

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Ralf S. (18.01.2018), Wolfgang Lemm (18.01.2018), Thomas Eichmann (25.01.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:40

Servus !



Auf die Kante der Verstärkung wird der Rahmen jetzt ohne Laschen ein geleimt . In die kleinen Strebepfeiler leime ich einen Streifen von 3 mm Finn Pappe .



Das Dach wird innen mit 0,9 mm verstärkt ... ... und zusammen geklebt .



Auf das fixierte Dach jetzt die Giebeldächer 48 c montieren . Mit dem Portal ist die Turmkapelle nun fertig .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Ralf S. (19.01.2018), hallifly (19.01.2018), Thomas Eichmann (25.01.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

45

Freitag, 19. Januar 2018, 18:44

Servus ;)



Von jetzt an geht es mit dem Bau in die Höhe , Teil 49 oberer Turm . Alle Teilstücke ausgeschnitten ...



... und auf verschiedene Kartonstärken aufgeleimt . Die vorbereiteten Schablonen werden jetzt auf der Rückseite aufgeklebt .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Thomas Eichmann (25.01.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:17

Hallo !



Fenster ausgeschnitten ... ... und hinter klebt .



Nach den drei Uhren werden noch die aus gestichelten Gotischen Giebeln aufgeleimt . So wurde aus einem Teil für den man normalerweise fünf Minuten braucht , eine dreistündige Bastelarbeit .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (24.01.2018), Ralf S. (25.01.2018), Robson (25.01.2018), Thomas Eichmann (25.01.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 28. Januar 2018, 09:50

Hallo :rolleyes:

nach unserem Basteltag geht es hier weiter ...



Acht idente Strebepfeiler ... ... auf die kleinen Dächer und den Turm kleben .



Sieben mal 3 mm breite Streifen von Finn Pappe ... ... geben der doch recht filigranen Wendeltreppe den nötigen Halt .



Die Wendeltreppe an die unteren und oberen Strebepfeiler kleben . Die acht Turmspitzen ...



... vollenden den Turm Mittelteil .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (28.01.2018), Lars W. (28.01.2018), baton (31.01.2018), Thomas Eichmann (04.02.2018)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 28. Januar 2018, 10:18

Irgendwie war St. Nikolai ja alles andere als "hanseatisch-bescheiden"... :)

Hier mal ein schönes Bild der Hauptkirche, die Kirche liegt im Bogen des Nikolaifleets:

(Landesbildstelle)
Bis die Tage...

Helmut


"Ich würde mein Leben genauso noch einmal leben - 3 Frauen, 3 Bypässe, 3 Sterne!"

In Erinnerung an Paul Bocuse, † 20. Januar 2018


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 30. Januar 2018, 17:46

Servus Helmut ,

danke für das schöne Bild , es ist wirklich traurig das diese Kirche nicht mehr steht !

und weiter ...



Die zwei Teile der Aussichtplattform verstärke ich mit 0,9 mm Finn Pappe . Teil 50 , der Oktogon Turm , wir wieder verfeinert ...



... und zusammen geleimt . Der Rahmen wird auf 1,5 mm verstärkt ...



.. die Laschen abgeschnitten ... ... und oben auf die Kante der Verstärkungen geleimt .

Mit freundlichen Grüßen

Kurt

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Reinhard Fabisch (30.01.2018), Ralf S. (31.01.2018), Robson (31.01.2018), baton (31.01.2018), Thomas Eichmann (04.02.2018)

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 919

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 30. Januar 2018, 18:14

n'Abend Kurt...
Also vom Kirchen bauen hast Du was weg :thumbsup:
Ganz großes Kino möchte ich sagen :thumbup:
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Thomas Eichmann (04.02.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:38

Servus Reinhard ,

gerade von Dir so ein Lob zu bekommen erfreut mein Bastlerherz besonders , Danke :rolleyes:

und weiter ...



Bei den Teilen 50 b wird der untere teil mit 0,5 mm und die Spitzen mit 0,2 mm verstärkt . Jetzt nach und nach auf den Oktogon leimen .



Die dazugehörenden Spitzen werden erst später montiert . Inzwischen sind die 100 Stunden Bauzeit überschritten .
Die nächsten vier Türmchen werden an den Oktogon geleimt .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Lars W. (31.01.2018), Ralf S. (01.02.2018), Thomas Eichmann (04.02.2018), baton (04.02.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:01

..............



Türmchen und Spitzen Serien Produktion ... dies sind die letzten ihrer Art .

Dieses Teilstück ist für sich alleine schon ein faszinierendes Modell !



Die Balustraden werden verstärkt , in Einzelteile zerlegt , und an die Aussichtsplattform geleimt .

LG Kurt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spitfire« (1. Februar 2018, 19:10)


Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

ju52-menden (01.02.2018), Ralf S. (02.02.2018), Pitje (04.02.2018), Thomas Eichmann (04.02.2018), baton (04.02.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

53

Samstag, 3. Februar 2018, 17:32

Hallo !

Die letzten zwei Teile ..................



Ich verleime die Teile mit Papier , dann gut durchtrocknen lassen . Wichtig ist gutes ritzen und knicken bevor die Löcher ausgestochen und / oder gebohrt werden .



Die oberen Laschen habe ich abgeschnitten und unter den Karton geleimt , sodass ich keine Kante am Spitz habe .
Durch das geleimte Papier ist der Teil trotz der vielen Löcher recht stabil .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spitfire« (3. Februar 2018, 17:45)


Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Lars W. (03.02.2018), Pitje (04.02.2018), Robson (04.02.2018), Thomas Eichmann (04.02.2018), baton (04.02.2018), Reinhard Fabisch (04.02.2018), Ralf S. (05.02.2018)

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 4. Februar 2018, 06:42

Hallo :)



Den Turm Teil jetzt auf den Oktogon kleben ... und die vorbereiteten Spitzen anbringen .



Die filigrane Turmspitze ist etwas schwierig zu verleimen .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Es haben bereits 6 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Pitje (04.02.2018), ju52-menden (04.02.2018), baton (04.02.2018), Reinhard Fabisch (04.02.2018), Wolfgang Lemm (04.02.2018), Ralf S. (05.02.2018)

Walter Werner

Fortgeschrittener

  • »Walter Werner« ist männlich

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 19. März 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 4. Februar 2018, 08:56

Oh Kurt,
deine Geduld möchte ich haben.
Da gelingt dir ein absolutes Meisterwerk.
Viel Spaß weiterhin.
Gruß
Walter

  • »Thomas Eichmann« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 4. Februar 2018, 13:51

jetzt bin ich gespannt. wie das Gesamtkunstwerk aussieht! :-) :thumbup:
meine Fotos:
http://500px.com/tae

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 6. Februar 2018, 15:51

Hallo Freunde !

Es ist soweit , das letzte Kapitel der Baugeschichte wird auf geschlagen ...



Jetzt die Spitze aufleimen , so sind nach 114 Stunden alle Teile des Bogens verbaut und an Ihrem Platz .



Die fehlenden Kreuze werden selbst hergestellt , nämlich aus vierfach geleimten Papier . Einhundertzwölf gestanzte Teile ...



... werden noch für die Turmverzierung benötigt , Jetzt nach 117 Stunden ist das Gesamtprojekt St. Nikolai Hamburg fertig .

Das Fazit fällt diesesmal kurz und bündig aus : UNEINGESCHRÄNKT EMPFEHLENSWERT !!!!

Vielen Dank für die positive Resonanz an meinem Baubericht , das hat wirklich Spaß gemacht .

Mit freundlichen Grüßen aus der Steiermark
Kurt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Spitfire« (6. Februar 2018, 16:10)


Es haben bereits 12 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

baton (06.02.2018), Thomas Eichmann (06.02.2018), Gustav (06.02.2018), Glue me! (06.02.2018), Ralf S. (07.02.2018), Fiete (07.02.2018), Andi Rüegg (07.02.2018), Wolfgang Lemm (07.02.2018), ju52-menden (07.02.2018), Helmut B. (07.02.2018), Dirk Göttsch (07.02.2018), Matthias Peters (09.02.2018)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 168

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 6. Februar 2018, 16:04

Moin Kurt,

ganz herzlichen Glückwunsch zum fertigen Modell, es ist Dir super gelungen :thumbsup: :thumbsup:

Da könnte ich glatt in Versuchung kommen, mal was anderes zu bauen, als was Maritimes.

Wirst Du das Modell in eine Vitrine setzen?

Vielen Dank für den Baubericht, es hat Spaß gemacht, zuzuschauen :thumbup:

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Im Bau: Einsatzgruppenversorger "Berlin"
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Fertig gestellt: TS "Hamburg"

  • »Thomas Eichmann« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 6. Februar 2018, 17:43

Prima gebaut und erläutert, Kurt!

Im Prinzip ein schönes Modell, die handgezeichneten Fensterrosetten finde ich aber bei weitem nichht so gut wie die von rupert Cordeux, aber das liegt nicht an Dir! :-)
meine Fotos:
http://500px.com/tae

Hanseatic

Fortgeschrittener

  • »Hanseatic« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 8. November 2004

Beruf: Diplom-Agraringenieur

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 7. Februar 2018, 06:51

Moin Kurt,

Glückwunsch zu diesem sehr schönen Bau.
Und historisch ohnehin ein für Hamburg interessantes Bauwerk - nach dem Brand von 1842 einerseits und als Turmruine nach dem 2. Weltkrieg.
Ich habe immer schon mit dem Hamburger Rathaus aus dem gleichen Verlag geliebäugelt - jetzt überlege ich noch mehr, mir dieses zuzulegen.

Viele Grüße,
Michael
Michael Keßler

61

Mittwoch, 7. Februar 2018, 07:39

Moin Kurt,

gratuliere zur Fertigstellung! Ein wunderschöner Bau. Wenn man bedenkt, was davon übrig ist...

Beste Grüße aus Hamburg
Fiete

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich
  • »Spitfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:41

Hallo !

Danke Euch !

@ Lars : wäre doch wirklich mal was , so ein Anti maritimes Modell , dieses mal werde ich keine Vitrine bauen , sondern die Kirche mit farblosen Spraylack behandeln .

@ Thomas : Ja , die Beiden Künstler arbeiten sehr unterschiedlich , mir gefallen aber beide .

@ Michael : das Rathaus schwebt mir auch noch vor .

@ Fiete : ja es ist jammerschade um das Original , aber mit dem Modell ist es schon etwas besser :rolleyes:

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:58

Herzlichen Glückwunsch, Kurt!
Ein beeindruckend schönes Modell!
Bis die Tage...

Helmut


"Ich würde mein Leben genauso noch einmal leben - 3 Frauen, 3 Bypässe, 3 Sterne!"

In Erinnerung an Paul Bocuse, † 20. Januar 2018


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 683

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

64

Samstag, 10. Februar 2018, 09:55

Hallo Kurt,
herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung der Kirche. Es war eine Geduldsarbeit, die vielen Teile auszuschneiden. Aber es hat sich gelohnt. Irgendwie erinnert mich das Modell in seinem Design an das Ulmer Münster und das nicht nur wegen der gotischen Bauweise.
Ulrich

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich

Beiträge: 957

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

65

Samstag, 10. Februar 2018, 12:14

"Stolz wie Bolle" - und das kanns'te sein, lieber Kurt! Da ist dir ein wunderschönes Modell gelungen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

LG Harald
»hallifly« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0024 (2)[1].JPG

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks