Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 346

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. März 2017, 15:09

Haubenwagen Shimmns.u 730 von Kartonchris, 1:250

Hallo,
zu Weihnachten rum gab es von Christof Dücker den freien Download der Güterwagen, deren drei Hauben sich ineinanderschieben lassen.
Ich habe mal die Version in Türkis unter die Scheere genommen. Als erstes war zu überlegen,ob ich die geöffnete oder die geschlossene form bauen sollte. Ich entschied mich für die offenen Bauart. Dabei war zu beachten, dass bei der größten und mittleren Haube die "Spanten" genommen werden müssen. Dann legte ich die Teile provisorisch zusammen, damit die Länge des Fahrgestellt erreicht wird. Baut man die Waggon offen gibt es genügend eingefärbtes Material, die Innenseiten der Hauben zu verkleiden.
Die beiden äußeren Abedeckungen hinten und vorne kann man mit Streben verstärken.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0827abc.jpg
  • DSCN0828abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (2. März 2017, 17:11)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (02.03.2017), Achtknoten (02.03.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 346

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. März 2017, 15:13

Bei den Fahrgestellen habe ich an der mit dem Pfeil gekennzeichneten Stelle einen Spant mit verdoppeltem Karton eingesetzt, der so hoch ist wie die Räder. Damit kommt einen bessere Stabilität in das Bauteil.
Wie schon oben zu sehen war, habe ich ein Frontteil gesondert gebaut. Dem Bogen beigefügt ist eine Ladevorrichtung für Rollen oder Walzen. Wenn man diese über die Wagenlänge reichende "Palette" einsetzt und die Frontverkleidung fest einbaut kann man das Teil mit den Rollen/Walzen nicht mehr entfernen.
Das wäre aber schade. Deshalb habe ich an der "Stoßstange" links und rechts zwei verdoppelte Unterlegscheiben geklebt und darüber ebenfalls verdoppelt die neue "Stoßstange".
Die Position der Fahrgestelle kann man sich von ähnlichen Fahrzeugen abnehmen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0829abc.jpg
  • DSCN0830abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (1. März 2017, 15:19)


Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (01.03.2017), mlsergey (02.03.2017), Achtknoten (02.03.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 346

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. März 2017, 15:20

Links sieht man einen kleinen Spalt, in den dann später die vordere Abdeckung mittels einer Lasche eingesteckt wird.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0831abc.jpg
  • DSCN0832abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (02.03.2017), Achtknoten (02.03.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 346

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. März 2017, 15:23

Dann kann man den Waggon fertigstellen. Die kleinen D förmigen Teile dienen als Verbindungsschläuche. Da dem Bogen keine BA beigefügt ist lohnt es sich mal im Netz nachzusehen, wie die Waggons und die ebenfalls von Kartonchris zur Verfügung gestellte Rangierlok aussieht.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0833abc.jpg
  • DSCN0834abc.jpg

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Schildimann (01.03.2017), HolSchu (01.03.2017), mlsergey (02.03.2017), Achtknoten (02.03.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 346

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. März 2017, 15:24

Hier habe ich den Waggon mit BWBullies bestückt.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0835abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (1. März 2017, 17:35)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (02.03.2017), Achtknoten (02.03.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 346

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. März 2017, 17:10

Es gibt den Haubenwagen auch in Braun und Verkehrsrot. Diesmal habe ich sie mit ausgezogenen Hauben gebaut. Die Kleine Rangierlok gehört nicht zu dieser Serie wegen der Kupplungen. Aber es macht sich ganz gur. Unter der Lok sieht man die Grundplatte der zu diesem Ensemble zuhörigen Rangierlok.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0836aaa.jpg
  • DSCN0837abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

HolSchu (02.03.2017), Achtknoten (02.03.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 346

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. März 2017, 17:12

Und hier die drei Waggons aus anderer Perspektive.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0838abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (3. März 2017, 08:52)


Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (02.03.2017), Achtknoten (02.03.2017), Joachim Frerichs (03.03.2017), Schildimann (03.03.2017)

8

Donnerstag, 2. März 2017, 20:15

Hallo Ulrich,

du bist ganz schön fix. Eine kleine Anmerkung: diese Waggons sind zum Transport von Coils vorgesehen, leider nicht von BW Bullies, aber eigentlich auch egal, Hauptsache es gefällt.

Viel Spaß auch mit der Gravita.

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Kartonchris« ist männlich

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. März 2017, 22:05

Hallo Ulrich,

schön, dass die Wagen so toll in Deine Hafenanlage passen. Macht Spaß das zu sehen.
Vielen Dank für's zeigen und viel Spaß mit der Gravita. Die Grundplatte ist ja schon mal fertig.

Gruß
Chris

Social Bookmarks