Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich
  • »Helmut B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2017, 14:07

HARALD JARL, Konstruktion Dr. Henning Budelmann, 1 : 250

Mit diesem Modell habe ich mich, mit großer Freude, die letzten dreieinhalb Monate beschäftigt.

Die HARALD JARL war ein Schiff in Diensten der Hurtigruten und fuhr als Passagier- und Frachtschiff ("Postschiff") an der norwegischen Westküste.
1960 in Bergen gebaut, war sie im Liniendienst bis 2001; heute schaukelt sie als Kreuzfahrer vorwiegend (reiche) Russen zu den Schauplätzen der Welt und heisst SERENISSIMA.

Das Modell zeigt das Schiff im Zustand von etwa 1990. Zu diesem Zeitpunkt war der kleine steuerbordseitige Kran bereits entfernt (der bb-seitige fiel danach ebenfalls weg). Damals wurde die HARALD JARL von der Troms Fylkes Dampskibsselskap (TFDS) bereedert.

Technische Daten:

Länge 87,41 m (Lüa)
Breite 13,29 m

Vermessung 2.598 BRZ / 1.092 NRT

Besatzung 48

Maschinenleistung 2.538 kW (3.451 PS)
Dienstgeschwindigkeit 16 kn (max. 18,5 kn)

Zugelassene Passagierzahl 600

Wer mehr wissen möchte: HARALD JARL. Auf dieser Seite sind auch sehr schöne Filme über dieses Postschiff zu sehen.

Mein Dank geht an Henning, der diese sehr schöne, attraktive Konstruktion gezeichnet und mir die Datei zur Verfügung gestellt hat!
(Das Modell ist nicht käuflich zu erwerben und eine Veröffentlichung ist nicht geplant.)


Es haben bereits 11 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

HolSchu (07.01.2017), Pianisto (07.01.2017), Riklef G. (07.01.2017), Matthias Peters (08.01.2017), Müller1950 (08.01.2017), Thomasnicole05 (08.01.2017), Tor (08.01.2017), baton (08.01.2017), mlsergey (09.01.2017), Markus Gruber (09.01.2017), Achtknoten (15.01.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich
  • »Helmut B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2017, 14:11

Um den Passagieren auch bei typischem Norwegen-Wetter Schutz und Ausblick auf die grandiose Landschaft zu bieten, hatte das Schiff zwei "Lauben":


Es haben bereits 8 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

HolSchu (07.01.2017), Markus Gruber (07.01.2017), Riklef G. (07.01.2017), Müller1950 (08.01.2017), Thomasnicole05 (08.01.2017), mlsergey (09.01.2017), Gustav (14.01.2017), Achtknoten (15.01.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 423

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2017, 14:15

Hallo,
erstmal, ein echtes Meisterstück von einem Meisterkonstrukteur, dann super gebaut und drittens, ist das Modell jetzt schon fertig?
Ulrich

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

modell1959 (05.06.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich
  • »Helmut B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Januar 2017, 14:18

Und noch ein paar Details:



In den sechziger Jahren betrieben die Hurtigruten mehrere Schiffe dieses Typs, die sich zwar sehr ähnlich, aber nicht gleich waren. Bekannte Vertreter dieser "Gattung" waren zum Beispiel die RANGVALD JARL und die LOFOTEN, die heute (denkmalgeschützt) immer noch vor der norwegischen Küste unterwegs ist.
Die LOFOTEN ist als schöner Modellbaubogen bei www.conysmodellbau.de erhältlich.

Soweit ich recherchieren konnte "wuchs" bei der HARALD JARL als dem einzigen Schiff dieser Reihe der achtere "Mast aus dem Schornstein".

Vielen Dank für Euer Interesse!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

HolSchu (07.01.2017), Markus Gruber (07.01.2017), Müller1950 (08.01.2017), mlsergey (09.01.2017), DocHoliday (11.01.2017), Gustav (14.01.2017), modell1959 (05.06.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich
  • »Helmut B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Januar 2017, 14:30

... ist das Modell jetzt schon fertig?


Hallo Ulrich,
wieso? Findest Du, dass etwas fehlt?

@all: Auf der ZAMMA am kommenden Wochenende in Oberhausen wird das Modell "analog" zu sehen sein.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Markus Gruber (07.01.2017), Gustav (14.01.2017)

  • »Evilbender« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Januar 2017, 14:33

Ein wunderschönes Modell und wie immer meisterhaft umgesetzt, Helmut!

Vielen Dank fürs Zeigen!

Grüße Torsten

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Januar 2017, 15:32

Moin Helmut,

da kann man nur sagen "Phan-tas-tisch". :love:
Ein großes Lob geht, ganz klar, auch an Henning.


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Januar 2017, 20:13

Moin Helmut,
na ja, geht so. Da lobe ich mir doch die Möwe-Version :D :D :D !
Na gut, ernsthaft: Glückwunsch zu diesem toll umgesetzten Modell!
Gruß aus Flensburg
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Januar 2017, 20:52

Ahoi Helmut und Henning,

das wunderbar konstruierte Modell in einer Top-Ausführung gebaut zu sehen beeindruckt mich.

Das habt ihr beide toll gemacht. Herzlichen Glückwunsch.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 720

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Januar 2017, 11:36

Moin Helmut,

einfach nur wunderschön gebaut und in Szene gesetzt!
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich
  • »Helmut B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Januar 2017, 12:01

...geht so. Da lobe ich mir doch die Möwe-Version :D :D :D !
...


...zumal deren Umsetzung deutlich größere Fähigkeiten an modellbauerischer Kompetenz benötigt, Jochen.

@ all: Vielen Dank für Euer Lob, Jungs! :)

Denkt aber dran: Ich bin nur Hennings Dino - ohne sein "Futter" bin ich nichts... :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

bms

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2015

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Januar 2017, 12:10

Helmut,

ganz große Klasse! Das habt ihr wirklich toll umgesetzt. Ich bin in den 90er Jahren mehrmals auf der Harald Jarl und Kong Olav mitgefahren und habe noch einige - bisher nicht digitalisierte - Dias von den Schiffen. (Und das Möwe-Modell nie fertig gestellt...)

Björn-Martin

  • »Thomasnicole05« ist männlich

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. Januar 2017, 19:26

Hallo Helmut
Hach, ich liebe deine Modelle. Hast du wirklich wieder gut hin bekommen! Du weißt wie man mit Papier umgeht! Klasse!
Hoffentlich bekommst du noch viel Futter!
Vielen Dank fürs zeigen!
LG
Thomas
:thumbsup:

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 8. Januar 2017, 20:35

Hallo Helmut,

die Beiboote, die Verglasung und die pieksaubere Reling sind meine persönlichen Favoriten, herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung !

Zaphod

Hans Joachim

Anfänger

  • »Hans Joachim« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beruf: Pensionär (Eisenbahner)

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. Januar 2017, 11:48

Moin Helmut.
Prima geworden Dein Modell! Mehr geht nicht, was die saubere Bauausführung anbelangt. Auch das Verglasen der Bullaugen und der Fensterflächen ist bewundernswert.
Ist die Wasserfläche eine geriffelte Glasscheibe?
Gruß Hans Joachim

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich
  • »Helmut B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. Januar 2017, 12:13

Hallo Hans Joachim,
vielen Dank! :)

Die "Wasserfläche" besteht aus Acrylglas, wie es für Duschabtrennungen verwendet wird. Die Scheibe habe ich auf der Unterseite mit einer Airbrush lackiert.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Social Bookmarks