Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Juni 2009, 21:33

Hanomag Komissbrot; WAK 5/2005

Schönen guten Abend!

Nach etlichen Fluggeräten will ich mich einmal in fremde Gewässer wagen. Ich war auf der Suche nach etwas nettem kleinen, das schnell von der Hand gehen sollte. mit wenigen Teilen aber einer ansprechenden Detailgenauigkeit. Das Original sagt mir wie so oft nichts, ist aber optisch so reizvoll, dass ich nicht widerstehen konnte siehe hier: http://www.rabbarien.de/

Zum Modell gibt es einige Informationen bei Walter . Ich baue vorerst nur das eine Modell. Der Citroen ist wesentlich detailierter und nimmst sicher zwei drittel der Bauteile des Bogens ein. Dafür ist der Hanomag der hübschere.

Folgend noch Fotos vom Bogen:

Grüße, Peter
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3184.jpg
  • DSCN3181.jpg
  • DSCN3182.jpg
  • DSCN3183.jpg
Der Ziel ist das Weg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farbstift« (20. Juni 2009, 21:34)


Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Juni 2009, 21:43

Ich habe auch schon begonnen.
Das einfache Fahrwerk und das Zentralteil. Die meissten Laschen werden abgeschnitten. Laschen und runde Bauteile vertragen sich erfahrungsgemäß nicht gut. Da wird stumpf verklebt.
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3185.jpg
  • DSCN3199.jpg
  • DSCN3198.jpg
  • DSCN3200.jpg
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juli 2009, 20:04

Natürlich wurde in der Zwischenzeit weitergebaut. Viel ist nicht dran an dem Modell und so geht auch was weiter, wenn man nicht allzuviel Zeit hat. Zunachst die Außenhaut bestehend aus zwei Seitenteilen, vorderes und hinteres Abdeckblech, Kotflügeln und einigen Teilen, die die für eine plastisch Optik sorgen: die Türen, Klappen zum Motor und Kofferraum, sowieBleche oberhalb der kotflügel. Hier zunächst alle Teile, vorgerundet und kantengefärbt.
»Farbstift« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3256.jpg
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juli 2009, 20:30

Während des Verleimens. Ich hab die Kotflügel mit der schwarzen Seite nach innen eingebaut und in Ermangelung eines Oberteiles mit Wasserfarbe nachgebessert. Wie es tatsächlich gehört geht aus dem Schema nicht hervor. Die polnische Bauanleitung nützt mir noch immer nichts.
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3258.jpg
  • DSCN3260.jpg
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juli 2009, 20:33

Scheinwerfer.
Und die fertig montierte Karosserie.
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3261.jpg
  • DSCN3276.jpg
  • DSCN3277.jpg
  • DSCN3278.jpg
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Juli 2009, 20:54

kein Problem: Sitzbank bestehend aus zwei Teilen:
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3279.jpg
  • DSCN3281.jpg
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Juli 2009, 20:32

Die einzelteile eines Rades und das komplette Rad.
Dazu noch die bescheidene Instrumententafel. Der geneigte Modellbauer könnte da eine Menge verbessern, ich begnüge mich mit einigen folienhinterklebten Instrumenten und angedeuteter 3D Optik.
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3230.jpg
  • DSCN3262.jpg
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Juli 2009, 10:48

Der Anker hat mich einige Zeit gekostet, aber ich glaube, er kann sich sehen lassen ...

Peter
»Farbstift« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3284.jpg
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Juli 2009, 21:25

Zur bescheidenen Innenaustattung zählt das Lenkrad, zwei Pedale, ein Handschuhfach. Alles rasch zusammengebaut.
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3308.jpg
  • DSCN3282.jpg
Der Ziel ist das Weg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farbstift« (7. Juli 2009, 21:26)


Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Juli 2009, 21:29

Auch kein Problem, die Windschutzscheibe. Karton verdoppelt und eine Folie eingeklebt.
Demnächst: Leuchten, Auspuff, Nummernschilder.

Vielen Dank übrigens für das rege Interesse,

Peter
»Farbstift« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3283.jpg
Der Ziel ist das Weg

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Juli 2009, 21:40

Hallo Farbstift,

Klasse Komissbrot leider kann man es nicht essen aber schön ubers Land fahren.

Die sind wie ich einfach Schreibfaul schau einfach die Hits an.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 690

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:10

Hallo Peter,

keine Panik, wir sind schon dabei...

Sieht doch schon sehr gut aus. Ich meine mich zu entsinnen, dass unser Pappenbauer in den Tiefen des Forums sich mal kritisch über dieses Modell geäussert hat. Irgendwie würde der Maßstab nicht stimmen.
Hmm...ich such mal diesen Beitrag... :rolleyes:
...hier isser:Auto-Veteranen
Baust Du auch noch den Zitröhn?? :D (der gefällt mir fast noch besser)

Wanni =)
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (7. Juli 2009, 22:22)


Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. Juli 2009, 21:57

Danke für die Anmerkungen! Mit Interesse hab ich ja auch die Hits gemeint, Ernst.

Scheinwerfer und Rücklichter in Einzelteilen und im zusammengebauten Zustand. Ein bisschen fiezeln, ein bisschen Farbe ...

Außerdem am ersten Bild der Winker und die Nummernschilder.
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3304.jpg
  • DSCN3306.jpg
  • DSCN3312.jpg
Der Ziel ist das Weg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farbstift« (17. Juli 2009, 22:06)


Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Juli 2009, 22:01

Einen netten kleinen Auspuff hab ich auch schon vorbereitet.

Jetzt fehlen mir noch drei Räder. Die gibt es bei Zeiten ...
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3307.jpg
  • DSCN3309.jpg
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 19. Juli 2009, 10:12

So siehts aus, wenn die Inneneinrichtung und das Rundherum montiert sind
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3313.jpg
  • DSCN3317.jpg
Der Ziel ist das Weg

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Juli 2009, 12:49

Hallo Farbstift...
Bislang ein absolut schönes Modell.
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Juli 2009, 19:47

servus Renee,

Danke fürs Lob. Ich bin ein absoluter Fan deiner Schiffe, dein Mayflower Baubericht hat mir enorme Hilfe bei meiner Wodnik geleistet. Auch dafür danke.
Der Ziel ist das Weg

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 22. Juli 2009, 19:54

Inzwischen sind die Räder fertig - Speichen ausschneiden ist durchaus knifflig. Mit gebogenem Draht vorne und Zahnstocher hinten als Achsen im angedeuteten Fahrwerk eingebaut und das Ganz unter die Karosserie geklebt. Zuletzt noch das Fetzendachl. Übrigens auf den Umschlag gedruckt und somit auf Glanzpapier. Fertig.

Schöne Grüße,

Peter
»Farbstift« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3344.jpg
  • DSCN3345.jpg
  • DSCN3346.jpg
Der Ziel ist das Weg

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. Juli 2009, 18:18

Hallo "Farbstift" Peter...
Du hast die Wodnik gebaut ??? Von Maty Modelarz ??? in 1:100 ???
Wie, wann, wo ???
Also da würd ich aber gerne mal ein paar Bilder von sehen.
Hab ich da etwa einen Baubericht verschlammt ? Oder in der Galerie was verpasst ?
Ansonsten macht sich das Fahrgestell sehr gut unter der Karosserie! :]
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Farbstift

Fortgeschrittener

  • »Farbstift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. Juli 2009, 21:15

Servus Renee,

ja, ich hab die Wodnik von Maly Modelarz gebaut, ja, in 1:100.
Hat mich ca 10 Monate gekostet. Mit deinem Bau ist sie aber nicht zu vergleichen. Ich hab mich darauf beschränkt, was der Konstrukteur vorgesehen hat. Ich hab den Rumpf nicht geschliffen, außer fürKanten keine Farbe verwendet. Und vor allem bei den Tauen nur angedeutet. Ich bin ein Landei und kenne mich bei Schiffen Nüsse aus. Es war nur ein Versuch, aber eine tolle Erfahrung und das Ergebnis gefällt mir. Galleriebilder gibt es keine und auch keinen Baubericht, sonst hätte ich vermutlich 20 Monate gebraucht ...
Aber wie gesagt war dein Baubericht die größte Hilfe, so hab ich viel über Segelschiffe gelernt.

Grüße, Peter

Ein Bild gibts,verzeih die Fehler, besonders die amKopf stehende Flagge ...
»Farbstift« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3224.jpg
Der Ziel ist das Weg

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 23. Juli 2009, 22:14

Hi Peter...
Na das ist doch hervorragend gelungen! Ehrlich!
Ich weiß selbst aus Erfahrung, das die Bögen von Maly Modelarz nicht "ohne" sind.
Das Boot kann sich wahrhaft sehen lassen. Auch die angedeutete Takelung ist Dir geglückt.
Muß doch nicht immer (wie manchmal bei mir) im Detail ausarten. Und da gibt es auch noch "schlimmere".
Im übrigen gleicht das Boot dem "Roten Löwen", den ich zur Zeit baue, sehr stark.
Da war wohl damals die gleiche (holländische) Werft an der Arbeit.
Gruß aus Iserlohn, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reinhard Fabisch« (23. Juli 2009, 22:14)


Social Bookmarks