Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich
  • »Peter P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2007, 21:32

Hangar in 1:144

hallo mädels,hier gibts einen hangar in 1:144.
sollte sich auch problemlos grösser machen lassen... 8)
http://www.tomtom-net.de/resources/cardm…ar/hangar_f.htm


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. November 2007, 21:34

Oder kleiner...

:D
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich
  • »Peter P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. November 2007, 21:37

ach ja ich vergaß dass es ja noch ein paar verrückte gibt die alles noch kleiner machen als es schon ist... :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. November 2007, 12:20

Servus Peter,

Das war eines der ersten Modelle, das ich mir vom Internet gesaugt habe, so vor ca. 5-6 Jahren. Liegt auch seit damals schon als Ausdruck im Vorratslager, habs aber noch nicht gebaut, weil es eigentlich nirgends dazupaßt. (Ich bau ja eher 1:33 :D da wirds schon problematisch....)

Trotzdem danke für den Link, ich wußte eh nicht mehr, woher ich das hatte.

Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Peter Bülck

Fortgeschrittener

  • »Peter Bülck« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2006

Beruf: Krankentransport

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. November 2007, 14:14

warum nicht in 1:33 Robson :D ?

schau mal hier

die Maße 120cm x 80cm


eines der Falttore


das Dach


Blick ins Innere


mit Beleuchtung,aber noch nicht aufgeräumt :D



Gruß
Peter

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. November 2007, 20:38

@) @) @)

Stark!!!

@) @) @)

Wo stellst den den hin, wenn er fertig ist?

fragt Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

7

Dienstag, 27. November 2007, 20:55

Moinmoin Peter,

ist schon beeindruckend @)
In der Halle, in der ich teilweise Dienst gemacht habe, standen zwölf Docks, also zwölf F-104, je sechs an jeder Seite. Zusätzlich Hydraulikteststand, EPU und Werkzeugschrank.
Solche Halle zu bauen wäre schon reizvoll aber wohin damit, ohne den häuslichen Frieden zu stören...........................

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Peter Bülck

Fortgeschrittener

  • »Peter Bülck« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2006

Beruf: Krankentransport

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. November 2007, 00:49

@Robert
da ich einen etwa 40qm großen Kellerraum mein eigen nennen kann,ist es mit dem Platz bisher kein Problem
wird erst etwas eng,wenn der Graf Zeppelin (Luftschiff) in 1:100 einfliegt und der Graf Zeppelin (Flugzeugträger) 1:200 einläuft,denn irgendwo will ich ja auch sitzen und basteln :D

@Norbert
die Einrichtung ist noch nicht ganz fertig bemalt,im Moment hab ich nur den Starterwagen,eine Udet U12,ein Blohm&Voss Bordjäger,Schweißgeräte,Ölfässer,einen DB 601 Motor und Werkzeug bemalt.

die Falttore sind beweglich eingebaut

Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Bülck« (28. November 2007, 00:50)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. November 2007, 16:29

Jaaa!

Moinmoin,


DAS ist es....genial..."think big!"...da passt je Ju 52 locker rin.

Hachja, ich auch...irgendwann....

Insgeheim bastle ich ja auch an einem ganzen Fliegerhorst...Baracke hab ich...Flaktürme, Starter- und Ölwagen...Tank-Fahrzeuge
Als SIcherungsfahrzeug nen alten FT 17 in LW-blaugrau (wird hier nur der Schlumpfpanzer genannt), viel Plazt-Flak, Scheinwerfer...

Figuren, Fahrzeuge...einiges an fliegendem Material, derzeit ist ne FW 56 als Schulmaschine in der mache....


Träum...seufz.....

Klasse, das ist es eben... :prost:

Gratuliere!


Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Peter Bülck

Fortgeschrittener

  • »Peter Bülck« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2006

Beruf: Krankentransport

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. November 2007, 19:02

@hadu
also die gute alte tante ju passt ohne probleme rein :D
scheinwerfer hab ich bestellt (bei der plastikfraktion)
gruß
peter

Social Bookmarks