Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. November 2008, 17:10

HAMMONIA (Passat-Verlag, 1 : 250) - Bilder vom Baufortschritt (Fertig)

Hier werde ich, wie schon bei der PREUSSEN, in loser Folge Bilder vom jeweils aktuellen Bauzustand der HAMMONIA einstellen. Details zum Original und Modell hier. (Ja, die Bilder sind nicht genügend aufgelöst, aber irgendwie haben wir auf dieser Seite ein Problem damit X( ) Verlagsseitig ist das Modell praktisch ausverkauft.

Zur Zeit ist der Aufbau unter dem Skalpell.

Die verwendeten Ätzteile stammen von der HAMMONIA-Platine des Passat-Verlages und von der Platine "HAMMONIA II", die bei Peter Hurler zu beziehen ist (hier zum Beispiel die Fensterrahmen, Niedergänge und die zusätzlichen Teile am Rettungsboot).



*
»Wiesel« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2356.jpg
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

2

Mittwoch, 19. November 2008, 17:25

Mein lieber Helmut ,
warum kommt bei mir immer so ein gefühl des Nichtkönnens auf wenn ich deine Bilder sehe. Ich hänge ja in einem kleinen Motivationsloch, aber das hier kann einem den Rest geben.
Superbau und extrem präzise, ich bin platt.

gruß RObi
Splendid Isolation ?????

flex2505

Fortgeschrittener

  • »flex2505« ist männlich

Beiträge: 416

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Beruf: Kindergärtner

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. November 2008, 17:33

Hallo Helmut!

Einfach nur schön anzusehen deine Hammonia!

Weiter so!

Beste Grüße

Felix
Gruß

Flex aus Hamburg

:D :evil: :cool: :P

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!

Schimpfe nicht über das was andere tun, wenn du es nicht selber machen würdest!

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. November 2008, 17:35

Noch drei Bilder:



*
»Wiesel« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2369.jpg
  • IMG_2372.jpg
  • IMG_2376.jpg
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 150

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. November 2008, 17:39

tja, was soll man zu diesen Bildern noch schreiben?

Gruß

Michael

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. November 2008, 19:21

Hallo Robi,

was kann ich tun, um Dich zu motivieren? Abschrecken sollen die Bilder ja schließlich nicht... =)

Euch allen,
herzlichen Dank!



Demnächst hierzu mehr in diesem Theater.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. November 2008, 20:30

Hammonia

Hallo Wiesel,

wirklich sehr sauber gebaut. Die Bar ein Hingucker! Man möchte sich am Liebsten in den Sessel lümmeln und einen Planters Punch oder einen Cuba Libre schlürfen.

Liebe Grüße - Liekedeeler
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. November 2008, 20:38

RE: Hammonia

Zitat

Original von Liekedeeler
... Die Bar ein Hingucker! Man möchte sich am Liebsten in den Sessel lümmeln und einen Planters Punch oder einen Cuba Libre schlürfen.



Ja, solche Gedanken hatte ich auch beim Zusammenbau.

Schade eigentlich nur, dass wohl der Platz für einen Pool nicht gereicht hat.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. November 2008, 20:51

RE: Hammonia

Lieber Wiesel,

na dann will ich Dir noch mal so richtig den Mund wässerig machen. Besonders mal auf die Preise achten, die sind noch von 1968, also vor 40 Jahren !!!
Ich denke mal, jetzt kannst Du nicht mehr weiter bauen, weil der ganze Arbeitsplatz nass ist. Entweder vor lauter Tränen, wenn Du die Preise siehst oder vor Spucke, weil Dich die Drinks anmachen.

Liebe Grüße - Liekedeeler
»Liekedeeler« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bar001.jpg
  • Bar002.jpg
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. November 2008, 20:55

Kein Entweder / Oder - beides!

So eine Reise wäre meinem Sollgewicht nicht bekommen... (das denke ich mir jetzt sozusagen schön, um nicht zu sehr zu leiden...)
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. November 2008, 21:00

Hallo Wiesel,

zu deinen ersten Beitrag, warum nicht noch eine kleine Auflage zusätzlich drucken ???

Wenn du etliche Bögen vom PASSAT-Verlag in die Flugwerft Schleißheim mitbringst findest du etliche Käufer mich eingeschlossen.

Da baust du ein schönes Schiff.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. November 2008, 21:23

Zitat

Original von Ernst
Hallo Wiesel,

zu deinen ersten Beitrag, warum nicht noch eine kleine Auflage zusätzlich drucken ???

Wenn du etliche Bögen vom PASSAT-Verlag in die Flugwerft Schleißheim mitbringst findest du etliche Käufer mich eingeschlossen.

Da baust du ein schönes Schiff.

Grüße
Ernst


Hallo Ernst,

einen Nachdruck der HAMMONIA wird es nicht geben. Das mag man sicher bedauern, aber wir haben das bei Passat schon bei der Gründung so festgelegt. Deswegen sind die Auflagen ja auch auf 500 Stück limitiert. Wir wollen lieber verlässlich jedes Jahr ein neues Modell in 1 : 250 herausbringen.
Aber es wird ja aus der "Serie" "Deutsche Frachter" einen anderen Meilenstein geben, die SANTA INÉS. Sie wird zum BHV-Treffen einschließlich Ätzsatz fertig sein.

Wenn der definierte Wunsch nach Modellen von uns besteht, kann ich natürlich Bögen nach Oberschleißheim mitbringen. Einfach eine PN an mich, kein Problem.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. November 2008, 22:04

Zitat

Original von hagen von tronje
Astrein und blitzsauber gebaut, Helmut! =D> ...


Hallo Hagen,

danke.

Das saubere Bauen fällt aber auch überhaupt nicht schwer, so wie der Bogen gezeichnet ist. Ich kann das Lob also nur an Henning (konpass) weitergeben.

Ich bewundere immer all diejenigen, die hier so tolle Bauberichte schreiben und trotzdem noch zügig mit ihrem Modell weiterkommen. Bis jetzt aber ist das doch bei der HAMMONIA alles noch bekanntes Terrain; spannend wird es beim Ladegeschirr werden. Da werde ich sicher ausführlicher schreiben.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 241

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. November 2008, 22:16

Moin Helmut,
ja, dass ist auch ein super, super Modell. Wenn ich mir das Ladegeschiirr auf dem Bogen angucke und dann noch die Ätzplatine daneben lege, wird mir ganz "übel" und es stellt sich bei mir bereits vom Hingucken ein virtueller Tatterich ein... :D..!

Gruß von der sehr stürmischen Ostsee
HaJo

(Bin froh, dass ich jetzt nicht draussen dem Meere frönen muss....)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 2 992

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. November 2008, 17:21

Hi Helmut,

ein wirklich schöner Frachter @)
Man wünscht sich schon, dass es den Bogen noch geben sollte...
Aber ich kann die Passat-Politik verstehen, man will ja auch nicht auf gedruckten Überbeständen hocken :)
In jedem Fall ein tolles Modell, super gebaut =D> =D>

Achja, die Santa Ines werde ich auf jeden Fall kaufen, umso schöner, wenn der Bogen mit Ätzteilen bis BHV fertig ist :yahoo:

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. November 2008, 14:10

Vielen Dank für die Blumen. =)


Das kleine Arbeitsboot...
Es wird seinen Platz auf dem Dach der Laube finden.



*
»Wiesel« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2379.jpg
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

17

Samstag, 22. November 2008, 15:45

...und am Platz:



*
»Wiesel« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2382.jpg
  • IMG_2383.jpg
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

18

Samstag, 22. November 2008, 16:02

Moin Helmut,
echt tolle Bilder, die Du uns da zeigst!
:respekt:
Gruß
Jochen

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 23. November 2008, 14:29

Schur Helmut.
Du zeigst uns wie unsere Schiffe im Traum aussehen! Doch leider sehen sie dann am Morgen anders aus! Sauberste Arbeit! Das der Passat Verlag diese wunderschönen Modelle nicht neu auflegen will, trifft bei mir auf unverständniss.
Gruß Schreinerrainer

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 23. November 2008, 22:42

Hallo Jochen, hallo Schneiderrainer,
danke!

Die Beschränkung auf die 500er Auflage und die damit verbundene Entscheidung, nicht nachzudrucken, ist dem Umstand geschuldet, dass wir jedes Jahr (pünktlich) ein neues 1:250-Modell herausgeben.

Wir sind vier Kartonmodellbauer, die ihr Hobby mit anderen teilen.

Wir wollen keine aufwändige Lagerhaltung und so nicht zu viel durch Modellbaubögen "auf Halde" gebundenes Kapital.
Deswegen streben wir kurze Abverkaufszeiten an, um auch wieder ein neues, attraktives Modell anbieten zu können.
Auf die Auflagenbegrenzung kann sich doch jeder einstellen, oder? ;)
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

21

Montag, 24. November 2008, 10:12

Hallo Wilfried,
vielen Dank für dein und auch Helmuts klares Statement bezüglich der Firmenpolitik und insbesondere der Auflagenhöhe.
Es ist schon schade das die Hammonia anscheinend erst durch den superben Bildbericht von Helmut Freunde unter den Kartonverbiegern bekommt.
Einige klitzekleine Anmerkungen aber von mir ( oder auch Fragen): es gab mal den Hinweis das es gerade bei den Winden zuwenige auf den Bögen gab, Teilenummern bzw. Beschreibung ist mir entfallen. Gibt es da Verlagsseitig eine Korrektur? oder sollte man selbst kopieren?

Bezüglich des Nachdruckes hatte der Passatverlag ja mal darauf hingewiesen sich eine Entscheidung offen zu halten.Die Hammonia ist m.E. nun nicht gerade ein Paradebeispiel für einen Nachdruck , wenn ich aber sehe was abgeht wenn die ELBE 1 oder die Frankenthalklasse auf iBäh auftaucht, gäbe das einen Anstoß?
Ich weiss nicht wie hoch die Auflagen sein sollten um überhaupt rechenbar zu werden , ein Nachdruck muß ja nicht gleich die 500er Marke haben.

Ansonsten möchte ich dem Passatverlag auch auf diesem Wege für excellente Modelle danken , die Planet und auch die Korvette lassen sich wunderbar bauen.

Gruß
Robi
Splendid Isolation ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (24. November 2008, 10:13)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

22

Montag, 24. November 2008, 10:23

Hallo Wiesel,
Hallo Wilfried,

danke für euere Erklärung was mit den Auflagen hat (Auflagenhöhe)

@ Wiesel,

mach doch einfach 8)Forumsmäßig 8) eine Trööt auf.

Wo jeder seine Bestellung aufgeben kann und sich diese dann bei der Ausstellung abholen kann.

wär das was ???

da kommt von mir auch eine Bestellung rein.

Grüße
Ernst

PS:
Ein blitzsauberes Schiff baust du da.
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 750

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

23

Montag, 24. November 2008, 11:34

RE: Hammonia-Winden

Moin, moin, Robi!

Die beiden fehlenden Winden für die "Hammonia" vom Passat-Verlag muß man sich -lt. einer Mitteilung von Konpass hier im Forum- nur vom Bauteil 105 kopieren.

Kleben Sie wohl!
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

24

Montag, 24. November 2008, 11:52

RE: Hammonia-Winden

Zitat

Original von Kartonkapitän
...

Die beiden fehlenden Winden für die "Hammonia" ...


Die Winden können hier heruntergeladen werden.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

25

Montag, 24. November 2008, 16:38

Zitat

Original von Robi
... wenn ich aber sehe was abgeht wenn die ELBE 1 oder die Frankenthalklasse auf iBäh auftaucht, gäbe das einen Anstoß?
...



Hallo Robi,

Gedanken dazu, speziell diese beiden Modelle betreffend, hatten wir immer schon mal.

Die (verbliebenen) Boote der FRANKENTHAL-Klasse sind ja inzwischen mehrfach umgebaut und-gepönt worden. Mal sehen...

ELBE 1 ? Auch "mal sehen".

Jedenfalls wird es sicher keinen einfachen, also unveränderten Nachdruck geben. Das wäre doch allein schon unfair gegenüber den Kunden, die unsere Modelle im Wissen um die Begrenzheit der Auflage zügig gekauft haben, oder?
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Jochen Halbey

Fortgeschrittener

  • »Jochen Halbey« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

26

Montag, 24. November 2008, 17:29

Moin Helmut,

bei der ELBE 1 könnte ich mir eine Version im ursprünglichen Aussehen vorstellen, also im Zustand vor dem Umbau, mit "altmodischer" Brücke und ursprünglichem Lampenturm (der jetzige kam ja von der heutigen ALEXANDER VON HUMBOLDT).

Schöne Grüße

Jochen
»Jochen Halbey« hat folgendes Bild angehängt:
  • Elbe 1.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 10 556

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

27

Montag, 24. November 2008, 19:21

Hallo Wilfried,
Ihr habt in Eurer Geschäftspolitik nichts falsch gemacht. Ich habe hier im Forum die Erfahrung gemacht, dass irgendwann ein Modell vorgestellt wird und plötzlich wollen es alle haben. So ist das halt auf dem Markt. Aber ist eigentliche bekannt, das die Modelle von Passat limitiert sind. Also, wer eines von Passat haben will, soll schnell bestellen. Das war schon immer so.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

28

Montag, 24. November 2008, 20:05

Ich möchte das Thema "Nachdruck" noch einmal aufgreifen, auch wenn es nicht zu diesem Thread gehört (und möchte diesen Punkt damit auch gerne abschließen):

Die Passat-Geschäftspolitik, die Auflage zu limitieren, werden wir beibehalten.

Nur im seltenenAusnahmefall ist ein Nachdruck denkbar - und wenn, dann nur in einer veränderten Version.
Wir wollen nicht "im Alten schwelgen", sondern lieber regelmäßig (und manchmal auch "minimodellmäßig" zwischendurch) etwas Neues machen.

Eine veränderte ELBE 1 ist ziemlich sicher nicht zu erwarten, sondern eher schon (noch nicht konkret geplant) ein anderes Feuerschiff.
Was wir mit der FRANKENTAL-Klasse machen werden, steht noch absolut in den Sternen des Modellbauhimmels.

Lasst Euch also, so wie Ihr es von unserem Verlag gewohnt seid, freudig überraschen!
Jetzt kommt erst einmal die SANTA INÉS - und die ist doch bestimmt schon mal ein Grund zur Vorfreude...
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

29

Freitag, 5. Dezember 2008, 21:13

Es geht natürlich weiter. Übrigens:

Es sind noch 17 HAMMONIA-Baubögen beim Verlag erhältlich (Stand Dienstag).



Ein Ladepfosten:


*
»Wiesel« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2408.jpg
  • IMG_2409.jpg
  • IMG_2410.jpg
  • IMG_2411.jpg
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

30

Freitag, 5. Dezember 2008, 21:44

und an Bord (in bekannter Kulisse =) ):

[SIZE=7]...Plitz is plöd...[/SIZE]
*
»Wiesel« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2413.jpg
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

31

Freitag, 5. Dezember 2008, 22:28

Hallo Helmut,

wunderschön, diese Ladepfosten. Deine Ausführung ist vom Feinsten, was man bauen kann. Glückwunsch dazu, großer Meister. =D> =D> =D> Und überhaupt: ein Klasse Modell. Warum hab ich eigentlich noch nichts von Passat unter meinen Händen gehabt ?? ;( ;( ;(

Günter
Auf der Werft: Hafendiorama/ HMV / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

32

Samstag, 6. Dezember 2008, 08:10

Hallo Helmut,

klasse der Ladepfosten...

Ist der mit Ätzteile-platine 1, 2 oder 1 und 2 ausgestattet?

Viele Grüsse
Michael

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

33

Samstag, 6. Dezember 2008, 10:24

Hallo Michael,

die Steigleitern sind von der Passat-Platine, die "Ringe" (die zum Aufstand von Seeleuten bei Arbeiten am Ladegeschirr, etwa beim Pönen oder beim Klarmachen der Blöcke, dienen) sind aus der Platine 2 von Peter Hurler.

Die Beschläge (Lümmel- und Hangerlager) hätte ich auch noch der 2. Platine entnehmen können. Aber ich fand, dass diese in Karton auch sehr gut aussehen.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

34

Samstag, 6. Dezember 2008, 10:37

RE: HAMMONIA (Passat-Verlag, 1 : 250) - Bilder vom Baufortschritt

Hallo Helmut,

einfach wunderbar ! Mir tränen die Augen und ich freue mich, das Du wieder
ein solch exelentes Modell , bzw. ein solch exelent gebautes Modell hier zeigst.

viele Grüße

Harald

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 10 556

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

35

Samstag, 6. Dezember 2008, 10:47

Hallo Wiesel,
früher kamen mir die Frachtschiffe eher "nackt" vor. Heute sind sie so richtig "angezogen"! mit Leitern, Ringen etc. Ganz wunderbar Dein Modell der Hammonia. Soweit ich es in Erinnerung habe gab es beim Bau keine größeren Probleme. Passat liefert eben hochwertige Modelle.


Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

36

Samstag, 6. Dezember 2008, 11:50

Moin Helmut.

Ein wunderbarer Bau.
Die Ladepfosten sind eine Klasse für sich.

Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

37

Samstag, 6. Dezember 2008, 16:55

Moin Helmut,
wenn ich Deine Ladepfosten so sehe, keimt bei mir der Gedanke auf, mein Modell in die Tonne zu treten!
Absolute Spitzenklasse!!!
Gruß
Jochen

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich
  • »Wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 7. Dezember 2008, 15:48

Hallo Euch allen,

vielen Dank für das Interesse an meinem Modell und die lobenden Bemerkungen.
Lasst mich doch nicht immer :rotwerd: ...

=)

Ich habe mich nochmal den Booten zugewandt und die Aufhängung vervollständigt. Die Kletterleinen sind von der Passat-Platine, die Ketten von der Platine 2. Die Blöcke sind eine Eigenanfertigung.



+
»Wiesel« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2417.jpg
  • IMG_2415.jpg
  • IMG_2419.jpg
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 811

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 7. Dezember 2008, 16:32

Hallo Helmut,

bei so einem Bau besteht nun wirklich kein Grund zum holden :rotwerd: , wenn wir Anerkennung aussprechen: :respekt:

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 2 992

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 7. Dezember 2008, 17:18

Hallo Helmut,

einfach toll, was Du da mit den Rettungsbooten "angestellt" hast =D> =D>
Besonders die Rettungsleinen sehen stark aus @)
Aber auch die Ladebäume sind klasse =D> =D>
Man kann sich gar nicht satt sehen... ;)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks