Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michelbauer

Schüler

  • »Michelbauer« ist männlich
  • »Michelbauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. August 2010, 12:50

Hamburger Michel

Hallo,
möchte mich mal mit ersten Fortschritten melden. Zuerst nochmals meinen Dank an alle die mich im Thread " Ankündigung Michel ", unterstützt haben.

Bauabschnitt Turmstumpf:
Habe jetzt die ersten Mauerteile, Mauerabschlüsse und Fensterleibungen ausgeschnitten, gefalzt und geklebt.

Anschließend habe ich sie auf das noch plane Bauteil "Turmstumpf" aufgeklebt.
Beim anbringen der Mauerteile muss man aufpassen, dass man sie richtig herum anklebt. Ansonsten hat man die Verbindungslaschen von Mauervorsprung und Mauerabschluss beide auf einer Seite und auf der anderen Seite keine. Die Fensterleibungen werden von hinten aufgeklebt.

Dann habe ich das Bauteil geschlossen und mit der Grundplatte verklebt.
Da mir die Grundplatte zu "labberich" war, habe ich sie auf braunen Fotokarton aufgeklebt.

Gefalzt habe ich mit einer flach geführten Anreissnadel. Geklebt mit der Flinken Flasche schwarz. An den Weißleim traue ich mich nicht ran, da er wasserlöslich ist.

Für konstruktive Kritik bin ich jederzeit offen und dankbar.

So, wenn es Neues gibt melde ich mich wieder.

Mit lieben Grüßen
Wilfried
»Michelbauer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7290651_kartonbau.jpg
  • P7290655_kartonbau.jpg
  • P8020668_kartonbau.jpg
  • P8030672_kartonbau.jpg
  • P8030674_kartonbau.jpg
  • P8030675_kartonbau.jpg
Jeder fängt mal klein an.

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. August 2010, 12:58

Hallo Wilfried,

das sieht doch schon alles sehr gut aus.

Noch ein Tip aus meiner Erfahrungskiste:
Kartonverstärkung der Bodenplatte reicht nicht. Zieh die Bodenplatte auf 3mm Sperrholz auf, besser vielleicht sogar 5 mm. Durch den Zug beim Trocknen der Aufbauten ziehen sich die Seiten der Bodenplatte sonst hoch und Du hast eine Wippschaukel...

Schöne Grüße
Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (3. August 2010, 13:59)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. August 2010, 11:45

Hallo Wilfried,
mit dem Weißleim ist wirklich eine Sache für sich. Ich nehme ihn nur für ganz kleine Bauteile. Kleckse einen Tropfen auf meine Glasscheibe, die ich als Arbeitsunterlage benutze und mit einer Nadelspitze oder der Spitze der Abbrechklinge bringe ich dann den Leim auf. Dieser bindet relativ schnell ab.


Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. August 2010, 23:38

Servus Wilfried,

gerade eine schöne Grundplatte gibt dem Modell das gewisse etwas.

Zwei links zu Grundplatten aus meiner Werkstatt.

5.KBW Villa Blumenthal 1:87

Lens Head B

Beim Roboter sieht man besser wie die Platte aufgebaut ist.

Der Rahmen ist ganz leicht aus Karton herzustellen.

lg, Herbert

Michelbauer

Schüler

  • »Michelbauer« ist männlich
  • »Michelbauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. August 2010, 08:54

Hallo Forumsfreunde,

@alle: vielen Dank für die hilfreichen Tips.
@hemingway: Danke. Hoffentlich bleibt es so.
@modellschiff: Ich weiß da muss ich mal ran. Werde es mal bei Innenteilen anwenden.
@Micro: Deine Villa Blumenthal auf der Grundplatte ist ein Traum. Da kann ein Novize nur staunen.

So, ich bin ein kleines Stück weiter. Ich hab halt nicht so viel Zeit, aber steter Tropfen höhlt den Stein.

Zuerst habe ich die Mauerteile links und rechts vom Portal ausgeschnitten, nach Kontur gefalzt (ist etwas knifflig) und angeklebt, dann habe ich das Portal angebracht. Die Treppenteile jeweils auf 3 Lagen Karton geklebt und ausgeschnitten und anschließend am Turmstumpf angepasst.
Farblich habe ich sie individuell gestaltet. Da würde mich interessieren, was ihr davon haltet. Also mir gefällt es.
Links und rechts Sockelteile an die Treppe geklebt.
Als ich die Säulenteile auf dem Bogen sah "Au weia, was soll das", aber nach einigen Überlegungen und probieren hat es geklappt. Ich habe sie sukzessive auf kleinere Durchmesser gerollt. (Schaft von Spiralbohrern)
Dann habe ich die oberen Gegenstücke gemacht und geschaut ob die Länge der Säulen passt. Musste leicht kürzen.
Zuerst habe ich die Säulen unten am Sockel verklebt, dabei gleich ausgerichtet und anschließend die oberen Teile mit Säule und Turmstumpf verbunden. So, nun kam noch die Abdeckung über die oberen Säulenteile und das Portal. Die Abdeckung habe ich zur besseren Anpassung in 3 Teile geschnitten. Die Schnittstellen werden sowieso später überdeckt.
So, dass soll es mal gewesen sein.

Bis zum Nächstenmal.
Viele Grüße
Wilfried
»Michelbauer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P8060678_kartonbau.jpg
  • P8070685_kartonbau.jpg
  • P8070688_kartonbau.jpg
Jeder fängt mal klein an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michelbauer« (9. August 2010, 09:07)


Michelbauer

Schüler

  • »Michelbauer« ist männlich
  • »Michelbauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. September 2010, 18:08

Hallo,
es ging wieder etwas weiter.

Am Turmstumpf habe ich Simsteile, Fenster und Säulenpodeste angebracht. Die Säulen auf die Podeste geklebt und die Säulenkapitellen oben aufgesetzt. Laut Bauanleitung müssten jetzt auch die Figuren angebracht werden. Mache ich aber zum Schluss, da sie mir zu diffizil sind.

Seitenwände und hintere gebogene Wand angebracht. Seitenwände werden innen mit Stützwänden verklebt. Anschließend habe ich die Querschiffe angeklebt.

So, bis demnächst.
Wilfried
»Michelbauer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P8170689_kartonbau.jpg
  • P8170692_kartonbau.jpg
  • P8170703_kartonbau.jpg
  • P8170704_kartonbau.jpg
  • P8170706_kartonbau.jpg
  • P8170708_kartonbau.jpg
Jeder fängt mal klein an.

Michelbauer

Schüler

  • »Michelbauer« ist männlich
  • »Michelbauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. September 2010, 09:49

Hallo,

ein Update zum Michel. Vielleicht interessiert es ja jemand.

An die Vorbauten der Seitenschiffe habe ich von hinten die Mauerleibungen und das Fenster angeklebt. Da die Vorbauten im Fensterbereich teilweise ausgeschnitten werden und die Fenster mit den Mauerleibungen nach hinten versetzt sind, entsteht ein schöner räumlicher Effekt.

Dann habe ich insgesamt 28 rechteckige Mauerpfeiler ausgeschnitten, gefalzt und am Kirchenschiff angeklebt. Links und rechts an den Seitenschiffen kommen noch je 2 Mauerpfeiler als Dreikantprofil gefaltet dran. An den Verbindungen Schiff / Seitenschiff werden noch 4 vierfach gefalltete Mauerpfeiler angebracht.

Zum Teil habe ich schon mit den Wandteilen angefangen, dazu später mehr.

Bis dann.
Grüße, Wilfried
»Michelbauer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P9010733_kartonbau.jpg
  • P8170718_kartonbau.jpg
  • P8180722_kartonbau.jpg
  • P9010734_kartonbau.jpg
  • P9010736_kartonbau.jpg
Jeder fängt mal klein an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michelbauer« (10. September 2010, 09:53)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. September 2010, 12:22

Hallo Wilfried,
solche Maßnahmen wie Fenster ausschneiden machen ein Modell lebendig. So ist Dein Michel schon jetzt im Bau ein schönes Architekturmodell.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Michelbauer

Schüler

  • »Michelbauer« ist männlich
  • »Michelbauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. September 2010, 07:49

Hallo,

kam wieder etwas zum Bauen. Turmstumpf und Kirchenschiff sind mal außen herum, bis auf die Figuren, fertig.

Als Erstes habe ich die Wandteile gemacht. Sie werden nach der Kontur des Kirchenschiffes gefaltet und angeklebt. Da durch die vielen Mauerpfeiler auch dementsprechend viele Ecken und Kanten entstehen, war das für mich als Anfänger doch schon etwas anstrengend und stressig. Da die Flächen auch relativ groß sind, die gefaltet werden und sie müssen ja schön an den Pfeilern anliegen. Die schmalen Sockelstreifen unten herum, waren da schon recht erholsam dagegen.

Anschließend habe ich dann die zwei seitlichen Eingänge gemacht. Im Prinzip das Gleiche wie beim Hauptportal. Ging auch relativ flott und hat Spaß gemacht. Ist halt gleich was anderes, wenn man schon mal was gemacht hat.

Die restlichen Türen und Fenster gingen mir dann auch flott von der Hand. Da war die Ausschneiderei am zeitaufwändigsten.

Am Modell werde ich jetzt eine Zeitlang nichts machen. Ich weiß noch nicht wie ich das mit der Zwischendecke mache, da ich keine Lust habe die umlaufende Verblendung an die vielen Klebeecken dran zu machen. Ist mir einfach zu labil, was eigentlich für die ganze Zwischendecke gilt.
Ergo: Ich werde erst mal mit Kopien und Kartonage ans Werk gehen, sprich Probebauen.
Aber zuerst gibt es jetzt eine Baupause.

Bis es weiter geht, viele freundliche Grüße
Wilfried
»Michelbauer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P9170757_kartonbau.jpg
  • P9170762_kartonbau.jpg
  • P9170764_kartonbau.jpg
  • P9170766_kartonbau.jpg
  • P9170767_kartonbau.jpg
  • P9170759_kartonbau.jpg
Jeder fängt mal klein an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michelbauer« (26. September 2010, 07:54)


hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. September 2010, 09:49

Hallo Wilfried,

das sieht doch alles sehr sauber gebaut aus! Respekt!

Was die Decke anbetrifft: da hat Verstärkungskarton noch nie geschadet.

Viel Spaß beim Weiterbauen!
Bernhard

Social Bookmarks