Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. August 2012, 14:02

Halteringe/Fußpferde der Marine

Hallo Freunde,
bei den Schornsteinen der Marineschiffe findet man sehr oft die Halteringe/Fußpferde an den Schornsteinen. Der Zweck ist klar, um am Schornsteinmantel zu arbeiten.
Warum aber trifft man diese Einrichtung bei Handelsfahrern nur sehr selten bzw. gar nicht?
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. August 2012, 11:28

Moin Ulrich,

Ringe um den oder die Schornsteine gab es auch bei zivilen Schiffen. Bei der Durchsicht meiner Dampferbilder habe ich sie z. B. bei dem Raddampfer John Sylvester (Bj. ca. 1870), der Scotia der Cunard Line, der Kronprinzessin Cecilie und der Mauretania gefunden. Es sieht auch so aus, als ob die Abstützung der Schornsteine über diese Ringe oder einen Teil der Ringe erfolgt, was bezgl. der der Kraftverteilung schon Sinn machen würde. Die Ringe wären dann eine Folge der Größe bzw. Bauart der Schornsteine.

Für den Fall, dass wir von unterschiedlichen Ringen sprechen, schicke ich Dir etwas dazu.

Gruß Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gustav« (20. August 2012, 14:07)


Social Bookmarks