Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BACKUS

Schüler

  • »BACKUS« ist männlich
  • »BACKUS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 6. März 2010

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Dezember 2011, 15:17

Hallo Klebegemeinde

Ich habe einiges probiert und versucht,hat auch gut geklappt aber es muß jetzt mal ein Schiff her. Besser gesagt gleich 2. Ich habe mir mal ein mittelschweren Bogen herausgesucht vonm HMV die Küstenmotorschiffe "Unterelbe&Welle".
Den anderen Bogen "Wespe und Natter" habe ich zurück gelegt, erst mal noch Erfahrungen sammeln.
Habe nun aber festgestellt das "Unterelbe & Welle" noch gar nicht im Forum erschienen sind.
Habt aber bitte Geduld mit mir,habe wenig Zeit.Freue mich aber schon auf den Erfahrungsaustausch mit euch.
Grus Rainer!
»BACKUS« hat folgende Bilder angehängt:
  • 12.15.2011 01.jpg
  • 12.15.2011 02.jpg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

2

Freitag, 16. Dezember 2011, 16:13

Hallo Rainer
Als (auch-?)Anfänger werde ich Deinen Bericht hungrig verfolgen. Insbesondere Deshalb, dass diese beiden Schiffe auch auf meiner Wunschliste stehen. Warte aber erst noch (immernoch :cursing: ) auf meine erste HMV-Bestellung mit "einfachen" Schiffen. (Wird wohl irgendwo am Zoll liegen)

Viel Spass beim Bau
Peter

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Dezember 2011, 20:24

Moin Rainer,
schau mal hier:
Kümos Unterelbe und Welle / 1:250 / HMV

Aber unbedingt einen weiteren Baubericht einstellen!
Gruß
Jochen

BACKUS

Schüler

  • »BACKUS« ist männlich
  • »BACKUS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 6. März 2010

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:06

Küstenmotorschiffe Unterelbe & Welle HMV

Vielen dank Jochen & Peter für die aufmunternden Worte,haben geholfen und ich schon mit der Unterelbe begonnen.
Habe auch schon einige kleine Probleme gehabt, die aber gut gemeistert wurden denke ich.
Eine Frage mal noch,mit welchen Kleber klebt ihr denn die Spanten auf? Zum beispiel auf dem Bild mit dem Pfeil.
Bin noch nicht weit gekommen,weil noch ein anderes Projekt fertig werden muste,Sonderauftrag von meiner Frau.(Bild 5)
Also dann frohes kleben
Rainer

„ Jeder der sich die Fähigkeiterhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.“
Franz Kafka
»BACKUS« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20.12.2011 007.jpg
  • 20.12.2011 002.jpg
  • 20.12.2011 003.jpg
  • 20.12.2011 004.jpg
  • 20.12.2011.jpg

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 16:18

Eine Frage mal noch,mit welchen Kleber klebt ihr denn die Spanten auf?

Hallo Backus,

wenn Du den Beitrag "Wie ein Schiffsrumpf entsteht" durchliest, bleiben kaum noch Fragen offen. Auch ich habe damit angefangen.

Den Beitrag findest Du hier : Wie ein Schiffsrumpf entsteht

Grüße

Bernhard

BACKUS

Schüler

  • »BACKUS« ist männlich
  • »BACKUS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 6. März 2010

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 18:04

Danke Bernhart!
Das ist ein sehr guter Bericht den ich mir gleich ausgedruckt und zu meinem Arbeitsplatz gelegt habe.
Da steht aber nur Flinke Flasche, aber welche mit oder ohne Lösungsmitteln?
Auserdem war bei mir heute auch schon der Weihnachtsmann, und hat dasHMV Clubmodell gebracht!
Hab schon gelunst!!!! Super Sache!!!!!!!!!!
Bis bald Rainer!!!!



„ Jeder der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.“

Franz Kafka

Social Bookmarks